Devolver Digital: Teilnahme an der E3 2021 und Termin für Showcase

Kommentare (3)

Im kommenden Monat wird die E3 2021 in einem rein digitalen Format stattfinden. Wie der auf Indie-Produktionen spezialisierte Publisher Devolver Digital bestätigte, wird das Unternehmen in diesem Jahr mit eigenen Plänen mit von der Partie sein.

Devolver Digital: Teilnahme an der E3 2021 und Termin für Showcase
Devolver Digital nimmt an der E3 2021 teil.

Update: Inzwischen steht fest, wann der Showcase veranstaltet werden soll. Am 12. Juni 2021 könnt ihr die Präsentation des Unternehmens verfolgen. Eine Uhrzeit wurde zunächst nicht genannt.

Meldung vom 6. Mai 2021: Da die aktuelle Entwicklung rund um die COVID-19-Pandemie einen sicheren Ablauf weiterhin verhindert, wird die E3 2021 in einem rein digitalen Format stattfinden.

Nachdem in den vergangenen Wochen bereits mehrere Entwickler und Publisher ihre Teilnahme an der digitalen E3 2021 bestätigten, zogen die Verantwortlichen von Devolver Digital nun nach und gaben bekannt, dass man ebenfalls mit von der Partie sein wird. „Die E3-Pläne wurden gemacht“, hieß es in der entsprechenden Ankündigung beziehungsweise Bestätigung weiter.

Kehrt die Devolver Direct zurück?

Konkrete Details zum hauseigenen Auftritt im Rahmen der digitalen E3 2021 nannte Devolver Digital bisher zwar nicht, wir können aber wohl davon ausgehen, dass die Devolver Direct ein Comeback feiern und auch in diesem Jahr für die eine oder andere interessante Ankündigung zu haben sein wird.

Zum Thema: Ubisoft Forward: Live-Konferenz zur E3 2021 angekündigt

In den vergangenen Jahren überzeugten die Ausgaben der Devolver Direct vor allem durch ihre ungewöhnliche Aufmachung und den schrägen Humor, der sich angenehm von den Pressekonferenzen der großen Publisher abgehoben hat. Sollten sich weitere Details zum E3 2021-Auftritt von Devolver Digital ergeben, bringen wir euch natürlich umgehend auf den aktuellen Stand der Dinge.

Die digitale E3 2021 findet vom 12. bis zum 15. Juni 2021 statt.

Weitere Meldungen zu , .
(*) Bei Links zu Amazon, Media Markt, Saturn und einigen anderen Händlern handelt es sich in der Regel um Affiliate-Links. Bei einem Einkauf erhalten wir eine kleine Provision, mit der wir die kostenlos nutzbare Seite finanzieren können. Ihr habt dabei keine Nachteile.

Kommentare

  1. xjohndoex86 sagt:

    Tradition verbindet halt. Devolver hat's kapiert. Wird bestimmt wieder herrlich schräg.

  2. Pro27 sagt:

    Wenn tradition verbinden würde dürfte keiner mehr dort sein... Die haben es falsch verstanden.

  3. ShizzleDizzel sagt:

    Devolver Digital sind die geilsten. Freu mich schon auf die Show!