CES 2021: Pressekonferenz mit Sony Interactive Entertainment

Kommentare (48)

Sony Interactive Entertainment wird an der Sony-Pressekonferenz zur CES 2021 teilnehmen. Das lässt die Hoffnung aufkommen, dass die PS5 oder einzelne Features der neuen Konsole angesprochen werden.

CES 2021: Pressekonferenz mit Sony Interactive Entertainment
Die CES 2021 startet in der kommenden Woche.

Sony hat Details zur Teilnahme an der Consumer Electronics Show (CES) enthüllt. Aufgrund der COVID-19-Pandemie wird die Veranstaltung in diesem Jahr online durchgeführt.

Laut der heutigen Pressemeldung nimmt Sony zum 50. Mal an der CES teil und möchte die eigenen „Innovationen als kreatives Unterhaltungsunternehmen mit einem soliden Technologiefundament“ präsentieren. Das passiert im Rahmen einer digitalen Veranstaltung vom 11. bis 14. Januar 2021.

Sony startet die Show mit einer Live-Pressekonferenz, die am 11. Januar 2021 von 23:00 bis 23:30 Uhr läuft. Die Auflistung der Teilnehmer deutet an, dass auch die PS5 thematisiert wird, denn Sony Interactive Entertainment ist vertreten. Durch die Live-Pressekonferenz begleiten euch:

  • Kenichiro Yoshida, Chairman, President und CEO der Sony Corporation
  • Top-Führungskräften von Sony Interactive Entertainment, Sony Pictures Entertainment und Sony Music Entertainment

Womöglich werden die Möglichkeiten der neuen Konsole thematisiert. Unter anderem stehen hinter einigen der HDMI 2.1-Features Fragezeichen. Anschauen könnt ihr euch die Live-Pressekonferenz auf dieser Seite.

Neue Bravia TVs vorgestellt

Bereits bestätigt wurde, dass die Bravia TVs und ihre Gaming-Funktionen eine zentrale Rolle spielen werden. So unterstützen die Fernseher höhere Auflösungen und Bildraten, die laut Sony „ideal für Spielerlebnisse der nächsten Generation“ sind.

Zu den Neuerscheinungen zählen Bravia XR TVs, darunter der Master Series 8K LED-TV Z9J, die Master Series OLED-Fernseher A90J und A80J sowie die 4K LED-Modelle X95J und X90J.

Zum Thema

„Ausgestattet mit dem kognitiven Prozessor XR, dem Gehirn des neuen Bravia XR, wenden die Fernseher ein völlig neues Verarbeitungsverfahren an, das über herkömmliche KI hinausgeht und die Art und Weise nachahmt, wie Menschen sehen und hören“, so Sony.

Falls ihr euch für die neuen TVs interessiert: Auf der offiziellen Seite von Sony findet ihr eine umfangreiche Auflistung der einzelnen Features.

Weitere Meldungen zu .
(*) Bei Links zu Amazon, Media Markt, Saturn und einigen anderen Händlern handelt es sich in der Regel um Affiliate-Links. Bei einem Einkauf erhalten wir eine kleine Provision, mit der wir die kostenlos nutzbare Seite finanzieren können. Ihr habt dabei keine Nachteile.

Kommentare

  1. darkerfan22 sagt:

    hoffe man hört was von elden ring , denen gehört from software vallah

  2. Asinned sagt:

    Dachte kurz an PSVR2, aber dafür ist es wohl noch viel zu früh.

  3. Barlow sagt:

    Darker das wäre A) das falsche Event und B) hat MS die Marketing Rechte an Elden Ring.

  4. Christian1_9_7_8 sagt:

    @ Barlow wie Microsoft hat die Marketing Rechte..
    Entwickler: From Software
    Modus: Einzelspieler
    Autoren: George R. R. Martin, Hidetaka Miyazaki
    Herausgeber: Bandai Namco Entertainment, Namco Bandai Games America Inc.
    Plattformen: PlayStation 4, Xbox One, Microsoft Windows

  5. vangus sagt:

    Da geht es nur um Hardware, also solltet ihr keine Spiele erwarten.

  6. Barlow sagt:

    Was hat das eine mit dem anderen zutun?

    Es geht nur um die Marketing Rechte, wer zeigt Spiel x auf Events, welche Plattform sieht man wenn der Spot vom Spiel läuft, Deals mit Publisher xyz.
    Siehe Hitman & Co auf Seiten von Sony.

    Das ist alles ganz normal und hat nichts mit dem o.g zutun.

  7. Saleen sagt:

    Was Sony Bravia....
    LG bringt ihre neuen Flaggschiffe raus dann ist erstmal wieder die Fahnenstange erreicht 😀
    Bin heiß auf die neuen Geräte!

  8. Barlow sagt:

    Ich hoffe ja auf gute Pana TVs.
    Muss mal meine alte Kiste auswechseln 😀

  9. Christian1_9_7_8 sagt:

    @Saleen LG best TVs Ever..was soll da noch kommen von anderen Herd the Herstellern..Die Messlatte ist bei den Dingern so weit oben, kann man eigentlich nicht mehr topen außer LG selbst

  10. Saleen sagt:

    Gerüchte besagen, dass LG mehr als 1000 Nits per OLED liefert! 😀
    Aber ja... Die ist soweit oben das alle anderen Hersteller erstmal wieder beim Giganten shoppen gehen ^^

  11. Acid187 sagt:

    Vielleicht stellt Sony wieder ein Logo vor. 😀

  12. TomCat24 sagt:

    Warum sollte man sich Abfall von LG kaufen ? Habe an meinen Fernseher eine Erwartung von mindestens 10 Jahren Laufzeit und bei LG schafft man nicht mal 10 Wochen. Da können die fiktiven Werte auf dem Papier noch so gut sein, für sowas gebe ich sicher kein Geld aus. Und ja ich habe darüber sogar eine Tabelle angelegt 😉 Bravias haben nur das Problem , dass sie so lange halten, dass man eigentlich nie einen neuen braucht 🙂

  13. NathanDrake1005 sagt:

    Glaube nicht, dass man da mit großen Neuigkeiten zur Playstation Marke rechnen sollte.

    Btw. da sie ja jetzt auch auf Anime setzen und sich Crunchyroll geholt haben, sollen sie mal endlich ihre ganzen Seiten zusammenführen (Wakanim, Crunchyroll etc). Dann kann man auch mal überlegen sich ein Abo zu holen, aber so viele Seiten nerven 😀

  14. Christian1_9_7_8 sagt:

    @ TomCat24 ganz einfach weil die meisten TV Hersteller ihre Panels bei LG eingekauft hat und sie dann in ihren Geräten verbaut hat.

  15. Nelphi sagt:

    Ich hoffe auf PlayStation VR2! Ankündigen heist ja nicht dass es demnächst erscheint! 2022 wäre vollkommen ok!

  16. Saleen sagt:

    Alle großen Hersteller kaufen bei LG ein... Ging wohl daneben :'D

  17. Saleen sagt:

    BTW
    Wer Wert auf Bildqualität legt, kommt an nem LG rum.
    Wer sagt, dass die Lebensqualität miserabel ist legt offenbar keinen Wert darauf, gewisse Prozesse einzuhalten.

    Steht in der Bedienungsanleitung... Auto Refresh im Standby Modus usw.
    Ja... OLED sind nicht solange Haltbar wie ein LED aber das reicht locker für mehrere Jahre 🙂

  18. hgwonline sagt:

    Abfall von LG? Puuuuh, deren TV Geräte sind leider sehr gut, schlagen des öfteren sogar Sony, die bis heute nicht Mal die versprochenen 120hz in 4K auf dem XH9005 liefern können, obwohl das Teil als PS5 TV und genau mit diesen Daten beworben wurde.

  19. MIMIMl sagt:

    Evtl wird der hauseigenene Store noch veröffentlicht wo dann PS5 zur Verfügung stehen...

    Ich hoffe ja auch auf einen guten neuen Bravia passend zur PS5.

  20. MAX_ON_FIRE1 sagt:

    Panasonic ist das einzig wahre wenn es um Fernseher geht, qualitativ das beste was man für Geld bekommen kann.

  21. Bodom76 sagt:

    LG Fernseher als Schrott zu bezeichnen ist harter Tobak..solche Kommentare sind als Obst der Woche zu betiteln

  22. Pʌz sagt:

    @Saleen
    Hast du viell ein paar tipps zur Steigerung der Lebensdauer eines Tv's?
    (Wg Prozesse einhalten) Hab einen LG NanoCell 91.
    Bin Top zurfrieden 1a Bild und schneller Prozessor. Das soll auch lange so bleiben.

  23. Christian1_9_7_8 sagt:

    @ Pʌz nicht anschalten;))

  24. Evermore sagt:

    Hab mir das Video angeschaut wo zwei Japanerrinnen die für das Marketing von Sony zuständig sind die zwei neuen Hi End TVs vorgestellt haben. Ich hab mir 2019 erst den AG9 gekauft im Glauben das HDMI 2.0 die Schnittstelle schlechthin für 4K Gaming ist. Als ich dann letztes Jahr den ganzen Kram mit HDMI 2.1 hab ich mich schon ein wenig geärgert. Jetzt der Nachfolger vom AG9, der A90J hat natürlich 2.1 mit drin.
    Natürlich soll das Bild dank neuen Bildprozessor noch geiler sein und bla bla. Das was immer gesagt wird. Da glaube ich nur bedingt dran. Aber das mit der HDMI 2.1 Schnittstelle nervt mich schon ein wenig da ich vor allem VRR ziemlich geil finde.
    Aber um beim Thema Gaming zu bleiben. Viel mit Konsolen hat die CES nie zu tun. Die Hersteller zeigen halt ihre neuen TVs und Soundsysteme wie Sony jetzt halt auch wieder. Montag wird da auch nicht wirklich was dazu kommen. Vielleicht noch ein neues Xperia Smartphone und das war’s.

  25. Pʌz sagt:

    Ja klar, werd ich machen. Entertainment pur 😀

  26. signature88 sagt:

    Samsung TV beste

  27. Evermore sagt:

    signature88

    Dazu kann ich eindeutig nein sagen. Ein guter Freund von mir arbeitet für eine bekannte Elektokette und die mit Abstand meisten Garantiefälle gib’s bei Samsung. Die drei besten Marken sind tatsächlich Panasonic, LG und Sony. Wobei Sony zeitweise bei einigen TV Modellen Probleme mit dem Android Betriebssystem hatte was mittlerweile aber auch behoben wurde.
    Ansonsten zum OLED. Es stimmt das die Panels alle von LG kommen. Allerdings benutzt jeder Hersteller seine eigenen Bildprozessoren, Betriebssysteme usw was durchaus starke Unterschiede ausmachen kann. Letztendlich ist aber vieles eine glaubendsfrage. Im Hi End Bereich tut sich zwischen LG, Panasonic und Sony wirklich nicht viel. Samsung fällt allerdings nicht nur bei den vielen Garantiefällen durch. Samsung ist für die günstige Mittelklasse ganz ok. Mehr aber nicht.

  28. signature88 sagt:

    Bei den Elektrogeräten sind ja auch so unfassbar kompetente Mitarbeiter tätig...

  29. signature88 sagt:

    Elektroketten

  30. OVERLORD sagt:

    @signature88

    Das die meisten Mitarbeiter nicht gerade unter Fachpersonal zählen da geb ich dir Recht.

    Aber gerade deshalb versuchen die einen oft Samsung Geräte anzuregen, weil da oft auch Profision winkt.

    Trotzdem ist Samsung bei weitem nicht an der Spitze an Technik und Qualität.

  31. Squall Leonhart sagt:

    Also der beste 8K Fernseher ist momentan von Sony. Ihr könnte das googeln. Der Fernseher(kenne nicht den Modelnamen) hat alle TVs der Konkurrenz geschlagen. Auf YouTube haben Tech Reviewer Redaktionen als Revolutionär bezeichnet. Ich denke langsam aber sicher zahlt die R&D aus bei Sony. Sony hat übrigens im Gegensatz zu LG nicht dass Problem das ihre OLEDs einbrennen.

  32. Saleen sagt:

    @Squall
    Jup, aber Upscaled 8K kein Natives.
    Bleibt ein Nativer 4K TV aber ja...
    Der hat gut rein gehauen dank LG 😀

    Jedenfalls.
    @P^Z
    Nanocell... Nicht schlecht.
    Die heutigen OLEDs erreichen beinahe 100.000 Stunden. Pro Tag 10 Std. sollten gleich 10 Jahre sein. Ein paar Sachen...
    Lass ihn nicht verdrecken, achte darauf das er genug Platz hat für die Lüftung und beachte stets, dass dein TV bespielt werden möchte 😀
    Alles im allem hast du einen Nanocell und damit die Eigenschaften aus dem LED Bereich.
    Geiler TV im übrigen... Das beste aus beiden Welten momentan.

  33. Christian1_9_7_8 sagt:

    @ Squall Leonhart bei den neuen Oleds brennt nichts mehr ein..Die Geräte haben etliche Sicherheitsvorkehrungen um das zu verhindern..Es gibt Tests da wurden mehrere Jahre unter extrem Bedingungen simuliert, so wie man es nie hinbekommt und es war alles gut kein einbrennen..Die ersten Modelle waren Anfälliger, die aktuellen nicht mehr.

  34. Squall Leonhart sagt:

    Das wäre so genial wenn Sony da eine Studio Übernahme verkünden würde. Ich weiß dass hier in erster Linie technische Inhalte vorgestellt werden, aber die Hoffnung muss ja nicht ganz aufgegeben. Wenn ich mich nicht täusche hat Microsoft auch öfters mal Out of the blue solche Themen verkündet.

  35. signature88 sagt:

    Dank der Connecticut Box oder wie das Ding bei Samsung heißt hat man übrigens keine Probleme mit neuen Schnittstellen o.ä. 😉

  36. SpongeBOZZ sagt:

    Auf der CES gab es noch nie richtig Games, lernt das mal

  37. Squall Leonhart sagt:

    @Sponge
    Für alles gibt es ein erstes Mal^^

  38. Christian1_9_7_8 sagt:

    @ Squall Leonhart genau immer positiv denken;))

  39. Lox1982 sagt:

    @Christian1_9_7_8
    An sich sind die OLEDs der anderen Hersteller besser vom Bild als LG , den anderen fehlen nur die Gaming Features .
    Hab 2 QLeds und einen LG C9 Zuhause alles gute TV s , aber der LG hat Probleme mit dem hellen Wohnzimmer gehabt Farben und das Bild allgemein war nicht mehr so Pralle wie wenn es Komplett dunkel ist .
    Der QLed den ich jetzt ins Wohnzimmer gestellt hab hat keine Probleme mit Helligkeit oder auch nicht mit dunklen Räumen.
    TV s sind aber auch wieder so ein Thema wo man Endlos diskutieren könnte , jeder hat einen anderen Geschmack der eine Mag starke Farben der eine wills natürlich usw usw.

  40. Lox1982 sagt:

    @signature88
    Du meinst die One Connect Box ? ja die ist mit einem 5 Meter Glasfaser Kabel verbunden mit dem TV , die könnte man sicher austauschen.
    Hatte früher meine Konsolen in der Ecke Naber der Couch weil ich die Box in der Ecke stehen hatte .

  41. Pʌz sagt:

    @Saleen
    Cool Danke. Der Tv wird aufjedenfall ausreichend bespielt 😀
    Ja wollte aufjedenfall wieder einen LED bzw LCD Tv, weil keine Lust auf OLED Branding. Auch wenn ich mittlerweile glaube das dass überhaupt nicht mehr vorkommt, wie ein paar schon geschrieben habe.

  42. Lox1982 sagt:

    @Pʌz
    Einbrennen hatte ich früher beim Plasma auch nie , bei meinem C9 gibt es zwar ein nachleuchten wenn man ne weile was mit statischen Huds bzw Logos hatte aber Einbrennen eigentlich nicht.
    Ich hatte nur das Problem mein Raum ist zu Hell ist, und ich hatte keine Lust immer alles aus zu schalten oder den Raum ab zu dunkeln .

  43. TheDarkstar10 sagt:

    Haltet mal den Ball Flach Leute es geht hier hauptsächlich um die Sony Corporation neue TV‘s, Kameras usw das ist CES und war auch immer so.

    Das was Sony Interactive zeigen bzw sagen wird sind die Verkaufszahlen this Holiday Season mehr auch nicht. Für Games müsst Ihr euch bis zur E3 Gedulden

  44. merjeta77 sagt:

    Nix da, wir werden nichts sehen, keine PS5 keine Spiele. Höchstens Bravia TV oder neue Elektroauto.

  45. Dunderklumpen sagt:

    Wenn schon das meiste OT ist folgendes
    Der einzige Hersteller der Oled Rohpanels von LG bekommt ist bisher Panasonic.
    Die werden von Pana selbst konfiguriert und nur in der 2000er Serie verbaut, welche dann die höchste Helligkeit aller Oleds bisher hat. Stabile Software aber nur wenige Apps, sehr natürliches Bild voreingestellt, bisher sehr gute Langzeitqualität (mit geringen Ausfallquoten) und guter Kundenservice, sehr einfach zu Kalibrieren.
    Sony hat die beste Bewegtbilddarstellung mit Zwischenbildberechnung, Android läuft mittlerweile auch vernünftig, im Anwendermodus schon ein sehr natürliches Bild. Für AutoCal muß AndroidApp geladen werden, manuell einfach zu kalibrieren.
    TP Vision (Philips) hängt update-technisch bei Android immer hinterher, das eigene Saphi ist eine Katastrophe, hat aber (wenn's relevant ist) sehr gute SD Skalierung mit scharfen Bild, reudige Kalibrierung, keine AutoCal-Unterstützung, nur 2(!!!) ServiceCenter in ganz Deutschland
    LG von Hause aus sehr "bunt" eingestellt, Bewegtbilddarstellung können andere besser, lässt sich gut kalibrieren, MagicMotion Killerfeature für Vielstreamer.
    LG hat als einziger Hersteller dem Handel eine Anleitung gegeben, wie bei Panelschäden dennoch Daten wie die Laufzeit, ausgelesen werden können. Bei mehr als 2 Betriebsstunden greift dann keine DOA Regelung mehr.
    LG kann (und tut es auch im Garantiefall) auslesen, wie lange statische Inhalte auf dem Panel zu sehen waren. LG sieht selbst 10h als Maximalwert an.

    Samsungs QLED's sind zum Vorjahr alle Ausstattungstechnisch schlechter geworden. Während beim Q95R 2019 noch ca. 480 Zonen das FALD regelten, waren es beim Nachfolger Q90T nicht mal mehr 100 Zonen, aus einem 2019er 10Bit Panel wurde ein Panel mit 10 Bit-Unterstützung (8Bit + FRC)....
    Als Samsung seine ersten Geräte mit ConnectBox brachten, versprachen sie den Kunden die damit verbundene Update-Fähigkeit.....
    Es gab dann einmal eine Updatebox und dann nie wieder.

    So, genug OT

  46. Zocker1975 sagt:

    @Dunderklumpen

    Mein bester TV den ich je hatte gefühlt war ein Neo Plasma von Panasonic damals .
    Zu Samsung beim Q90 T musste man ja den 1200-1500 Euro geringeren Startpreis der der 55 Zoll Version z.b einsparen , aber dennoch hatte er vom Bild bisschen besser als der Q90R abgeschnitten .
    Aber dennoch ich werde meinen Q90R behalten bis er mal den geist auf gibt.

  47. Dunderklumpen sagt:

    @Zocker1975
    Die Pana waren ja auch das Nonplusultra im Plasma-Bereich (nachdem es -leider- keine Kuro mehr gab). Ich hatte auch immer den Plasma, auf Grund des besseren Schwarzwertes, den LCD's vorgezogen. Und auch da waren es dann Pana's

    Dein Q90R ist definitiv besser als der Q90T. Da bei Sumsum die Nachfolgereihen alle eins hochgerutscht sind, wäre das 2020er Äquivalent zu deinem der Q95T gewesen. Aber mit dennoch schlechteren FALD als es deiner hat z.B. 😉

  48. Peeta83 sagt:

    Klasse Leistung Sony... die 2021er TV Modelle vorstellen, von Haus aus kein VRR und ALLM an Board (erst mit Update) und für XH90er Serie aus 2020 diese Features streichen. Da kauft man nen teuren TV wegen PS5 ready.. nun isser nur nch Playstation allgemein ready..