ScourgeBringer: Der letzte Digital-Release für PlayStation Vita

Kommentare (1)

Im kommenden Monat wird "ScourgeBringer" für PlayStation Vita veröffentlicht. Wie von offizieller Seite bestätigt wurde, haben wir es hier mit dem finalen Digital-Release für Sonys eingestellten Handheld zu tun.

ScourgeBringer: Der letzte Digital-Release für PlayStation Vita
"ScourgeBringer" erscheint im April für PlayStation Vita.

Wie vor wenigen Wochen bekannt gegeben wurde, wird der knackige Action-Plattformer „ScourgeBringer“ im nächsten Monat auch für die PlayStation 4 und PlayStation Vita erscheinen.

Nachdem Sony Interactive Entertainment die Produktion des Handhelds bereits vor einer ganzen Weile einstellte, kündigte das Unternehmen in dieser Woche an, dass die PlayStation Stores der PlayStation 3, der PlayStation Portable und von PlayStation Vita geschlossen werden. Auf Vita wird es demnach nur noch bis zum 27. August 2021 möglich sein, neue Spiele digital zu erwerben.

Physischer und digitaler Release für PlayStation Vita

Wie der für „ScourgeBringer“ verantwortliche Director Thomas Altenburger bestätigte, handelt es sich bei seinem Titel um den letzten Digital-Release für PlayStation Vita. Da „ScourgeBringer“ am 22. April 2021 für den Handheld erscheint, wird der Titel lediglich über einen Zeitraum von 128 Tagen digital für PlayStation Vita erhältlich sein.

Zum Thema: PSN: Store-Schließung für PS3, PSP und PS Vita bestätigt

Wer „ScourgeBringer“ digital erwirbt, kann den Titel natürlich auch nach der Schließung des PlayStation Vita-Stores Ende August weiter herunterladen und spielen. Neben der Download-Fassung wird übrigens auch eine Retail- Version von „ScourgeBringer“ für den eingestellten Handheld veröffentlicht.

Zudem wird am 22. April 2021 die PlayStation 4 mit einer Umsetzung des knackigen Retro-Abenteuers bedacht.

Quelle: Push Square

Weitere Meldungen zu , .
(*) Bei Links zu Amazon, Media Markt, Saturn und einigen anderen Händlern handelt es sich in der Regel um Affiliate-Links. Bei einem Einkauf erhalten wir eine kleine Provision, mit der wir die kostenlos nutzbare Seite finanzieren können. Ihr habt dabei keine Nachteile.

Kommentare

  1. RoyceRoyal sagt:

    Wenn der Preis vernünftig ist, dann hole ich es mir zum Spaß.

    Allein um in 50 Jahren, die Enkelin auf dem Schoß, sagen zu können: Schau Lightning...nicht nur bei Oma war ich der Letzte.