Gamescom 2020: Opening Night Live mit 38 Spielen von 18 Publishern

Kommentare (3)

Mit unzähligen Spieleankündigungen ist im Zuge der Gamescom 2020 offenbar nicht zu rechnen. Allerdings sollen während der Eröffnungsshow 38 Spiele von 18 verschiedenen Publishern vorgestellt werden.

Gamescom 2020: Opening Night Live mit 38 Spielen von 18 Publishern
Bei der Gamescom 2020 setzen die Macher auf ein digitales Format.

Zwar wird trotz der COVID-19-Pandemie auch in diesem Jahr eine Gamescom veranstaltet. Allerdings laufen die Dinge deutlich anders als in den Jahren zuvor. Die Hallen werden in Köln nicht geöffnet. Stattdessen setzen die Veranstalter auf ein rein digitales Event.

Viele der Ankündigungen der Show werden komprimiert im Eröffnungsevent Opening Night Live zelebriert. Die Moderation übernimmt Geoff Keighley, der nach wie vor damit beschäftigt ist, auf Twitter für die nötige Aufmerksamkeit zu sorgen. In einem neuen Tweet nannte er Zahlen, die in etwas den Umfang verdeutlichen, der euch erwartet.

Details zu Opening Night Live:

  • Die Sendung wird live aus einem Studio in Los Angeles ausgestrahlt. Es ist kein Live-Publikum vor Ort.
  • Derzeit sind 38 Spiele von 18 verschiedenen Publishern für die Show geplant
  • Erwartete Laufzeit: 2 Stunden.

38 neuangekündigte Spiele solltet ihr natürlich nicht erwarten. Vielmehr sind zahlreiche Informationen zu bereits angekündigten oder gar veröffentlichten Spielen dabei. Tatsächlich scheint sich die Zahl der tatsächlichen Neuankündigungen sehr in Grenzen zu halten.

„Es wird einige neue Spielankündigungen geben, aber wie Opening Night Live im vergangenen Jahr konzentriert sich die Show hauptsächlich auf Updates von angekündigten Titeln. Also nein, wir kündigen nicht 38 neue Spiele an“, so Keighley.

Im weiteren Verlauf seines Twitter-Statements nannte er zwei Beispiele. So könnt ihr die Vorstellung der neuen Kampagnen-Erweiterung von „DOOM Eternal“ sowie die Season-2-Enthüllung von „Fall Guys“ erwarten. „In den kommenden Tagen wird es zu den anderen Titeln noch viel mehr zu berichten geben“, so der Moderator ergänzend.

Zum Thema

Opening Night Live am Donnerstag

Opening Night Live könnt ihr live im Internet verfolgen. Los geht es am Donnerstag, dem 27. August 2020 um 20 Uhr. Zwei Stunden später, also um 22 Uhr, ist Schluss. Schon ab 19:30 Uhr wird die Pre-Show ausgestrahlt. Wir werden euch rechtzeitig informieren. Hier nochmals die Übersicht:

  • 19:30 bis 20 Uhr: Opening Live Pre
  • 20 bis 22 Uhr: Opening Night Live

Im Anschluss werden After-Shows mit ergänzenden Besprechungen ausgestrahlt. Den vollständigen Terminplan findet ihr hier.

Weitere Meldungen zu .
(*) Bei Links zu Amazon, Media Markt, Saturn und einigen anderen Händlern handelt es sich in der Regel um Affiliate-Links. Bei einem Einkauf erhalten wir eine kleine Provision, mit der wir die kostenlos nutzbare Seite finanzieren können. Ihr habt dabei keine Nachteile.

Kommentare

  1. Trikoflex sagt:

    Das bedeutet dann, dass...

  2. HANS KANNS sagt:

    ..es ziemlich langweilig wird?

  3. KillzonePro sagt:

    Vielleicht haut Square Enix endlich einen Termin für NieR: Replicant raus. Ist ja totenstill um das Remake, zum Brechen.

Kommentieren