Cris Tales: Das ungewöhnliche RPG im kommentierten Gameplay-Video vorgestellt

Kommentare (3)

Mit "Cris Tales" veröffentlicht der Publisher Modus Games im kommenden Jahr ein ungewöhnliches Rollenspiel. Heute wird das Abenteuer in einem umfangreichen kommentierten Gameplay-Video vorgestellt.

Cris Tales: Das ungewöhnliche RPG im kommentierten Gameplay-Video vorgestellt
"Cris Tales" erscheint 2021.

Mit „Cris Tales“ kündigte der Publisher Modus Games vor einer Weile ein ungewöhnliches Rollenspiel an, das sich für die Konsolen und den PC in Entwicklung befindet.

Um den Spielern „Cris Tales“ noch einmal schmackhaft zu machen und das ungewöhnliche Rollenspiel etwas näher vorzustellen, stellte Modus Games heute ein umfangreiches kommentiertes Gameplay-Video bereit. Dieses bringt es auf eine Länge von rund 15 Minuten und präsentiert uns zum einen zahlreiche neue Eindrücke aus dem laufenden Spielgeschehen. Darüber hinaus wird auf die unterschiedlichen Features des Rollenspiels eingegangen.

Von den Klassikern des Genres inspiriert

Das neue Video zu „Cris Tales“ zeigt die Protagonistin Crisbell bei der Entdeckung ihrer unglaublichen Fähigkeit, jederzeit Visionen der Vergangenheit und Zukunft ihrer Umgebung zu sehen und zu manipulieren. Unterstützt wird sie dabei von ihrem amphibischen Freund, der Chrisbell dabei hilft, die Welt zum Besseren zu wandeln.

Zum Thema: Cris Tales: Demo ab heute zum Download – Trailer zur Anspielfassung

„Cris Tales ist ein von den Klassikern des Genres inspiriertes RPG, in dem Vergangenheit, Gegenwart und Zukunft gemeinsam auf einem Bildschirm abgebildet sind. Die Spieler können Crisbells faszinierende Fähigkeit zwischen den Epochen hin- und her zu schlüpfen nutzen, um den Bewohnern des Königreichs Crystallis zu helfen und Feinde an bestimmte Punkte in der Zeit zu versetzen, an denen Crisbell Vorteile im Kampf hat“, so die offizielle Beschreibung des Rollenspiels.

„Cris Tales“ wird 2021 erscheinen.

Weitere Meldungen zu .
(*) Bei Links zu Amazon, Media Markt, Saturn und einigen anderen Händlern handelt es sich in der Regel um Affiliate-Links. Bei einem Einkauf erhalten wir eine kleine Provision, mit der wir die kostenlos nutzbare Seite finanzieren können. Ihr habt dabei keine Nachteile.

Kommentare

  1. st4n sagt:

    Ein kommender Klassiker. Freue mich schon sehr auf das Spiel.

  2. Black_Star_Nero sagt:

    Das sieht schon richtig gut aus, ich freue mich schon, es zocken zu können.

  3. RETROBOTER sagt:

    Top.