The Walking Dead Onslaught: Neue Gameplay-Details eingetroffen

Kommentare (2)

Wenige Wochen vor dem Release des VR-Spiels "The Walking Dead Onslaught" sind neue Details zum Gameplay eingetroffen. Ihr werdet unter anderem die Möglichkeit erhalten, euer eigenes Alexandria aufzubauen und eure Waffen individuell anzupassen.

The Walking Dead Onslaught: Neue Gameplay-Details eingetroffen
Bei "The Walking Dead Onslight" handelt es sich um einen VR-Titel.

Über den PlayStation-Blog verkündete Andrew Abedian, Game Director von „The Walking Dead Onslaught“, neue Informationen zum Gameplay des VR-Titels.

Und zwar erhaltet ihr die Möglichkeit, euer eigenes Alexandria aufzubauen. In der Serie handelt es sich dabei um eine Sicherheitszone, in der die Überlebenden vor Untoten geschützt sind.

Die Entwickler haben sich Mühe gegeben, um Alexandria so realistisch wie möglich nachzubilden. Trotzdem sollt ihr die Möglichkeit erhalten, die Zone individuell einzurichten. Dafür müsst ihr in der Spielwelt Ressourcen wie Lebensmittel oder Benzin finden.

Wenn sich eure Gemeinschaft vergrößert, erhaltet ihr von anderen Überlebenden Briefe und Anfragen. Dort werdet ihr beispielsweise dazu aufgefordert, euch auf die Suche nach bestimmten Items zu begeben. Ihr sollt frei darüber entscheiden können, wie ihr eure Gemeinschaft voranbringt.

Jede Waffe lässt sich individuell anpassen

Die Waffenkammer soll eine große Rolle im Spiel einnehmen. Dort könnt ihr auf das Waffen-Upgrade-System erforschen und verschiedene Dinge ausprobieren. Jede Waffe besitzt individuelle Upgrades, die nach euren Vorstellungen angepasst werden können.

Zum Beispiel wird bei den Nahkampfwaffen ein Adrenalin-Upgrade angeboten, durch das ihr für einige Sekunden die Zeit verlangsamen könnt. Bei Schusswaffen hingegen erwarten euch verschiedene Aufsätze, darunter Griffe, Visiere und Mündungen. Für die Upgrades benötigt ihr ausreichend Materialien, mit denen ihr neben dem Aufrüsten von Waffen auch eure Schutzzone ausbauen könnt.

Die Handlung findet zwischen der achten und der neunten Staffel statt. Für das Spiel haben die Entwickler mit den AMC-Produzenten und den Autoren der „The Walking Dead“-Serie zusammengearbeitet, um eine originelle Geschichte zu entwickeln.

Zum Thema

„The Walking Dead Onslaught“ wird am 29. September in digitaler Form für PlayStation VR veröffentlicht . Es wird sowohl eine Standard als auch eine Deluxe Edition angeboten. Eine Disc-Version soll wenige Wochen später nachgereicht werden.

Quelle: PlayStation Blog

Weitere Meldungen zu .
(*) Bei Links zu Amazon, Media Markt, Saturn und einigen anderen Händlern handelt es sich in der Regel um Affiliate-Links. Bei einem Einkauf erhalten wir eine kleine Provision, mit der wir die kostenlos nutzbare Seite finanzieren können. Ihr habt dabei keine Nachteile.

Kommentare

  1. questmaster sagt:

    Schade nur VR habe ich leider nicht.

  2. 90ziger sagt:

    Wird geholt Saints and sinners war mega!!! Super Atmosphäre mit Kopfhörern!

Kommentieren