Das Schwarze Auge: Satinavs Ketten & Memoria mit Trailern für die Konsolen bestätigt

Kommentare (6)

Mit "Das Schwarze Auge: Satinavs Ketten" und "Das Schwarze Auge: Memoria" wurden zwei Adventures für die Konsolen bestätigt. Wir liefern euch die passenden Trailer und offiziellen Details.

Das Schwarze Auge: Satinavs Ketten & Memoria mit Trailern für die Konsolen bestätigt
"Das Schwarze Auge": Zwei Adventures finden den Weg auf die Konsolen.

Wie Daedalic Entertainment bekannt gab, dürfen sich die Konsolen-Spieler über Umsetzungen der beiden klassischen Adventures „Das Schwarze Auge: Satinavs Ketten“ und „Das Schwarze Auge: Memoria“ freuen.

Die beiden Fantasy-Abenteuer entstanden bei den Schöpfern beliebter Titel wie „The Whispered World“ oder „Deponia“ und kombinieren laut offiziellen Angaben handgezeichnete 2D-Hintergründe mit dreidimensionalen Charakteren. Hinzukommen ein malerischer Soundtrack und professionelle Synchronsprecher, die euch noch tiefer in die Abenteuer in der Spielwelt Aventurien eintauchen lassen sollen.

Trailer stimmen auf die Adventures ein

In „Das Schwarze Auge: Satinavs Ketten“ schlüpfen die Spieler in die Rolle des Vogelfängers Geron. Dieser verfolgt das Ziel, einem König dabei zu helfen, den Frieden in dessen Reich wieder herzustellen. Indem er die merkwürdigen Krähen einfängt, die das abergläubische und Konflikt-geplagte Reich Andergast heimsuchen, kommt Geron seinem Ziel Schritt für Schritt näher und erlebt ein Abenteuer, das ihn weit über die Grenzen Aventuriens hinausführt.

Zum Thema: Der Herr der Ringe Gollum: DualSense & SSD – Details zu den PS5-Features

„Das Schwarze Auge: Memoria“ hingegen erzählt gleich zwei Geschichten gleichzeitig. Durch Zeitreisen in verschiedene Epochen folgen die Spieler der Geschichte von Sadja, einer Prinzessin aus dem Süden, die eine Kriegsheldin sein will, und Geron, dem Protagonisten von „Satinavs Ketten“, der seine Freundin aus den Fängen eines geheimnisvollen Fluchs befreien möchte.

Die Suche nach Antworten führt zu einer Reihe an Ereignissen, die Sadjas und Gerons Geschichten miteinander verbinden. „Das Schwarze Auge: Satinavs Ketten“ und „Das Schwarze Auge: Memoria“ werden ab dem 27. Januar 2021 für Nintendos Switch, die Xbox One, die Xbox Series X/S, die PlayStation 4 und natürlich die PlayStation 5 erhältlich sein.

Weitere Meldungen zu , .
(*) Bei Links zu Amazon, Media Markt, Saturn und einigen anderen Händlern handelt es sich in der Regel um Affiliate-Links. Bei einem Einkauf erhalten wir eine kleine Provision, mit der wir die kostenlos nutzbare Seite finanzieren können. Ihr habt dabei keine Nachteile.

Kommentare

  1. Argonar sagt:

    Bis jetzt gabs ja (leider) noch nicht so viele gute DSA Games
    Zumindest nicht seit der alten Nordland Trilogie

    Aber hey, wenns hilft die Leute an DSA zu erinnern, bevor es komplett von DnD verdrängt wird.

  2. King Azrael sagt:

    Drakensang 1&2 fand ich richtig gut! Da würde ich mir einen 3ten Teil wünschen

  3. KingOfkings3112 sagt:

    Nice.

  4. Smoove Move sagt:

    Beide Spiele sind echt gut, wer gerne Adventures spielt, wird seinen Spaß haben.

  5. Argonar sagt:

    Und was ist mit Leuten, die DSA (Das Pen and Paper) gut finden?
    Hab ja ehrlich gesagt die Befürtchtung, dass die IP drauf geklatscht ist.

  6. Smoove Move sagt:

    Ich kenne das PAP von DSA nicht, aber die Spiele wirkten auf mich Laien als stimmig. Kannst Dir ja mal ein Let's Play anschauen, da wirst Du ja sehen, inwieweit es von dem Universum entfernt ist (oder eben nicht).