Resident Evil Village: Der Mercenaries-Modus im Gameplay-Video präsentiert

Kommentare (4)

Kurz vor dem Release zeigt sich der vielversprechende Horror-Titel "Resident Evil Village" in einem weiteren Gameplay-Video. In diesem dreht sich alles um den actionlastigen "The Mercenaries"-Modus.

Resident Evil Village: Der Mercenaries-Modus im Gameplay-Video präsentiert
"Resident Evil Village" erscheint Anfang Mai 2021.

Wie vor ein paar Tagen bestätigt wurde, wird der aus diversen Vorgängern bekannte „The Mercenaries“-Modus in „Resident Evil Village“ ein Comeback feiern.

Kurz vor dem Release des Horror-Abenteuers zeigt sich der besagte Spiel-Modus in einem frisch veröffentlichten Gameplay-Video, das von den US-Kollegen von IGN zur Verfügung gestellt wurde. Das besagte Video bringt es auf eine Laufzeit von rund vier Minuten und ermöglicht euch einen Blick auf die Feuergefechte des „The Mercenaries“-Modus sowie ausgewählte Schauplätze.

Inhalte und Belohnungen sollen Wiederspielwert erhöhen

„In Resident Evil Village wird der von Fans geliebte The Mercenaries-Modus zurückkehren und bietet mit neuen Inhalten und Belohnungen einen hohen Wiederspielwert und Abwechslung“, versprechen die Entwickler von Capcom. In „The Mercenaries“ steht ihr vor der Aufgabe, innerhalb eines bestimmten Zeitlimits immer schwerer werdende Ziele erfolgreich abzuschließen.

Zum Thema: Resident Evil Village: Altbekannter Spielmodus vorgestellt + Kooperation mit Dead by Daylight

Der Modus wird mit dem Abschluss der Hauptkampagne freigespielt und vom Händler The Duke begleitet, bei dem ihr neue Waffen und Upgrades kaufen könnt, die euch das Leben ein wenig erleichtern. Zusätzlich könnt ihr Fähigkeiten erwerben, die eure Waffen und physischen Fähigkeiten stärken.

„Resident Evil Village“ wird am 7. Mai 2021 für den PC, die Xbox One, die PlayStation 4, die Xbox Series X/S und die PlayStation 5 veröffentlicht.

Weitere Meldungen zu .
(*) Bei Links zu Amazon, Media Markt, Saturn und einigen anderen Händlern handelt es sich in der Regel um Affiliate-Links. Bei einem Einkauf erhalten wir eine kleine Provision, mit der wir die kostenlos nutzbare Seite finanzieren können. Ihr habt dabei keine Nachteile.

Kommentare

  1. PC Principal sagt:

    Nichts, was Resident evil bräuchte ... die Ressourcen in die singleplayer Erfahrung stecken wäre mir lieber

  2. qFLASCHp sagt:

    Geil endlich wieder Mercenaries suchten nach der Story haha

  3. Mursik sagt:

    Sieht jetzt nicht wirklich überwältigend aus. Was sind das für Gegner ? Werwölfe ? 😀 😀 😀

  4. ResidentDiebels sagt:

    @ Mursik

    Die sehen eher aus wie Fridays for Future teilnehmer

    Habe den Mercenaries modus ja immer geliebt, aber zumindest in dem video wirkt das irgendwie sehr lahm.