Rainbow Six Siege: PS5-Version in Kürze – Termin und Details

Kommentare (8)

"Rainbow Six Siege" kann dank der Abwärtskompatibilität zwar schon auf der PS5 gespielt werden. Doch auch eine echte New-Gen-Fassung folgt in Kürze. Die Details stehen fest.

Rainbow Six Siege: PS5-Version in Kürze – Termin und Details
"Rainbow Six Siege" erobert die PS5.

Ubisoft hat weitere Details zur New-Gen-Fassung von „Rainbow Six Siege“ enthüllt. Erscheinen wird sie am 1. Dezember 2020 in der Version „Year 5 Season 4“.

Die grafische Leistung der neuen Konsolen ermöglicht laut Ubisoft „eine bessere Beleuchtung und Verbesserung der Schärfentiefe, insbesondere auf großen Entfernungen“. Zudem sollen die bekannten Karten in neuem Licht erstrahlen und „vielleicht sogar“ neue Details offenbaren, die ihr zuvor übersehen habt.

Auf der PS5 läuft der Shooter in zwei Versionen, darunter der Performance-Modus und der Auflösungs-Modus. Damit wird die folgende Performance erreicht:

  • Performance-Modus: Bis zu 120 FPS mit dynamischer Auflösungsskalierung in 4k
  • Auflösungs-Modus: Bis zu 60 FPS mit 4k-Auflösung

„Der Performance-Modus, der 120 Bilder pro Sekunde zum Ziel hat, lässt das Gameplay noch geschmeidiger wirken“, so Ubisoft. „Die stabile FPS von Siege hält selbst unter unglaublicher Belastung stand, wie etwa Breach Charges, die zerstörerische Explosionen verursachen. Die 120 Bilder pro Sekunde müssen von eurem TV unterstützt werden, also seht in den Spezifikationen nach, um das meiste aus dem Spiel herauszuholen.“

Zudem werden auf der PS5 die sogenannten Activity Cards unterstützt. Sie lassen euch schneller in Ranked, Unranked, Newcomer, Quick Match & Events eintauchen.

Features des DualSense

Auf der PS5 macht sich „Rainbow Six Siege“ die Vorteile des DualSense-Controllers zunutze und lässt das haptisches Feedback und die adaptiven Trigger zum Einsatz kommen. Zu den Features zählen:

  • Der R2-Trigger fühlt sich wie der Abzug einer Waffe an. Ihr sollt das Gefühl haben, dass er sich an die Waffenkategorie und Schuss-Gadgets anpasst. Auch gibt es neben den verschiedenen Widerständen Unterschiede zwischen Einzelschuss und Vollautomatik.
  • Das haptische Feedback ist laut Hersteller dynamisch und immersiv und passt sich an alles an, was rund um euch geschieht. Die Waffen, Explosionen, Gadgets und ähnliche Dinge sollen das Feedback direkt zu euren Händen weiterleiten.

Zum Thema

So wechselt ihr zur PS5-Version

Spieler, die „Rainbow Six Siege“ bereits für die PS4 besitzen, können das Spiel via Upgrade ohne zusätzliche Kosten auf die PS5-Fassung anheben. Die Fortschritte und Spielgegenstände bleiben beim Wechsel auf die neue Konsole erhalten. Besitzt ihr eine physische Kopie, könnt ihr die neue Version nur in Anspruch nehmen, wenn ihr eine PS5-Konsole mit Laufwerk besitzt. Auch Cross-Play steht zur Verfügung.

Weitere Meldungen zu .
(*) Bei Links zu Amazon, Media Markt, Saturn und einigen anderen Händlern handelt es sich in der Regel um Affiliate-Links. Bei einem Einkauf erhalten wir eine kleine Provision, mit der wir die kostenlos nutzbare Seite finanzieren können. Ihr habt dabei keine Nachteile.

Kommentare

  1. Nathan Drake sagt:

    Super! Da werde ich wohl den fps Modus nehmen obwohl ich sonst immer Grafik Modus wähle. 4K macht bei Rainbow nicht viel Sinn.

  2. usp0nly sagt:

    120fps mit dynamischen 4k ist krass^^

  3. JigsawAUT sagt:

    Rainbow ist am PC mit höchster Grafikeinstellung schon kein großartiger Ressourcenfresser dafür dass die Umgebung teilweise detailliert zerstörbar ist!
    Da sind zB The Division oder Ghost Recon wegen Open World schon ein anderes Kaliber an Leistungsfresser!

  4. Zentrakonn sagt:

    Das ist eine starke Leistung

  5. peaceoli sagt:

    Richtig neiC läuft aktuell flüssig :)))

  6. KORG-Zero-8 sagt:

    4K? Guter Witz. Checkerboardrendering ist kein 4K, wie wir ja bereits seit der PS4 Pro wissen...

  7. westersburg sagt:

    @Nathan Drake: Da stellt sich die Frage ob du auch einen 120hz Fernseher mit HDMI 2.1 Anschluss hast. Solltest du nur 120hz haben ohne diesen Anschluss, wird dir das dann nicht viel bringen...

  8. Nathan Drake sagt:

    westersburg
    Einer hats, der Andere noch nicht. Also kein Problem. Müsste aber auch auf dem "älteren" in 120 laufen, aber hald nur mit 1080p