Amnesia Rebirth: Release-Termin enthüllt und neuer Trailer

Kommentare (2)

"Amnesia Rebirth" hat heute nicht nur einen neuen Trailer erhalten. Auch wurde der finale Release-Termin in Stein gemeißelt. Mitte Oktober 2020 geht es auf PlayStation 4 und PC los.

Amnesia Rebirth: Release-Termin enthüllt und neuer Trailer
Zur Protagonistin sollt ihr eine Beziehung aufbauen.

Frictional Games hat den Release-Termin von „Amnesia Rebirth“ enthüllt. Erscheinen wird der Titel demnach am 20. Oktober 2020 für PC und PlayStation 4. Vorbestellungen über Steam, GOG.com, Epic Games Store (jeweils PC) und im PlayStation Store (PS4) sind laut Hersteller ab sofort möglich.

Verdrehte Geschichte im neuen Trailer

In einem neuen Trailer, der heute ebenfalls veröffentlicht wurde, lassen euch die Macher noch tiefer in die verdrehte Geschichte hinter „Amnesia Rebirth“ eintauchen: Die Protagonistin Tasi Trianon findet sich in der trostlosen Landschaft der algerischen Wüste wieder und kämpft auf der Suche nach Antworten gegen ihre Ängste und ihren Schmerz. Sie muss alles tun, um zu überleben.

„Amnesie Rebirth“ führt euch durch eine „Vielzahl von unheimlichen Umgebungen, von versengten Wüsten und dunklen Höhlen bis hin zu vergessenen Ruinen und fremden Landschaften“. Dabei sollt ihr lernen, die Umgebung sorgfältig zu erkunden, „um die nötigen Hinweise zu finden, während ihr gleichzeitig wichtige Ressourcen verwaltet“, die dabei behilflich sind, Tasi am Leben zu erhalten und die Wahrheit zu erforschen.

„Amnesie ist nicht einfach nur ein weiteres Spukfest, sondern eine emotional erschütternde Reise“, so Thomas Grip, Creative Director bei Frictional Games. „Unser Ziel ist es, über simple Jump-Scares hinauszugehen und die Spieler auf einer tieferen Ebene zu beeinflussen. Rebirth enthält zwar die schrecklichen Begegnungen und Sehenswürdigkeiten, die man von einem Amnesie-Spiel erwartet, aber der Schwerpunkt liegt viel mehr auf der Erzählung als bei früheren Beiträgen in der Serie.“

Zum Thema

Letztendlich möchten die Entwickler, dass die Spieler eine starke Bindung zu Tasi aufbauen und ihre Sorgen und Nöte mit ihr teilen. Nachfolgend könnt ihr euch den anfangs erwähnten Trailer zu „Amnesia Rebirth“ anschauen:

Weitere Meldungen zu .
(*) Bei Links zu Amazon, Media Markt, Saturn und einigen anderen Händlern handelt es sich in der Regel um Affiliate-Links. Bei einem Einkauf erhalten wir eine kleine Provision, mit der wir die kostenlos nutzbare Seite finanzieren können. Ihr habt dabei keine Nachteile.

Kommentare

  1. Jago sagt:

    Da freut sich meine Pro XD

Kommentieren