Enlisted: Offene Beta zum Shooter angekündigt – Trailer & Termin

Kommentare (10)

Wie die Entwickler von Gaijin Entertainment bekannt gaben, wird der MMO-Shooter "Enlisted" die geschlossene Beta in Kürze verlassen. Anschließend geht das Projekt in die offene Beta über, die laut offiziellen Angaben zahlreiche Verbesserungen bieten wird.

Enlisted: Offene Beta zum Shooter angekündigt – Trailer & Termin
"Enlisted" erscheint unter anderem für die PS5.

In den vergangenen Wochen hatten interessierte Spieler die Möglichkeit, den Multiplayer-Shooter „Enlisted“ im Rahmen einer kostenpflichtigen Closed-Beta in Augenschein zu nehmen.

Wie die verantwortlichen Entwickler von Gaijin Entertainment bekannt gaben, wird die geschlossene Beta in Kürze zu Ende und auf der Xbox Series X/S, der PlayStation 5 sowie dem PC am 8. April 2021 in die offene Beta übergehen. Entwicklerangaben zufolge umfasst die Open-Beta zu „Enlisted“ diverse Verbesserungen und Anpassungen, die während der Closed-Beta implementiert wurden.

Auch neue Inhalte werden geboten

Darüber hinaus liefert der offene Beta-Test zu „Enlisted“ verschiedene neue Inhalte wie die US-amerikanische Lockheed P-38, den deutschen Panzerkraftwagen IV oder den sowjetischen RM-50-Mörser. Begleitet wurde die heutige Ankündigung von einem passenden Trailer zur offenen Beta zu „Enlisted“, mit dem die Macher von Gaijin Entertainment noch einmal Lust auf mehr machen möchten.

Zum Thema: Enlisted: PS5-Closed-Beta kostenpflichtig gestartet

„Enlisted“ versteht sich als ein Trupp-basierender MMO-Shooter, in dem die Spieler die Gelegenheit erhalten, die entscheidenden Schlachten des Zweiten Weltkriegs nachzuspielen. Besonders großen Wert legen die Entwickler laut eigenen Angaben auf eine möglichst authentische Nachbildung des Zweiten Weltkriegs.

„Im Spiel werden Waffen, Militärfahrzeuge und die Atmosphäre dieser Epoche detailreich nachgebildet, während massive Zusammenstösse zwischen zahlreichen Soldaten, Panzern und Flugzeugen mit Artillerie- und Seeunterstützung dargestellt werden“, heißt es dazu.

Weitere Meldungen zu .
(*) Bei Links zu Amazon, Media Markt, Saturn und einigen anderen Händlern handelt es sich in der Regel um Affiliate-Links. Bei einem Einkauf erhalten wir eine kleine Provision, mit der wir die kostenlos nutzbare Seite finanzieren können. Ihr habt dabei keine Nachteile.

Kommentare

  1. Frank Castle Returns sagt:

    Langsam wirds Lächerlich ! Wieviel Ego shooter wollen die noch auf den Markt bringen !! Jeder verdam,mter Game Publisher veröffentlicht ein Ego shooter!!!! Warum kein Third Person shooter ?????????

  2. ps3hero sagt:

    Weil 3rd person bei sowas unrealistisch rüber kommt. Um Ecken gucken und so ...

  3. ResidentDiebels sagt:

    Völliger Quatsch. 3rd person ist tausendmal realistischer als sich wie ein Terminator in ego perspektive zu bewegen.

    Es gibt mehr als genug gute 3rd person shooter, aber Ego perspektive ist den kiddies einfach leichter zu verkaufen.

  4. triererassi sagt:

    Einfach vANgUS fragen, der wird genau wissen wie ein Film, aeh Game zu sein hat 🙂

  5. Irage sagt:

    Solche shooter könnten ruhig 3rd sein.
    Bei Rainbow oder Rust muss es aber Ego sein.

    Kommt einfach aufs Game an.

  6. Zentrakonn sagt:

    3rd fördert doch nur das campen im online Multiplayer ... Bei Singleplayer ist das okay aber Multiplayer muss es Ego sein ... sonst sitzt jeder an der Ecke und schaut nur rum

  7. VladimirPutin sagt:

    Ich fand das spiel in Ordnung, nur die steuerung ist etwas schwammig

  8. Tobse sagt:

    @Zentrakonn: Gib genug 1st Person Shooter in denen auch gecampt wird ohne Ende. Geh mal in die Warzone, selbst wenn der Kreis schon deutlich fortgeschritten ist, hörst du keinen einzigen Schuss, keine Steps, einfach nur Ruhe.
    Ist sicherlich nicht an der Tagesordnung, aber hatte ich gestern mindestens zweimal.

    Es ist einfach viel einfacher sich in eine Ecke / Haus zu hocken und auf Leute zu geiern die aktiv spielen, als sich selber in Bewegung zu setzen.

  9. Highman sagt:

    Ganz einfach: PvP in Egoperspektive und PvE gerne als 3rd person.

    3rd in reinen PvP ist die Hölle. Jeder wartet hintet einer Ecke oder Mauer und sieht viel mehr, als derjenige der angelaufen kommt.

  10. Zentrakonn sagt:

    Tobse.... lesen und verstehen ! Ich habe gesagt das 3rd Camping fördert weil man um Ecken schauen kann ohne sich zu zeigen ... Das auch in Ego gecampt wird ist ja wohl klar... Bei 3rd aber deutlich mehr