Rainbow Six Extraction: Über 15 Minuten frisches Gameplay aus dem PvE-Shooter

Kommentare (10)

Heute stellte Ubisoft ein frisches Gameplay-Video zum kommenden PvE-Shooter "Rainbow Six Extraction" bereit. Dieser liefert euch 15 Minuten neuer Eindrücke aus einer Multiplayer-Session.

Rainbow Six Extraction: Über 15 Minuten frisches Gameplay aus dem PvE-Shooter
"Rainbow Six Extraction" erscheint im September 2021.

Mit „Rainbow Six Extraction“ geht die beliebte „Rainbow Six“-Reihe aus dem Hause Ubisoft noch in diesem Jahr in die nächste Runde.

Um den Spielern einen Eindruck von dem zu vermitteln, was in „Rainbow Six Extraction“ spielerisch auf sie zukommt, stellte Ubisoft heute ein frisches umfangreiches Gameplay-Video bereit. Dieses stammt aus einer Multiplayer-Session und liefert euch rund 15 Minuten neuer Eindrücke aus dem im Sommer dieses Jahres erscheinenden PvE-Shooter.

Entwickler legen großen Wert auf eine taktische Komponente

Wie die verantwortlichen Entwickler in dieser Woche zu verstehen gaben, wird es bei „Rainbow Six Extraction“ nicht nur auf den regen Einsatz von Waffengewalt ankommen. Stattdessen spielt auch eine taktische Vorgehensweise eine nicht zu unterschätzende Rolle, wenn ihr euch den tödlichen Gefahren, die nach dem Absturz eines Meteors in der Spielwelt lauern, entgegenstellt.

Zum Thema: Rainbow Six Extraction: Entwickler betonen die Bedeutung des strategischen Vorgehens

„Rainbow Six Extraction“ wird am 16. September 2021 für den PC, die PlayStation 4, die PlayStation 5, die Xbox One, die Xbox Series X/S sowie die beiden Streaming-Dienste Stadia und Luna veröffentlicht. Spielerisch dürft ihr euch auf einen PvE-Shooter freuen, in dem ihr euch zu Teams, bestehend aus jeweils drei Spielern, zusammenschließt und euch gemeinsam ins Gefecht stürzt.

Weitere Details und Eindrücke zu „Rainbow Six Extraction“ findet ihr in unserer Themen-Übersicht.

Weitere Meldungen zu .
(*) Bei Links zu Amazon, Media Markt, Saturn und einigen anderen Händlern handelt es sich in der Regel um Affiliate-Links. Bei einem Einkauf erhalten wir eine kleine Provision, mit der wir die kostenlos nutzbare Seite finanzieren können. Ihr habt dabei keine Nachteile.

Kommentare

  1. DUALSHOCK93 sagt:

    Wow richtig Innovativ.... NOT!

  2. Twisted M_fan sagt:

    Jeder hat seinen geschmack aber das sieht für meinen nur erbärmlich aus.Ich wollte wieder Terroristen abknallen und keine schlecht gemachten Monster.Passt für mich gar nicht in einen Rainbow Six Titel Monster zu killen.

  3. Juan sagt:

    Auf der einen Seite sieht es so aus als ob das Monster killen Spaß macht und auf der anderen sieht einfach alles gleich aus und auch dieses gelbe Design bei den Waffen und Anzügen kommt komisch.

  4. Nathan Drake sagt:

    Es sieht einfach total langweilig aus. Da ist keine Atmosphäre. Nichts.
    Dürfen sie behalten. Aber bei EA, Ubi, und Activision habe ich die Hoffnung langsam aber sicher aufgegeben.

  5. Banane sagt:

    Schließe mich Twisted M_fan an.

  6. NyanCat sagt:

    Wie konnte aus einem taktischen Shooter, in denen man Geiseln aus Banken oder Regierungsgebäude retten musste, das hier werden? Kann das jemand erklären?

    Sie hatten es einfach anders nennen sollen und nicht einfach Rainbow Six reinklatschen.

  7. Falkner sagt:

    Warte mal die ersten Wertungen ab.

  8. Eloy29 sagt:

    Wieder der Versuch mit schon dagewesenen noch mehr Geld zu verdienen. Vielleicht scheitert es ja diesmal.

  9. Knoblauch1985 sagt:

    Rainbow six und Monster abknallen.
    Das ist wie als willst du bei god of war Autofahren.

  10. LangzeitFaktor sagt:

    Nur am Rumlabern und Lachen, null Kommunikation nötig. Was für ne taktische Komponente soll denn das sein. Übel! Dachte das mit den Zombies wäre nur ein Modus.