NBA 2K21: Neuer Next-Gen-Modus „The City“ vorgestellt – Trailer & Details

Kommentare (5)

Mit "The City" bekommt die Next-Gen-Fassung von "NBA 2K21" einen komplett neuen Modus spendiert, der den bisherigen "Nachbarschafts"-Modus ersetzt. Wir verraten euch, was es mit dem Ganzen im Detail auf sich hat.

NBA 2K21: Neuer Next-Gen-Modus „The City“ vorgestellt – Trailer & Details
"NBA 2K21" erscheint auch für die PS5.

Nachdem 2K Games in der offiziellen Ankündigung bereits darauf hinwies, dass die Basketball-Simulation „NBA 2K21“ auf der PS5 und der Xbox Series X verschiedene Neuerungen spendiert bekommt, wurde unter dem Namen „The City“ heute ein neuer Modus angekündigt.

„The City“ ersetzt den bisherigen „Nachbarschafts“-Modus und bietet laut offiziellen Angaben die bisher größte Karte, die mehrere Stadtteile umfasst – Wolkenkratzer inklusive. Zudem werden ein Stadtkern, weitläufige Plätze und Viertel versprochen, die von unterschiedlichen Banden kontrolliert werden. Eure Reise beginnt in „Rookieville“, einem Stadtteil, der vor allem auf Neulinge zugeschnitten wurde.

Trailer stellt den neuen Modus vor

Als Dreh- und Angelpunkt hingegen fungiert das große Event-Center. Ebenso hell und glänzend sind die vielen verschiedenen Innenräume dieses futuristischen Monolithen, in denen die Böden und Wände des Hofes mit dynamischen LED-Bildschirmen und Beleuchtungselementen ausgekleidet sind, die den Ton und die Stimmung der Umgebung verändern.

Zum Thema: NBA 2K21: Gameplay-Video zeigt Szenen aus der PS5-Fassung

Quests und Missionen hingegen nehmt ihr in der „City of People“ entgegen, zu der es heißt: „Weiter geht es mit dem Thema der Erforschung, das in der ganzen Stadt verstreut ist. Hier gibt es NPCs, die Quests / Ziele vergeben. Wenn Sie jemals Rollenspiele gespielt haben, können Sie diese problemlos erkennen. Es werden die Menschen mit farbigen Ausrufezeichen über ihren Köpfen sein. Alle 4 bis 6 Wochen werden unsere Leute der Stadt neue Quests / Ziele hinzufügen, so dass Sie das ganze Jahr über neue Dinge zu tun haben.“

Alle weiteren Details zu den zahlreichen Elementen des neuen „The City“-Modus findet ihr auf der offiziellen Website von „NBA 2K21“. Anbei der offizielle Trailer zur heutigen Ankündigung von „The City“.

Weitere Meldungen zu .
(*) Bei Links zu Amazon, Media Markt, Saturn und einigen anderen Händlern handelt es sich in der Regel um Affiliate-Links. Bei einem Einkauf erhalten wir eine kleine Provision, mit der wir die kostenlos nutzbare Seite finanzieren können. Ihr habt dabei keine Nachteile.

Kommentare

  1. ShawnTr sagt:

    multiplayer müll wo man wieder dumm in der ecke steht während feste echtgeld gepimpte teams spielen die sich schon seit jahren kennen

  2. Aquion85 sagt:

    Dann nicht rumjammern sonder den eigenen Char durch "aufgepasst" harte arbeit beim grind selbst pimpen ohne Geld auszugeben und sich ein Team suchen...
    Was ist dein Problem?! Niemand wird gezwungen Geld in die Hand zu nehmen, alles ist auch ohne Echtgeld erspielbar.

  3. ShawnTr sagt:

    ich soll also hart arbeiten und grinden nur damit ich es irgendwann mal nach Monaten mit den Echtgeldpimps aufnehmen kann?haha dein Ernst? Das hört sich nach sehr viel gestörtem Verständniss an was Videspiele eigtl sein sollten.

  4. martgore sagt:

    @shawnTr
    oder du spielst das Spiel mit Freunden? Ich kann schon bei fifa den hype um FUT nicht verstehen.
    Wo sind die Zeiten der E-Sports Ligen hin ?

  5. Einradbrot sagt:

    Sehr gutes Spiel. Empfehlenswert