Ghostrunner 2: Entwicklung offiziell mit Millionenbudget gestartet

Kommentare (4)

Nachdem sich das pfeilschnelle Actionspiel "Ghostrunner" zu einem beachtlichen Erfolg für die Verantwortlichen mausern konnte, bestätigten diese mittlerweile die Entwicklung eines Nachfolgers.

Ghostrunner 2: Entwicklung offiziell mit Millionenbudget gestartet
"Ghostrunner 2" befindet sich jetzt offiziell in der Entwicklung.

Nachdem sich 505 Games aufgrund des großen Erfolgs des Actionspiels „Ghostrunner“ erst Ende März die Rechte an der IP gesichert hatte, bestätigte das Unternehmen nun die Entwicklung eines Nachfolgers. Der Konzern würde seine Investitionen in die Marke verdoppeln, um deren Potential bestmöglich auszuschöpfen.

Ghostrunner 2: Startbudget beträgt 5 Millionen Euro

Das Anfangsbudget der Entwicklung von „Ghostrunner 2“ wird mit 5 Millionen Euro angegeben. 505 Games arbeitet hierfür erneut mit dem Studio One More Level zusammen, die bereits für den ersten Teil verantwortlich zeichneten. „Gemeinsam mit One More Level haben wir ein spannendes und fesselndes Videospiel geschaffen“, weshalb diese Zusammenarbeit nun vertieft werden soll.

Darüber hinaus will 505 Games künftig stärker auf dem polnischen Videospielmarkt, „der mittlerweile zu den besten in Europa gehört, wenn es um die Entwicklung von Videospielen, neuen Projekten und Talenten geht“, aktiv werden. Dies führen zumindest Raffaele und Rami Galante, die Co-CEOs von Digital Bros., der Mutterfirma von 505 Games, aus. Beide seien bereits überaus gespannt bezüglich der zukünftigen Veröffentlichung von „Ghostrunner 2“.

Der erste Teil konnte sich seit seinem Release im Oktober 2020 auf PlayStation 4, Xbox One und dem PC bereits über 600.000 Mal verkaufen und wurde sowohl von der Fachpresse als auch Spielern positiv aufgenommen. Für dieses Jahr soll noch eine technisch überarbeitete Version des Actionspiels für PlayStation 5 und Xbox Series X/S erscheinen, die gegenwärtig allerdings noch keinen Veröffentlichungstermin hat.

Zum Thema: Ghostrunner: Roadmap vorgestellt – Diese Download-Inhalte sind geplant

„Ghostrunner 2“ soll für PlayStation 5, Xbox Series X/S und den PC erscheinen. Derzeit ist der Veröffentlichungszeitraum des Titels noch nicht bekannt.

Freut ihr euch bereits auf „Ghostrunner 2“?

Weitere Meldungen zu .
(*) Bei Links zu Amazon, Media Markt, Saturn und einigen anderen Händlern handelt es sich in der Regel um Affiliate-Links. Bei einem Einkauf erhalten wir eine kleine Provision, mit der wir die kostenlos nutzbare Seite finanzieren können. Ihr habt dabei keine Nachteile.

Kommentare

  1. Wastegate sagt:

    Ghostrunner hat mir sehr gut gefallen. Würde nen 2ten Teil blind kaufen.

  2. fahmiyogi sagt:

    Ich habe die demo gleich wieder gelöscht. Die Steuerung fand ich ziemlich schlecht.

  3. kema2019 sagt:

    Ich warte immer noch auf die PS5 Version. 🙁

  4. klüngelkönig sagt:

    Wann kommt denn jetzt das next gen update, labern schon von 2ten teil und der erste ist nichtmal komplett... Hab schon bock drauf, hebt sich von der breiten masse ab der titel..