Rogue Company: Shooter erscheint für PS5 – Termin und Details

Kommentare (2)

Der Free-to-Play-Third-Person-Shooter "Rogue Company" wird am 30. März 2021 für die PS5 erscheinen und auf der New-Gen-Konsole eine 4K-Auflösung mit bis zu 120 FPS unterstützen.

Rogue Company: Shooter erscheint für PS5 – Termin und Details
Der Launch auf der PS5 naht.

Die Hi-Rez Studios haben mitgeteilt, dass „Rogue Company“ als eigenständige Version den Weg auf die PS5 finden wird. Auch der Termin wurde genannt. Der Launch erfolgt demnach am 30. März 2021.

Bis zu 120 FPS

Auf Twitter gaben die Entwickler einige technische Details preis. Die PlayStation 5-Version von „Rogue Company“ bietet zwei Modi. Dazu zählt ein Modus, der das Spiel mit einer 4K-Auflösung, 60 Bildern pro Sekunde und einer verbesserten Grafik laufen lässt. Alternativ könnt ihr den Performance-Modus wählen, der eine (vermutlich dynamische) 4K-Auflöung und zugleich 120 FPS bietet.

„Rogue Company“ kam im vergangenen Jahr zunächst in einer Beta-Version auf den Markt. Im Oktober 2020 ging das Spiel im Zuge der Veröffentlichung in das Free-2-Play-Modell über.

Bei der namensgebenden Rogue Company handelt es sich um ein streng geheimes, international operierendes Syndikat von Elite-Söldnern. Als Spieler schlüpft ihr in die Rolle eines Mitglieds und könnt mit der Waffe eurer Wahl ausgerüstet in verschiedenen PVP-Spielmodi euer Können unter Beweis stellen.

Mehr zu Rogue Company:

Spielerisch versteht sich „Rouge Company“ als ein Third-Person-Action-Titel, in dem zwei Teams, bestehend aus jeweils Spielern, gegeneinander antreten. Die Rogues stehen dabei vor der Aufgabe, die Welt zu retten und nach Ansehen sowie Reichtum zu streben.

Jeder der spielbaren Söldner verfügt über unterschiedliche Waffen mit individuellen Fertigkeiten, die vor dem Start einer Runde angepasst werden können. Mehr zu „Rogue Company“ erfahrt ihr in unserer Themen-Übersicht.

Weitere Meldungen zu .
(*) Bei Links zu Amazon, Media Markt, Saturn und einigen anderen Händlern handelt es sich in der Regel um Affiliate-Links. Bei einem Einkauf erhalten wir eine kleine Provision, mit der wir die kostenlos nutzbare Seite finanzieren können. Ihr habt dabei keine Nachteile.

Kommentare

  1. DUALSHOCK93 sagt:

    Können die behalten...

  2. kema2019 sagt:

    War ganz spaßig. Wenn's wieder ne eigene Trophy list hat isses ein instant Platin pop for free.