Iron Harvest: Der Launch-Trailer und ein Tutorial-Video zum Strategie-Abenteuer

Kommentare (1)

Passend zum Release auf dem PC stellten die Entwickler von King Art Games den offiziellen Launch-Trailer zu "Iron Harvest" bereit. Darüber hinaus wurde ein Tutorial-Video zu den Strategie-Gefechten veröffentlicht.

Iron Harvest: Der Launch-Trailer und ein Tutorial-Video zum Strategie-Abenteuer
"Iron Harvest" erscheint 2021 für die Konsolen.

Zumindest auf dem PC wurde das vom deutschen Studio entwickelte Strategie-Abenteuer „Iron Harvest“ heute offiziell veröffentlicht.

Die Umsetzungen für die beiden Heimkonsolen Xbox One beziehungsweise PlayStation 4 bekamen bisher keinen Releasetermin spendiert. Stattdessen ist von offizieller Seite lediglich die Rede davon, dass die Konsolen-Versionen im Laufe des nächsten Jahres folgen. Trotz allem wollen wir euch den passend zum Release der PC-Fassung veröffentlichten Launch-Trailer natürlich nicht vorenthalten.

Tutorial-Video stellt euch die Grundlagen der Spielmechanik vor

Begleitet wurde offizielle Launch-Trailer zu „Iron Harvest“ von der Veröffentlichung eines rund zehn Minuten langen Tutorial-Videos. In diesem gehen die verantwortlichen Entwickler von King Art Games etwas näher auf die Grundlagen der Spielmechaniken ein und verraten euch, was es mit „Iron Harvest“ spielerisch auf sich hat.

Zum Thema: Iron Harvest: Gamescom-Trailer stellt die Fraktion „Polonia“ vor

„Iron Harvest“ verfrachtet euch in eine fiktive Version des europäischen Kontinents, auf dem drei unterschiedliche Fraktionen um die Vorherrschaft kämpfen. Tradition trifft auf Wissenschaft und technologischen Fortschritt, während sich Europa noch immer von den brutalen Schlachten eines Weltkriegs erholt.

„Zusätzliche Scharmützel- und Herausforderungskarten erlauben den Spielern die künstliche Intelligenz hinter dem Spiel alleine oder im Co-op-Modus gemeinsam mit Freunden herauszufordern“, heißt es zu den Inhalten, die abseits der Kampagne geboten werden.

Weitere Meldungen zu .
(*) Bei Links zu Amazon, Media Markt, Saturn und einigen anderen Händlern handelt es sich in der Regel um Affiliate-Links. Bei einem Einkauf erhalten wir eine kleine Provision, mit der wir die kostenlos nutzbare Seite finanzieren können. Ihr habt dabei keine Nachteile.

Kommentare

  1. Electrotaufe sagt:

    Irgendwann im nächsten Jahr?
    Dachte spätestens im November mit den neuen Konsolen.
    Ist aber nicht schlimm, wird dann halt erstmal nur am PC gezockt.

Kommentieren