Oceanhorn 2 Knights of the Lost Realm: Für PS5 und weitere Systeme bestätigt

Kommentare (13)

Bisher wurde "Oceanhorn 2: Knights of the Lost Realm" lediglich für Nintendos Switch und Apples Arcade-Service veröffentlicht. Wie von offizieller Seite bestätigt wurde, sollen zukünftig auch die PlayStation 5 und weitere Plattformen versorgt werden.

Oceanhorn 2 Knights of the Lost Realm: Für PS5 und weitere Systeme bestätigt
"Oceanhorn 2: Knights of the Lost Realm" erscheint auch für die PS5.

In der Vergangenheit erschien das von der „The Legend of Zelda“-Reihe inspirierte Action-Adventure „Oceanhorn 2: Knights of the Lost Realm“ bereits für Apple Arcade und Nintendos Switch.

Wie die verantwortlichen Entwickler von Cornfox & Brothers in Zusammenarbeit mit dem Publisher FDG Entertainment bekannt gaben, werden zukünftig noch weitere Plattformen versorgt. Die Rede ist von den Next-Generation-Konsolen PlayStation 5 beziehungsweise Xbox Series X/S, dem PC und weiteren Systemen. Wir können also davon ausgehen, dass auch die PlayStation 4 und die Xbox One mit entsprechenden Umsetzungen bedacht werden.

Ein Prequel zum ersten Teil

Die Geschichte von „Oceanhorn 2: Knights of the Lost Realm“ setzt 1.000 Jahre vor den Geschehnissen des ersten Teils ein und entführt die Spieler in die magische Welt von Gaia. Ein junger Ritter steht vor einer unmöglichen Herausforderung, nachdem der Hexenmeister Mesmeroth mit einer furchteinflössenden dunklen Armee zurückgekehrt ist und erneut den Frieden der Welt bedroht.

Zum Thema: Avalanche Studios: Musste offenbar einen Steampunk-Open-World-Titel einstellen

Die Kampagne von „Oceanhorn 2: Knights of the Lost Realm“ bringt es laut offiziellen Angaben auf eine Spielzeit von rund 20 Stunden und soll die Spieler mit einer spannenden Reise konfrontieren, auf der sie geheimnisvolle Orte erkunden, Rätsel lösen und ihren Helden weiterentwickeln.

Einen konkreten Termin bekamen die Konsolen- und PC-Versionen von „Oceanhorn 2: Knights of the Lost Realm“ im Rahmen der offiziellen Ankündigungen nicht spendiert.

Weitere Meldungen zu .
(*) Bei Links zu Amazon, Media Markt, Saturn und einigen anderen Händlern handelt es sich in der Regel um Affiliate-Links. Bei einem Einkauf erhalten wir eine kleine Provision, mit der wir die kostenlos nutzbare Seite finanzieren können. Ihr habt dabei keine Nachteile.

Kommentare

  1. Peter Enis sagt:

    Endlich mal ein vollwertiges next gen Spiel /s

  2. Saleen sagt:

    Übel gut das Game.
    Der erste hatte so richtig Zelda feeling!
    Freu mich drauf

  3. CyberpunkRockt sagt:

    Ja fand ich auch. Sehr guter Zelda Klon

  4. MonadoX sagt:

    also glaub da können sich alle PS-Spieler wirklich freuen. Ausser Immortal gibt es da nichts gleichwertiges oder in der Richtung zumindest

  5. Hendl sagt:

    teil 1 war noch weit ab von zelda, aber doch ganz okay...

  6. Nebu-Cat Nezar sagt:

    Auf der Switch habe ich es mir wegen der technischen Probleme nicht geholt. Die Version läuft zwar anständig, ruckelt in Städten aber hier und da. Das hat mir schon ausgereicht, um zu verzichten. Wenn die Umsetzung für PlayStation 5 besser wird, wovon man ausgehen kann, wird es darauf geholt.

  7. Kirito- sagt:

    Fand den ersten Teil richtig gut und was bisher von Teil 2 gesehen habe gefällt mir auch. Wird gekauft.

  8. Kirby sagt:

    Ein guter tag für PS5-Spieler. Sahnespiel, in meinen Top 3 des letzten Jahres!

  9. Carlito sagt:

    Ja der erste Teil war echt top. Wusste garnichts dass der zweite Teil schon für andere Systeme draußen ist. Aber wenn der an den ersten Teil rankommt werde ich ihn direkt zu Release holen

  10. webrov_ sagt:

    Teil 1 hab ich vor Jahren einmal auf IOS gezockt und fand ich super.
    Kennt jemand die Spielzeit von Teil 2?

  11. James T. Kirk sagt:

    Ugh...

  12. Kirby sagt:

    @webrov_

    habe um die 15h gebraucht...

  13. webrov_ sagt:

    @ Kirby
    hört sich ja gut an