Katamari Damacy Reroll: Termin für PS4- und Xbox One-Versionen enthüllt

Kommentare (1)

Mit "Katamari Damacy Reroll" befindet sich eine Remaster-Fassung des PS2-Klassikers auf dem Weg. Nun hat Bandai Namco Entertainment auch einen Termin für die PlayStation 4- sowie Xbox One-Versionen bekanntgegeben.

Katamari Damacy Reroll: Termin für PS4- und Xbox One-Versionen enthüllt

Bereits vor einigen Wochen hatte Bandai Namco Entertainment bekanntgegeben, dass man „Katamari Damacy Reroll“ in Japan für die PlayStation 4 und die Xbox One veröffentlichen wird. Nun hat auch der hiesige Arm des Publishers eine Veröffentlichung der Neuauflage des PS2-Klassikers für den westlichen Markt bestätigt.

Der Prinz rollt die Welt auf

Demnach wird „Katamari Damacy Reroll“ ab dem 20. November 2020 in einer digitalen Form für die PlayStation 4 und die Xbox One erhältlich sein. Die Remaster-Fassung war bereits 2018 für die Nintendo Switch und den PC veröffentlicht worden.

Somit wird man in wenigen Monaten erneut dem Ruf des „King of All Cosmos“ folgen können, der versehentlich alle Sterne am Himmel zerstört hat. Daraufhin erhält der Prinz die gewaltige Aufgabe zur Erde zu reisen und den Katamari um die ganze Welt zu rollen. Schließlich kann er so neue Sterne und Planeten erschaffen, die den Nachthimmel wieder beleuchten. Dabei kann man auch einem vielseitigen Soundtrack lauschen, der eine Auswahl renommierter, japanischer Musiker zu bieten hat, die Jazz, Rap, Funk-Rock und weitere Genres bedienen.

Mehr zum Thema: Katamari Damacy Reroll – Umsetzungen für die PS4 und die Xbox One bestätigt

Neben einer bezaubernden Grafik verspricht Bandai Namco Entertainment auch eine angenehme Steuerung sowie einen anpassbaren Schwierigkeitsgrad. Hier ist noch ein kurzer, aber ebenso bezaubernder Trailer:

Weitere Meldungen zu .
(*) Bei Links zu Amazon, Media Markt, Saturn und einigen anderen Händlern handelt es sich in der Regel um Affiliate-Links. Bei einem Einkauf erhalten wir eine kleine Provision, mit der wir die kostenlos nutzbare Seite finanzieren können. Ihr habt dabei keine Nachteile.

Kommentare

  1. Grinder1979 sagt:

    Sowas von geil japanisch abgedreht, aber echt süchtig machend.

Kommentieren