Resident Evil Village: Zahlreiche Details zu Story & Gameplay eingetroffen

Kommentare (45)

Im heute stattgefundenen Sony-Livestream haben wir mehrere neue Details zum achten Hauptteil der "Resident Evil"-Reihe erfahren. Unter anderem wissen wir nun, dass es deutlich mehr Waffen als im Vorgänger geben wird und es optionale Vorgehensweisen gibt, um einen Spielabschnitt zu bewältigen. Außerdem solltet ihr euch mit den vorherigen Ablegern auskennen, um der Handlung folgen zu können.

Resident Evil Village: Zahlreiche Details zu Story & Gameplay eingetroffen
"Resident Evil: Village" findet nicht ohne Grund in einem Dorf statt.

Heute Mittag veranstaltete Sony einen Livestream, in dem die beiden Game-Direktoren von „Resident Evil: Village“ zu Gast waren. Dort haben wir neue Informationen zur Story und zum Gameplay des kommenden Hauptablegers erfahren.

Mehrere Vorgehensweisen möglich

Im neuen Ableger sollt ihr generell mehr Möglichkeiten haben, eine Situation anzugehen. Die Entwickler sprechen von alternativen Wegen, wie zum Beispiel Stealth-Einlagen, um einem Kampf aus dem Weg gehen zu können. Die beiden Entwicklungsleiter teilten zudem mit, dass es deutlich mehr Waffen geben wird als im Vorgänger. Eure Ausrüstung soll sich nämlich genau an euren Spielstil anpassen lassen.

Das Schloss, das ihr in der „Maiden“-Demo ein wenig erkunden durftet, spiegelt die Persönlichkeit von Lady Dimitrescu wieder. Genau wie das Schloss ist die Antagonistin überdimensional groß und strahlt eine gewisse Macht aus.

Der Händler des Spiels wird in regelmäßigen Abständen mehrere neue Gegenstände im Angebot haben. Dazu zählen Waffen, Munition, Heilmittel, Crafting-Rezepte und „einige geheime Dinge“, zu denen nichts weiter gesagt wurde. Auch Upgrades für eure Waffen könnt ihr freischalten. Bei jeder Begegnung mit dem Händler soll sich ein Gefühl der Erleichterung einstellen. Hier seid ihr nämlich sicher vor euren Feinden und könnt in Ruhe überlegen, was genau ihr aufrüsten möchtet.

Auf der PS5 werden natürlich die Funktionen des DualSense-Controllers unterstützt. Hier wurden ausschließlich die adaptiven Trigger angesprochen, die sich an die jeweilige Waffe anpassen werden. Das haptische Feedback wird aber sicherlich auch seine Verwendung finden.

Wie bereits bekannt hat sich Capcom von „Resident Evil 4“ inspirieren lassen. Ansonsten hätten sich die Entwickler nicht dazu entschieden, als Schauplatz ein Dorf zu wählen. Sie haben genau darüber nachgedacht, was die Fans am vierten Hauptteil geschätzt haben. Trotz einer starken Atmosphäre und einem dauerhaften Horror-Feeling soll es also auch actionreichere Passagen geben.

Für die Handlung werden Vorkenntnisse benötigt

Die Entwickler raten den Spielern dazu, die vorherigen Teile der „Resident Evil“-Reihe nachzuholen, weil die vergangenen Ereignisse offenbar eine große Rolle spielen. Viele Fans befürchteten schon, dass sich die langjährige Horror-Reihe mit dem neuen Ableger weiter von ihren Wurzeln entfernen wird. Zum Schluss verkündeten die beiden, dass sich die Entwicklung in der finalen Phase befindet und das Spiel wohl pünktlich erscheinen wird.

Related Posts

„Resident Evil: Village“ wird am 7. Mai für PS5, Xbox Series X/S, PS4, Xbox One und PC veröffentlicht. Die zweite Demo, in der das Gameplay im Fokus steht, erscheint im Laufe des Frühlings.

Übrigens wurde im Stream scherzeshalber ein Vergleich zwischen den Moderatorinnen und der übergroßen Vampir-Dame gezogen:

Twitter

Mit dem Laden des Tweets akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Twitter.
Mehr erfahren

Inhalt laden

Weitere Meldungen zu .
(*) Bei Links zu Amazon, Media Markt, Saturn und einigen anderen Händlern handelt es sich in der Regel um Affiliate-Links. Bei einem Einkauf erhalten wir eine kleine Provision, mit der wir die kostenlos nutzbare Seite finanzieren können. Ihr habt dabei keine Nachteile.

Kommentare

  1. Saowart-Chan sagt:

    Hm hm hm

    Interessante Infos! >u>

  2. Saleen sagt:

    Freu mich voll auf das Game 🙂

  3. AlgeraZF sagt:

    Freu mich auch sehr drauf!

  4. Saowart-Chan sagt:

    Ich auch! (^-^)/

  5. Nerdykent sagt:

    Ich werde wohl bis zu einer Gold Edition warten. RE7 wirkte für mich auch erst mit den DLCs wirklich komplett. Die DLCs waren zwar trashiger aber haben mir besser gefallen als das Hauptspiel.

  6. Wastegate sagt:

    Oh Mann freu ich mich auf das Teil. Muss echt aufpassen dass ich kein Hypetrain-Passagier werde.

  7. keksdose81 sagt:

    Finale Phase? Das hört sich super an. Ich freue mich auf den neuen Teil. Hoffentlich wird es ab der Mitte des Spiel nicht so Action lastig wie beim Teil 7.

  8. ConanShinishi sagt:

    Wieso wird das noch mit der Haupt Serie zusammen gehangen wenn es nix mehr mit resident evil zu tun hat?

  9. Banane sagt:

    @ConanShinishi

    Das hängt nur mit RE 7 zusammen, das ja auch schon nix mehr mit RE zu tun hatte.

  10. Banane sagt:

    "Die beiden Entwicklungsleiter teilten zudem mit, dass es deutlich mehr Waffen geben wird als im Vorgänger."

    Daraus lässt sich schonmal schließen, dass das Ding actionlastiger wird.

  11. Mursik sagt:

    @ConanShinishi Damit man ein paar Leuten, die sich leicht beeinflussen lassen, dabei helfen kann sich einzureden, dass die Entwicklung die die Serie durchmacht Sinn macht.

  12. Banane sagt:

    Und wenn irgendein Zusammenhang mit älteren Teilen besteht, ist dieser bestimmt wieder an den Haaren herbeigezogen.

    Ein Zettel den man irgendwo findet, ein Easter Egg, oder ein bekannter Charakter der kurz auftaucht und Hallo sagt. Wie Chris Redfield am Ende von RE 7.

    Und schon wird das als supertoller Zusammenhang verkauft.

  13. Mursik sagt:

    @Banane
    Wirklich lächerlich sowas. Allerdings gibts ja genug Leute die sich mit sowas zufrieden geben.

  14. Mr.x1987 sagt:

    Spielt es doch einfach nicht ihr heulsusen..meine Güte nur mimimimi..

  15. Mursik sagt:

    @Mr.x1987
    Ich werde es sogar spielen, wenn es mal günstig zu haben ist. Trotzdem werde ich weiterhin als langjähriger RE Fan meinen Frust hier auslassen.

  16. Ishyas sagt:

    Ihr ignoranten Heuler.....
    Es ist ein Resident Evil und es wird es auch immer sein. Diese Leute schreiben das Drehbuch. Die Marke gehört ihnen. Und ihr habt nicht mal den Hauch von Mitspracherecht.Ihr könnt nur sagen dass es euch persönlich nicht gefällt...., sonnst garnichts. Wer seid ihr Pfeifen leicht dass ihr hier für Alle beschließt"das is kein Resident Evil mehr". Lächerlich satz......

  17. Saowart-Chan sagt:

    @ Ishyas

    So sieht es aus! :3

  18. Banane sagt:

    @Ishyas

    Achso, und wenn Ferrari plötzlich Kleinwagen mit 50 PS baut sind das natürlich auch echte Ferraris, ganz klar.^^

    Die Marke gehört ja ihnen. Alles klar.

    Es geht hier auch nur um Meinungen der Fans, und Ferrari würde genauso von vielen Fans Shitstorms ernten.
    Mehr ist es nicht.

    Natürlich können die alle machen was sie wollen mit ihrem Zeugs. Nur muss man als Fan da noch lange nicht überall mitgehen und alles toll finden.

  19. Mursik sagt:

    Die Kommentarfunktion dieser Webseite ist dazu gedacht, dass man verschiedene Meinungen, seien sie nun positiv oder negativ äußern kann. Ich werde sie weiterhin in diesem Sinne nutzen. Warum manche Leute ein Spiel verteidigen, als wäre es ihre eigene Mutter ist wirklich lächerlich. Habt ihr Nerds in eurem Leben nichts weiter worüber ihr euch aufregen könnt ?

  20. Ishyas sagt:

    Ein Intelligenter Mensch würde zb sagen. Ich war Resident Evil Fan, aber mir gefällt es nicht wie sich die Marke entwickelt, ist nicht mehr so meins. Zu sagen es ist kein Resident Evil mehr ist einfach nur arrogant, ignorant und egoistisch. Aber heult weiter rum ihr Pussys.
    Mir geht Resident Evil am Arsch vorbei, grob gesagt. Wenns gut wir spiele ich es wenn nicht is es auch ok. Es bleibt trotzdem ein Resident Evil, ob ich es nun scheisse finde oder nicht.

  21. Mursik sagt:

    @Ishyas
    Genau so wie ein intelligenter Mensch sich nicht angegriffen fühlen würde, wenns um ein Spiel geht. Solchen Kleingeistern wie dir könnte man ein Stück Hundekot verkaufen, wenn man nur auf die Verpackung Resident Evil schreiben würde.

  22. Ishyas sagt:

    Ich fühle mich nicht angegriffen. Resident Evil ist irrelevant für mich. Genauso wie alle anderen Unterhaltungsprodukte. Es is mehr dieses Fremdschämgefühl dass mich dazu bewegt hier rein zu schreiben.

  23. Mursik sagt:

    Also an deiner Stelle würde ich mich auch schämen, hast wohl von deinen Eltern keine Erziehung genossen mit Wörtern wie Pfeiffe und Pussy um dich zu werfen. Um dann zu behaupten du würdest dich nicht angegriffen fühlen.

  24. Ishyas sagt:

    Wie du meinst Fanboy....

  25. Ishyas sagt:

    Keine Argumente mehr. Also lass uns jetzt einzelne Wörter aus meinen Posts rauspicken um vielleicht da irgendwie zu Punkten. Typisch.....

  26. qFLASCHp sagt:

    Sind hier eigentlich nur noch solche Leute unterwegs ‍♂️

  27. Saowart-Chan sagt:

    Kann mir mal Jemand erklären warum der Resident Evil 8 kein Resident Evil mehr sein soll? o.O

  28. Ishyas sagt:

    Frag Mursik..... Er und die anderen Spezialisten bestimmen dass

  29. Saowart-Chan sagt:

    @Ishyas

    Ja, scheint wohl so! :/

  30. AlgeraZF sagt:

    Seit RE7 gefällt mir diese Spielreihe erst so richtig. ^^

  31. Saowart-Chan sagt:

    @AlgeraZF

    Same! ^-^

    Bzw seit Resi 7 mag ich die Reihe noch viel mehr! <3

  32. President Evil sagt:

    RE7 hat mein Interesse an der Serie wiederbelebt.

    Fand es gut, dass Teil 7 zu den Serienwurzeln zurückgekehrt ist, nachdem Teil 5 & 6 ja nur noch billige Ballerspiele waren.
    Was Teil 8 betrifft, weiss ich noch nicht so ganz, was ich vom Setting halten soll

  33. dark_reserved sagt:

    Re6 war der letzte Re Teil den ich zum Release gekauft habedanach erst mit alen dlc

    OK bei revelations 2 war das einfach da musste man auch nur 4 Wochen warten 🙂

  34. Irage sagt:

    @Mursik

    Es ist doch nur ein Spiel warum bist du dann selber so mad?
    Bzw Hier von Meinung reden und alle anderen die diese nicht Teilen als Kleingeister bezeichnen....
    mhm....Vllt solltest du in deinem Leben aufräumen und nicht andere?

    Wasser predigen,aber Wein saufen.

  35. Mursik sagt:

    @Saowart-Chan
    Keine Zombies mehr, stattdessen Vampire und Werwölfe. Dann kommt noch die Ego Perspektive dazu und die Story, also es kommen keine Resi typischen Charaktere mehr vor, geschweige denn Umbrella.

  36. Banane sagt:

    @Mursik

    Das kannst du denen nicht erklären, hab ich auch schon zig Mal versucht.
    Die kapieren einfach nicht was ein RE ausmacht.

  37. Mursik sagt:

    @Banane
    Ja hast recht, alleine schon die Frage zeigt es.

  38. Saowart-Chan sagt:

    @Banane

    Deswegen frage ich ja nach! >u>

    Hätte da gerne mal eine sehr ausführliche Beschreibung von einem Resi Experten wie dir, was ein Resi den so ausmacht! :3

  39. Saowart-Chan sagt:

    @Mursik

    "Keine Zombies mehr, stattdessen Vampire und Werwölfe."

    Aber ein Resi besteht doch nicht nur aus Zombis! o.O
    Und ausserdem denke ich immer noch dass das Zombis sind nur mit Vampir und Wolf DNA vermischt! ;3

    "Dann kommt noch die Ego Perspektive"

    Die Kamer Perspektive entscheidet also ob es ein richtiges Resident Evil ist?
    Ja moin! xDDD

    "und die Story, also es kommen keine Resi typischen Charaktere mehr vor,"

    Ähm, doch es kommen welche vor! o.O

    "geschweige denn Umbrella."

    Ähm, doch? xD
    man hat sogar das Umbrella Logo in der Villa gesehen! >u>

    Hat Jemand von euch auch richtige Argumente? xDDD

  40. Mursik sagt:

    @Saowart-Chan

    Zombie DNA mit der von Werwölfen vermsicht ?

    Junge was hast du bitte geraucht, dass du nichtmal mit Fakten argumentierst sondern dir selbst irgendeinen Müll ausdenkst.Wie alt bist du eigentlich, mit solch einer Fantasie ? Dann zu mir noch sagen ich hätte keine Argumente.

  41. Saowart-Chan sagt:

    @Mursik

    Gaaaaaanz ruhig Brauner! ^^

    War auch nur ein Theory meinerseits was auch der Anfang meines Satzes "Und ausserdem denke ich" eigentlich darstellen sollte! ^^;

    Und die anderen 90% meines Kommentars willst du jetzt nicht drauf eingehen weil dir dafür keine Argumente einfallen oder wie sieht es aus? xD

  42. Mr.x1987 sagt:

    Hat denn einer von euch Zombiefanatiker überhaupt die ersten Teile gespielt?Zombies sind von der Gegnerauswahl meistens eher Nebensache, schon vom ersten Teil an!Resident Evil steht nicht für Zombies, sondern für Survival Horror!Setzt euch ne Psvr auf die Rübe und zockt Teil 7, das ist Survival Horror vom feinsten!Allein die Atmosphäre in den Saverooms ist mehr Resi als Teil 4, 5 und 6 zusammen!

  43. Saowart-Chan sagt:

    @Mr.x1987

    Danke! ^-^

    Wüsste jetzt auch nicht warum es jetzt keine Vampir und Werwolf ähnlichen Zombies geben darf aber riesen Spinnen schon! xDDD

  44. Mr.x1987 sagt:

    Riesenspinnen, Zombieaffen, Zombiehunde, Riesentausendfüsser, Riesenschlange,Überdemensionaler Alligator, und Hunter zum Beispiel oder im 4ten Teil ein Total unpassender Riese!!!Und dann wird sich über Viecher aufgeregt, die lediglich wie Werwölfe aussehen...

  45. Saowart-Chan sagt:

    @Mr.x1987

    Ist echt so! xDDDD

    Und selbst wenn das wirklich echte Vampire WÄREN, würde mich das nicht gross stören weil Vampire kommen an Zombies am nächsten! ;3