Resident Evil Village: Zahlreiche Story-Details geleakt – Achtung vor Spoilern

Kommentare (2)

Auf Plattformen wie Reddit oder ResetEra sind unzählige Spoiler zu "Resident Evil: Village" im Umlauf. Diese verraten wichtige Details zur Handlung des neuen Ablegers. Zudem sind mehrere Screenshots aufgetaucht, die verschiedene Charaktere und Gegnertypen zeigen.

Resident Evil Village: Zahlreiche Story-Details geleakt – Achtung vor Spoilern
Im Internet sind zahlreiche Leaks zu "Resident Evil: Village" im Umlauf.

SPOILERFREI: In diesem Artikel wird nicht auf die geleakten Story-Details eingegangen. Wir möchten euch lediglich über den Sachverhalt aufklären und euch vor im Netz schwirrenden Spoilern warnen.

Ein Dev-Kit von „Resident Evil: Village“ ist an die Öffentlichkeit geraten, das viele Details zur Handlung und den verschiedenen Gegnertypen verrät. Es ist nicht eindeutig geklärt, woher diese Informationen stammen. Jedenfalls sind auf Plattformen wie Reddit oder ResetEra zahlreiche Screenshots und Einzelheiten zur Handlung zu finden. Dazu gehören wichtige Zwischensequenzen, auftretende Charaktere und sogar Details zum Ende des Spiels.

Die Screenshots verschaffen euch einen genaueren Eindruck des Game Designs und zeigen furchterregende Gegnerarten. Wer möchte, kann sich die Screenshots auf Imgur.com anschauen.

Fans, die sich diese Inhalte angeschaut haben, sind von dem Spiel jedenfalls nicht abgeneigt und freuen sich bereits auf den Release. Wer von der Geschichte des Spiels überrascht werden möchte, sollte jedoch verschiedenste Online-Plattformen ab sofort meiden.

Capcom erleidet Hackerangriff

Für Capcom stellt dieser neue Leak ein großes Problem dar. Im vergangenen Monat kam ans Licht, dass das japanische Unternehmen einem Hackerangriff zum Opfer gefallen ist. Dabei wurden Unmengen an Informationen zu kommenden Projekten entwendet.

Zum Thema

„Resident Evil: Village“ hat noch kein offizielles Release-Datum erhalten. Wir wissen bislang nur, dass der Titel im Laufe des kommenden Jahres erscheinen wird. Weil bis zur Veröffentlichung noch einige Monate vergehen werden, muss mit weiteren Spoilern gerechnet werden.

Weitere Meldungen zu .
(*) Bei Links zu Amazon, Media Markt, Saturn und einigen anderen Händlern handelt es sich in der Regel um Affiliate-Links. Bei einem Einkauf erhalten wir eine kleine Provision, mit der wir die kostenlos nutzbare Seite finanzieren können. Ihr habt dabei keine Nachteile.

Kommentare

  1. El Chefè sagt:

    Psst!
    Leak ist das neue Wort für Marketing!

  2. Grinder1979 sagt:

    jepp... internet: fluch und segen.