Resident Evil Village: Remix-Trailer und weitere Details zum zweiten Demo-Abschnitt

Kommentare (6)

Ein neuer Trailer zu "Resident Evil: Village" soll euch in Stimmung für das bevorstehende Horror-Erlebnis bringen. Dort seht ihr bekannte Spielszenen, die von passender Musik untermalt wurden. Zudem gibt es neue Infos zum zweiten Demo-Abschnitt, der ab Sonntag spielbar sein wird.

Resident Evil Village: Remix-Trailer und weitere Details zum zweiten Demo-Abschnitt
Am Sonntagabend betretet ihr erneut das Schloss Dimitrescu – dieses Mal werdet ihr allerdings bewaffnet sein.

Auf dem Youtube-Kanal von PlayStation wurde soeben ein Demo-Trailer zu „Resident Evil: Village“ veröffentlicht, für den Capcom eine Kollaboration eingegangen ist. Im Video ist der US-amerikanische Musiker Giveon mit seinem Track „Vanish“ zu hören. Der Trailer zeigt noch einmal die Geschichte von Ethan Winters und soll durch die musikalische Komponente zum Nachdenken anregen.

Zeitgleich wurden neue Informationen zum zweiten Demo-Teil bekanntgegeben. Nachdem ihr vor wenigen Tagen das Dorf erkundet habt, werdet ihr am Sonntag das mysteriöse Schloss betreten dürfen. Dort warten gegensätzliche Umgebungen auf euch: Während ihr in den oberen Geschossen hell beleuchtete Räume mit luxuriöser Eintrichtung vorfindet, entdeckt ihr unten im Verlies dunkle und beängstigende Kammern, in denen so mancher Schrecken auf euch wartet.

Ein deutlich größeres Waffenarsenal

Um noch besser gewappnet zu sein, werden euch mehrere neue Waffen zur Verfügung stehen. Dadurch könnt ihr eine eigene Strategie erarbeiten und euch einen individuellen Weg durch das Schloss bahnen.

Im nächsten Absatz wird ein weiteres Mal auf die Features der PS5 eingegangen. Das Spielerlebnis wird euch dank des DualSense-Controllers, den Raytracing-Effekten und des 3D-Sounds noch stärker in den Bann ziehen. Die Entwickler haben jedoch hart daran gearbeitet, auf der abgelösten PS4 ein ähnlich immersives Spielgefühl zu vermitteln.

Wer erfahren möchte, wie sich die Demo im Performance-Check schlägt, sollte sich den folgenden Artikel anschauen:

Related Posts

Am 25. April um 19:00 Uhr nach mitteleuropäischer Zeit dürft ihr loslegen. Die Vollversion kommt am 7. Mai für PS5, Xbox Series, PS4, Xbox One, Google Stadia und PC in den Handel.

Quelle: PlayStation Blog

Weitere Meldungen zu .
(*) Bei Links zu Amazon, Media Markt, Saturn und einigen anderen Händlern handelt es sich in der Regel um Affiliate-Links. Bei einem Einkauf erhalten wir eine kleine Provision, mit der wir die kostenlos nutzbare Seite finanzieren können. Ihr habt dabei keine Nachteile.

Kommentare

  1. SuperC17X sagt:

    ja geil ey!! ist ja dieses Wochenende,
    darf man nicht vergessen 😀

    thx für die Erinnerung

  2. Sunwolf sagt:

    Die Musik passt im Trailer nicht. Hätten lieber genommen von 2pac - California Love.

  3. feabhra sagt:

    Ist die Demo auch für PS4 spielbar ?....habe noch keine PS5 erwischen können.

  4. RikuValentine sagt:

    Ja ist sie.

  5. Top & Secret sagt:

    Stimmt es, dass nur Playstation-Plus-Nutzer Zugriff auf die Demo haben?

  6. RikuValentine sagt:

    Keine Ahnung. Wäre aber nicht das erste mal das es hier in Deutschland so ist. Wegen irgenwelchen schrägen Gesetzen sind im PSN Store frei nutzbare Inhalte entweder 25 Cent Wert oder hinter Plus versteckt. Im AT Store aber z.B nicht.