Open Country: Releasetermin und ein neuer Trailer zur Jagd-Management-Simulation

Kommentare (3)

Mit "Open Country" steht uns ein Titel ins Haus, der die Herausforderungen einer Jagd auf realistische Art und Weise wiedergeben soll. Zum Start in die neue Woche bedachte uns der verantwortliche Publisher 505 Games sowohl mit einem neuen Gameplay-Trailer als auch dem finalen Releasetermin.

Open Country: Releasetermin und ein neuer Trailer zur Jagd-Management-Simulation
"Open Country" erscheint im Juni 2021.

Ursprünglich sollte die Jagd-Management-Simulation „Open Country“ bereits im Mai für die Konsolen und den PC veröffentlicht werden.

Wie die verantwortlichen Entwickler von Funlabs in Zusammenarbeit mit dem Publisher 505 Games bekannt gaben, wird es dazu allerdings nicht mehr kommen. Stattdessen wurde der Release von „Open Country“ ein wenig nach hinten geschoben und soll nun am 3. Juni 2021 erfolgen. Passend zu dieser Ankündigung stellten die beiden Studios einen frische Gameplay-Trailer bereit, der euch einen Blick auf das Gameplay von „Open Country“ ermöglicht und zudem auf die spielerischen Features des Titels eingeht.

Schärft eure Survival-Fähigkeiten

In „Open Country“ versucht ihr euch als Jäger und streift durch eine offene Welt, in der es vor allem auf eure Survival-Fähigkeiten ankommt, die entsprechend geschärft werden wollen. In der Rolle eines gewöhnlichen Unternehmensbeschäftigten, der sich nach Abwechslung von seinem drögen Stadtleben sehnt, versucht ihr dem Trubel der Stadt zu entkommen und begebt euch mit eurem Hund auf die Jagd.

Zum Thema: theHunter Call of the Wild: Bloodhound-DLC bringt tierischen Begleiter ins Spiel

„Die Umgebungen in Open Country stehen Spielern zum Entdecken, sowie dem parallelen Lernen von Survival und Jagd-Fähigkeiten bereit, inklusive einer Third-Person Open-World, die von schöner Vegetation bis hin zu verwilderten Landstrichen reicht“, führen die Entwickler aus.

Um sich zu einem „Master Outdoorsman“ zu entwickeln, können die Spieler Gary an der Snowridge Lodge oder den Park Ranger besuchen, um 30 Missionen in Angriff zu nehmen, die so entworfen wurden, dass ihr eure neu erlernten Fähigkeiten auf die Probe stellen könnt.

Weitere Meldungen zu .
(*) Bei Links zu Amazon, Media Markt, Saturn und einigen anderen Händlern handelt es sich in der Regel um Affiliate-Links. Bei einem Einkauf erhalten wir eine kleine Provision, mit der wir die kostenlos nutzbare Seite finanzieren können. Ihr habt dabei keine Nachteile.

Kommentare

  1. samonuske sagt:

    Gefällt mir, eine Mischung aus bekannten Jagd Shootern mit Survival Elementen. Top,behalte ich mal im Auge.

  2. Scordi82 sagt:

    Klingt interessant, ABER...die Fahrphysik sieht in dem Trailer richtig schrecklich aus, und so wie ich das verstanden habe, ist die Map recht groß und man muss öfter auf die Fahrzeuge zurückgreifen...Die Animationen von dem Hund sehen auf irgendwie etwas hakelig aus. Schade, fast hätte mich der Trailer richtig neugierig gemacht.

  3. varaos0608 sagt:

    Werde ich mal antesten , kommt ja im Game Pass rein