Call of Duty Warzone: Eine deutlich größere Map mit WW2-Setting – Gerücht

Kommentare (2)

Zeitgleich mit dem Release von "Call of Duty: Vanguard" könnte der Battle Royale-Ableger "Warzone" eine neue Map erhalten. Die im Zweiten Weltkrieg angesiedelte Karte soll deutlich größer als Verdansk werden.

Call of Duty Warzone: Eine deutlich größere Map mit WW2-Setting – Gerücht
Noch in diesem Jahr soll "Call of Duty: Warzone" eine neue Map erhalten.

Genau wie „Modern Warfare“ und „Black Ops Cold War“ wird wohl auch der nächste Ableger der populären Shooter-Reihe mit dem Battle Royale-Ableger „Warzone“ verknüpft. Aktuellen Gerüchten zufolge soll gleich zum Release des Spiels eine neue Map im Battle Royale-Ableger „Warzone“ eingeführt werden.

Die Schlachtfelder des Pazifikkrieges als Austragungsort?

Weil es euch dieses Jahr vermutlich ein weiteres Mal in den Zweiten Weltkrieg verschlägt, soll die besagte Karte logischerweise in dieser Zeitspanne angesiedelt sein. Genauer beschrieben sollen die Battle Royale-Schlachten zukünftig im Pazifikkrieg ausgetragen werden. Zudem soll die Map deutlich größer ausfallen als Verdansk. Dabei handelt es sich um die aktuelle Karte des Gratis-Shooters.

Des Weiteren heißt es, dass zukünftig viel mehr Inhalte hinzukommen sollen, als es im Moment bei „Black Ops Cold War“ der Fall ist. Auch hier war angeblich eine komplett neue Map geplant, doch die Verantwortlichen haben sich letztendlich dagegen entschieden und stattdessen der bestehenden Karte einen neuen Anstrich verpasst. Die Änderungen auf der Map hielten sich wiederum in Grenzen.

Der neue Ableger soll jedenfalls den Namen „Call of Duty: Vanguard“ tragen und wird wahrscheinlich später als einst geplant erscheinen. Ein weiteres Mal soll die IW Engine 8.0 verwendet werden, die bereits in „Modern Warfare“ aus dem Jahr 2019 und auch in „Warzone“ zum Einsatz kommt.

Related Posts

Die Entwickler konzentrieren sich momentan voll und ganz auf „Warzone“ und möchte der Community weiterhin neue Inhalte liefern. Genau wie es beim aktuellen Teil der Fall war, soll der diesjährige Teil über ein Ingame-Event des Battle Royale-Shooters enthüllt werden. Sobald wir hierzu etwas Neues erfahren, werdet ihr es schnellstmöglich bei uns erfahren.

Weitere Meldungen zu .
(*) Bei Links zu Amazon, Media Markt, Saturn und einigen anderen Händlern handelt es sich in der Regel um Affiliate-Links. Bei einem Einkauf erhalten wir eine kleine Provision, mit der wir die kostenlos nutzbare Seite finanzieren können. Ihr habt dabei keine Nachteile.

Kommentare

  1. Juan sagt:

    Ob ich auf ww2 Lust habe bezweifle ich noch ein wenig. Vielleicht wird battlefield ja gut dann bin ich erstmal wieder da.

  2. sixty9erMadDog sagt:

    @Juan
    Dito