Judgment: SEGA enthüllt die aktuellen Verkaufszahlen

Kommentare (7)

Das Action-Adventure "Judgment" hat einen neuen Meilenstein erreicht. SEGA und Ryu ga Gotoku Studio haben die aktuellsten Verkaufszahlen zu dem "Yakuza"-Spin-Off enthüllt.

Judgment: SEGA enthüllt die aktuellen Verkaufszahlen

Im September werden SEGA und Ryu ga Gotoku Studio bereits einen Nachfolger zu dem Action-Adventure „Judgment“ veröffentlichen. Nun haben die Verantwortlichen noch einmal aktualisierte Verkaufszahlen für den ersten Teil enthüllt, der als Spin-Off zu der erfolgreichen „Yakuza“-Reihe ins Leben gerufen wurde,

Ein voller Erfolg

Demnach haben die weltweiten Verkäufe die Marke von einer Million Einheiten geknackt. Dies ist durchaus ein Erfolg, wenn man bedenkt, dass es eine neue Marke ist und ein actionreiches Detektivabenteuer weiterhin eine Nische darstellt. Allerdings hatte sich SEGA besonders viel Mühe für den westlichen Markt gegeben, indem man eine englische Synchronisation und deutsche Bildschirmtexte ins Spiel brachte.

„Judgment“ erschien ursprünglich im Dezember 2018 für die PlayStation 4 im japanischen Handel und folgte im Juni 2019 im westlichen Handel. Im April 2021 folgten auch PlayStation 5-, Xbox Series X/S- sowie Stadia-Versionen.

Mehr zum Thema: Lost Judgment – Der globale Release führt zu einem deutlich höheren Arbeitsaufwand

Der Nachfolger „Lost Judgment“ erscheint am 24. September 2021 für die PlayStation 5, die PlayStation 4, die Xbox Series X/S und die Xbox One. Im Gegensatz zum ersten Teil wird sich SEGA an einer weltweit simultanen Veröffentlichung versuchen. Einmal mehr kann man eine englische Synchronisation und deutsche Bildschirmtexte erwarten, wenn man ein weiteres Mal mit Takayuki Yagami in ein Abenteuer stürzt.

Weitere Informationen zu „Lost Judgment“ kann man bei Interesse in unserer Themenübersicht entdecken.

Quelle: Gematsu

Weitere Meldungen zu .
(*) Bei Links zu Amazon, Media Markt, Saturn und einigen anderen Händlern handelt es sich in der Regel um Affiliate-Links. Bei einem Einkauf erhalten wir eine kleine Provision, mit der wir die kostenlos nutzbare Seite finanzieren können. Ihr habt dabei keine Nachteile.

Kommentare

  1. AshySlashy sagt:

    Noch nie davon gehört.

  2. killer-X9 sagt:

    Voll verdient! Spielt im Yakuza Universum nur das du Diesmal einen Dedektiv spielst

  3. Juan sagt:

    1 Million ist schon extrem wenig für ein spiel welches auf allen Plattformen verfügbar ist.
    Ich werde es mir aber auch noch holen, erstmal like a dragon zuende machen dann Judgement...

  4. Mr Eistee sagt:

    @Juan
    Ist ja erst seit kurzen auf mehreren Plattformen verfügbar, vorher war es ja zwei Jahre nur für Ps4 erhältlich.

  5. LeSheriff sagt:

    Bin gerade bei Kapitel 2, gefällt mir gut das Spiel.

  6. Armin sagt:

    Respekt sehr verdient ich freue mich auf den 2ten

  7. ConanShinishi sagt:

    Hammer Spiel, ich habe es über 85 Std durch gezockt. Bis auf einige Nebenmissionen die lachhaft waren, war die Story spitze