Xbox Series X: Konsole ein teurer Spaß? Frische Gerüchte zum Launchzeitraum

Kommentare (84)

Während Microsoft nach wie vor schweigt, liefert uns die Gerüchteküche zum Wochenabschluss frische Spekulationen zur Markteinführung der Xbox Series X. Diese lassen unter anderem vermuten, dass die neue Konsole von Microsoft zu einem durchaus stattlichen Preis veröffentlicht werden könnte.

Xbox Series X: Konsole ein teurer Spaß? Frische Gerüchte zum Launchzeitraum
Die Xbox Series X erscheint im November 2020.

Im Jahr 2013 nutzten Microsoft und Sony Interactive Entertainment die traditionell im Juni stattfindende E3, um den Preis und den Launchtermin der PlayStation 4 beziehungsweise der Xbox One zu nennen.

In diesem Jahr hingegen halten sich die Unternehmen mit konkreten Details zur Markteinführung der PlayStation 5 beziehungsweise der Xbox Series X sehr bedeckt. Microsoft bestätigte aber immerhin, dass die Xbox der neuen Generation im November 2020 das Licht der Welt erblickt.

Microsofts Konsole ein teurer Spaß?

Nachdem ein Industrie-Insider kürzlich darauf hinwies, dass die Xbox Series X in der ersten Novemberwoche veröffentlicht werden soll, könnte ein aktuelles Gewinnspiel die Gerüchte noch einmal untermauern. Dieses wird von Taco Bell in den USA veranstaltet und findet vom 23. September bis zum 4. November 2020 statt. Weiter heißt es in der offiziellen Beschreibung, dass die glücklichen Gewinner vor „allen anderen in den Genuss der Xbox Series X“ kommen werden.

Da das Gewinnspiel am 4. November 2020 endet, wird spekuliert, dass der Launch der neuen Xbox in der gleichen Woche erfolgt. Damit wären wir wieder beim 6. November 2020, der in den vergangenen Tagen bereits als möglicher Launchtermin durch die Gerüchteküche geisterte. Neben den vermeintlichen Details zum Launchzeitfenster der Xbox Series X erreichten uns heute auch Gerüchte zum Preis der Xbox der neuen Generation.

Zum Thema: Xbox Series X: Microsoft ist für Preis und Termin noch nicht bereit

Erst im vergangenen Monat berichtete die Journalistin Alanah Pearce, dass ihr ein Foto aus einem Retail-Store zugesandt wurde. Dort wurde die Xbox Series X mit einem Preis von 599 US-Dollar ausgewiesen. Auf Facebook tauchte nun eine weitere Promotion auf, in der der Preis der Xbox Series X ebenfalls mit umgerechnet 599 US-Dollar angegeben wird. Könnte es sich bei der Xbox der nächsten Generation also in der Tat um einen teuren Spaß handeln?

Microsoft selbst wollte die aktuellen Gerüchte um die Xbox Series X bisher nicht kommentieren. Darüber hinaus lässt der Redmonder Konzern weiterhin offen, wann mit weiteren Details zur Markteinführung der neuen Xbox zu rechnen ist.

Weitere Meldungen zu .
(*) Bei Links zu Amazon, Media Markt, Saturn und einigen anderen Händlern handelt es sich in der Regel um Affiliate-Links. Bei einem Einkauf erhalten wir eine kleine Provision, mit der wir die kostenlos nutzbare Seite finanzieren können. Ihr habt dabei keine Nachteile.
1 2

Kommentare

  1. Jerzy Dragon sagt:

    Ich sage nur an alle Idioten rtx 36TF 1500 Euro
    Da sind 600 Euro echt ein Witz für eine Konsole
    Habe damals 600 Euro für ne ps3 ausgegeben und soll für eine ps5 400 ausgeben Idioten gibt es

  2. pasma sagt:

    Edit: Dennoch wurde das Geld z. B. MIT der PlayStation Plus "Pflicht" reingeholt.

    Und ich hoffe, ihr wisst, was ich mit "Inflation für" gemeint habe, weil das gibt es ja eigentlich nicht in dieser Ausdrucksweise. 😉

  3. pasma sagt:

    "An Inflation kann es nicht liegen"

  4. ResiEvil90 sagt:

    @Ups0nly

    Knapp bei Kasse habe ich nie gesagt und das zeigt mir auch das du den Sinn meiner Aussage null verstanden hast. Ich habe viele Ausgaben und überlege mir was ich mir leisten will und was nicht. Das heißt aber nicht das ich knapp bei Kasse bin. So viel Geld hast du wahrscheinlich nicht mal ansatzweise wie ich an ausgaben habe. Aber ich kann sie decken und habe noch genug für anderes. Trotzdem kann ich diese Summen in Relation setzen.
    Hoffen wir mal das deine Eltern dir eine der Next Gen Konsolen auch kauft.
    Aber Mami macht schon 😉

  5. ResiEvil90 sagt:

    Und jetzt mal im ernst ich habe nicht vor hier jemanden wie dich zu beleidigen. Es ist ja vollkommen legitim wenn man etwas von seinen Eltern Geschenkt bekommt oder was auch immer. Vielleicht kannst es dir ja auch selber leisten. Ist mir auch völlig egal. Ich wollte nur mal darstellen das es eben auch Menschen gibt die noch andere Verpflichtungen und ausgaben haben. Und nicht jeder kann sich dann noch groß was leisten. Manche müssen auch sparen. Selbst für Studenten die knapp bei Kasse sind sind 600€ nicht ohne. Ich persönlich würde diesen Preis OK finden. Ich finde es aber auch gut das sich die Hersteller Gedanken machen eine Konsole möglichst günstig anzubieten. Solange das Produkt am Ende nicht darunter leidet. Wenn sich jemand durch meine Privaten Details gestört fühlt so bitte ich das zu entschuldigen. Wobei ich nur minimale Details genannt habe was eigentlich überhaupt nichts schlimmes ist. Dadurch kennt man mich trotzdem noch lange nicht. Aber naja.

  6. usp0nly sagt:

    Ok, du hast recht, bitte schreibe deinen Finanzplan in jedes Forum was du bei google findest.

  7. ResiEvil90 sagt:

    Ich merke schon das hat keinen Sinn mit dir. Mach dein Ding und komm mal klar 😉
    Alles wird gut 🙂

  8. Kehltusa sagt:

    @ ResiEvil90: ja lass es einfach, bringt hier eh nichts 🙂

  9. logan1509 sagt:

    @Resi, weißt doch: don't feed the troll...

  10. aschu sagt:

    Gerüchte und noch mehr Gerüchte. Das ist ja schlimmer als früher in der Mensa.

  11. acmcsc sagt:

    Verstehe ich immer nicht, dass sich drüber aufgeregt wird, wenn ne neue Konsole 500 oder sogar 600€ kosten soll. Das man aber für das neueste Smartphone mal eben 800€ oder 1000€ oder sogar noch mehr auf den Tisch legt scheint als völlig normal und selbstverständlich hingenommen zu werden.

  12. acmcsc sagt:

    Ich sag mir, wenn etwas was taugen soll, muss es auch etwas kosten. Man kann nicht ne Spitzenleistung verlangen aber nicht dazu bereit sein auch dementsprechend etwas dafür ausgeben zu wollen.

  13. PixelNerd sagt:

    Wenn man bedenkt dass es momentan kaum Argumente für Nextgen gibt, und für die Box noch weniger , dann ist der Preis schon heftig.

  14. acmcsc sagt:

    Zum Glück ist ja niemand gezwungen sich ne Konsole sofort zum Release zu kaufen. Ich werde wahrscheinlich auch erstmal ein wenig abwarten und dann mal bei einem guten Angebot zuschlagen. Bei Amazon.fr ist vor kurzem mal für kurze Zeit ein Preis von 499€ für die Ps5 gelistet worden. Ist mittlerweile aber wieder verschwunden.

  15. Shaft sagt:

    @st4n4
    "Du solltest den Dönermann wechseln, für 4€ kann man keine annehmbare Qualität erwarten."
    das ist mal quatsch. mein dönermann verkauft döner light mit etwas weniger fleisch (immer noch mehr als genug) für 3,50 euro und schneidet selbstverständlich vom selben spieß runter.

  16. acmcsc sagt:

    Nen ordentlicher Döner sollte mindestens 10 € sonst gibt's nur Gammelfleisch zum Mittag xD

  17. aschu sagt:

    10 € für nen Döner, hör auf zu trollen.

  18. Benwick sagt:

    @ aschu
    Eigentlich generell noch zu billig. Fleisch-/Wurstwaren müssten generell um ein vielfaches teurer sein.

  19. acmcsc sagt:

    Ja ist halt so, für elektronische Geräte werden zum Teil gerne horrende Summen bezahlt aber wenns um die Ernährung und das körperliche Wohlbefinden geht solls doch bitte so billig wie nur möglich sein.

  20. aschu sagt:

    @benwick
    gebe ich dir recht. Aber dann nur Gammelfleisch? Blödsinn. Der teuerste Döner kostet hier 6 €.

    @acmcsc
    Was schreibts du für einen Unsinn, der Trend geht genau in die andere Richtung.

  21. big ron sagt:

    @acmcsc
    "5. September 2020 um 09:57 Uhr
    Ich sag mir, wenn etwas was taugen soll, muss es auch etwas kosten. "

    Du meinst wie Levi's Jeans, die doppelt so teuer sind wie bei H&M, aber vom selben Fließband in China laufen wie die von H&M und vom selben Schneider zusammengenäht werden.

  22. pasma sagt:

    10€ für nen Döner xD

    Ich weiß noch, als jeder Döner 3€ gekostet hat, es gut war und man danach satt wurde. xD

    Natürlich ist das heute nicht mehr machbar.

  23. OVERLORD sagt:

    599€ sind sie bei der PS3 schonmal nicht gut angekommen und nach eigener Aussage wird bei Konsolen die Inflation nicht berücksichtigt.

    Deshalb denke ich sind 599€ zumindest Sony zuviel, die werden 499€ angepeilt haben.

    Und die Digitale wird durch subventionieren auch auf 399€ gedrückt weil das bei der PS4 super angekommen ist vom Preis.

    Die Verluste beim Verkauf werden dann über die Zeit locker wieder durch die größere Gewinnspanne im eigenen Store kompensiert.

  24. Benwick sagt:

    @ Overlord
    Yep! Im Grunde hat Sony bereits zwei Fallstudien(PS3 und PS4 Launch) und ich glaube nicht, dass sie sich nochmal an die magische/psychologische 599€ Grenze heran wagen. Das hat zu PS3 Zeiten den Start der Konsole massiv erschwert und den Fehler werden sie nicht mehr machen.

    499€ für die Disc Variante klingt wahrscheinlich.

  25. 3DG sagt:

    Beide Konsolen werden teurer werden. Das ist auch der wahre Grund warum keiner was sagt.

  26. Schnäbedehämbrä sagt:

    Ich bin der xbox ja nicht grundsätzlich feindlich eingestellt. Habe auch eine zuhause & der beste arcade Racer dieser Generation ist schlicht weg forza Horizon da muss jetzt niemand diskutieren. Ist so. Aber was soll das ständige hin & her von irgendwelchen aussagen. Das hat mit Professionalität nichts zu tun. Also wenn Microsoft die Konsole zu dem hohen Preis verkaufen tut. Dann hätten sie erstens ein Dementi dagegen abgegeben unbedingt Sony zu unterbieten. In dem Fall würde ein Unternehmen den stolzen Preis selbstsicher früh bekannt geben, weil ja der Kunde das Gefühl haben soll der Preis sei gerechtfertigt.

    Aber Xbox hat sich schon oft sau dumm angestellt, was Statements & Presseberichte betrifft. Deshalb könnte man ihnen weiteres Fehlverhalten schon zutrauen. Es ist nich besonders Vertrauenswürdig für ein Unternehmen ständig eigene aussagen & versprechen zu revidieren. Wenn xbox in dieser Generation nicht liefert sind sie tot. Nicht weil sie pleite sind sondern weil die Marke xbox gescheitert ist. Die sollen jetzt anständige exklusives rausbringen die qualitativ & quantitativ mit Sony mithalten können

  27. f42425 sagt:

    Ich bin bereit 500 € zu zahlen. 600 finde ich zu teuer.
    Es wird Zeit für neue Konsolen. Die Ladezeiten verhageln mir ein wenig den Spielspaß. Die PS5 wird zum Release geholt, wenn der Preis stimmt. Sonst kann ich auch warten.

  28. acmcsc sagt:

    Warum sind 600€ zu teuer? Wenn ich nen neuen PC kaufen muss, kostet mich das auch mal locker 600€ und mehr. Wenn Sony immer auf den Preis achten muss ist halt nix besseres als durchschnittliche PC Komponenten drin und ne neue Konsole ist im Grunde schon wieder veraltet wenn sie gerade frisch erscheint. War bei der Ps4 ja auch so

  29. big ron sagt:

    @acmcsc
    Und trotzdem erscheinen für PS4 und Xbox One auch heute noch top Spiele. Es ist ein Irrglaube zu denken, dass die Hardware immer auf einem Top-Niveau sein muss, um einen Lebenszyklus von mehr als 5 Jahren durchzuhalten. Die Hardware spielt nämlich nur eine untergeordnete Rolle, eher, was die Entwickler draus machen.

  30. peaceoli sagt:

    Die neuen SSDs werden die alten Konsolen komplett in Rente schicken, schaut euch PCs an, die mit SSDs umgerüstet werden, der Speed wird euch umhauen und zum sofortigen Konsolenwechsel zwingen, denke allein das Menü wird sich so viel frischer und schneller anfühlen. Mit etwas Glück kriegen wir auch Blockbuster mit 60 fps in nativen 4K.

  31. acmcsc sagt:

    Ich persönlich brauche gar kein 4k. Haben zwar einen 4k Tv aber mir reicht 1080p trotzdem vollkommen aus. Die sollen sich eher darauf konzentrieren alles mögliche in die Grafik zu stecken als in höhere Auflösung.

  32. pasma sagt:

    @acmcsc "Wenn ich nen neuen PC kaufen muss, kostet mich das auch mal locker 600€ und mehr."
    Deswegen kauft man sich eine Konsole und kein PC. 😀

    Die PS3 erschien mit 600€ und war auch nicht überall besser.
    Nur sämtliche Exclusives und Topentwickler konnten eine noch bessere Leistung raushauen.
    Die Third Parties waren meistens schlechter als die Konkurrenz.

  33. Waltero_PES sagt:

    Microsoft will ja ohnehin keine Konsolen verkaufen. Insofern ist der Preis ja folgerichtig!

1 2