NBA 2K21: Current Gen-Version mit Launch-Trailer veröffentlicht

Kommentare (5)

Mit dem heutigen Tag wurde die Current Gen-Version des Basketball-Spiels "NBA 2K21" auf den Markt gebracht. Dazu wurde ein Launch-Trailer veröffentlicht, den wir für euch wie üblich am Ende des Artikels eingebunden haben. Pünktlich zum Launch der neuen Konsolen soll das Spiel auch auf der PS5 und der Xbox Series X erscheinen.

NBA 2K21: Current Gen-Version mit Launch-Trailer veröffentlicht
"NBA 2K21" ist ab heute verfügbar.

Für die aktuelle Konsolengeneration ist heute das Sportspiel „NBA 2K21“ erschienen. Dazu zählen die PS4, Xbox One, Nintendo Switch, Google Stadia und der PC. Außerdem wurde ein Launch-Trailer veröffentlicht, der das Motto „Everything is Game“ trägt.

Im neuesten Teil der NBA 2K-Reihe erwarten euch unter anderem mehrere Verbesserungen des Gameplays. Darunter befinden sich ein neues Zielsystem und der überarbeitete Pro-Stick, die euch beim Dribbeln und Werfen des Balls eine bessere Kontrolle ermöglichen. Das Abwehrverhalten der Spieler wurde zudem um neue Animationen erweitert.

Auch bei den Spielmodi gibt es einige Neuerungen. Im Karriere-Modus übernimmt ihr die Rolle eines Basketball-Spielers namens Junior, der in die Fußstapfen seines Vaters treten will. Im MyTEAM-Modus gibt es dieses Jahr zeitlich begrenzte Seasons, in denen ihr verschiedenste Belohnungen freispielen könnt. Zudem gibt es mit „MyTEAM Limited“ einen komplett neuen Modus, in dem jedes Wochenende neue Herausforderungen angeboten werden.

Um den Release von „NBA 2K21“ zu feiern, kündigt 2K Games für die nächste Zeit Geschenke und Locker Codes an. Weitere Informationen dazu werden in Kürze bekanntgegeben. Leider bringt die Veröffentlichung des Spiels mehrere Startschwierigkeiten mit sich. Viele Gamer berichten von überlasteten Servern und nicht erhaltenen Extra-Inhalten.

Next Gen-Version soll noch dieses Jahr erscheinen

Die Next Gen-Version des Spiels soll im Release-Zeitraum der neuen Konsolen veröffentlicht werden. Diese bringen eine deutlich hochwertigere Grafik und verbessertes Gameplay mit sich. Dafür wird das Spiel technisch komplett neu aufgesetzt.

Zum Thema

Es wird möglich sein, eure Fortschritte auf die Next Gen-Version zu übertragen. Allerdings wird kein kostenloses Next Gen-Upgrade angeboten, wie es bei anderen Titeln der Fall ist. Wenn ihr „NBA 2K21“ auf beiden Konsolengenerationen spielen wollt, solltet ihr die „Mamba Forever Edition“ kaufen. Diese kostet 100 Euro und enthält sowohl die PS4-Version als auch die in Zukunft erscheinende Standard-Edition der PS5.

Den Launch-Trailer des Spiels könnt ihr euch hier anschauen:

Weitere Meldungen zu .
(*) Bei Links zu Amazon, Media Markt, Saturn und einigen anderen Händlern handelt es sich in der Regel um Affiliate-Links. Bei einem Einkauf erhalten wir eine kleine Provision, mit der wir die kostenlos nutzbare Seite finanzieren können. Ihr habt dabei keine Nachteile.

Kommentare

  1. Ita54 sagt:

    Finger weg, soll total verbugt sein.
    Auf steam gibt es schon nen shitstorm und negative reviews, da es ehr ne alpha sein soll so wie es abstürzt.

  2. Aquion85 sagt:

    Also wenn der technische Stand auf dem der Demon ist halte ich das für kompletten Bullshit!
    Die Demo lief technisch einwandfrei, warum das in der finalen Version nicht so sein soll entzieht sich meiner Kenntnis.
    Nach dem Urlaub weiß ich mehr, Game liegt schon im Briefkasten

  3. jonesey sagt:

    Das ist Unfug oder einfach nur Gehate! Hab heute bzw gestern einige Stunden gespielt und hatte nicht einen Bug, Absturz oder sonstwas ...

  4. daywalker806 sagt:

    Habe gestern auch das Game gezockt und mir sind auch keine Bugs aufgefallen.

  5. INSPECTAH85 sagt:

    Bugs? Das klingt eindeutig eher nach Madden dieses Jahr.
    2K21 macht aktuell einen sehr guten Eindruck.