Battlefield 2042: Erste regelmäßige Inhalte der Seasons bekannt?

Kommentare (7)

Bekanntermaßen soll der kommende Shooter "Battlefield 2042" über einen langen Zeitraum mit neuen Inhalten unterstützt werden. Während DICE zu den konkreten Inhalten noch schweigt, möchte ein alter Bekannter bereits mehr wissen.

Battlefield 2042: Erste regelmäßige Inhalte der Seasons bekannt?
"Battlefield 2042" erscheint im Oktober 2021.

Vor wenigen Wochen kündigten Electronic Arts und die Entwickler von DICE mit „Battlefield 2042“ den neuesten Ableger der langlebigen Shooter-Serie an.

Wie es im Rahmen der offiziellen Ankündigung hieß, haben wir es bei „Battlefield 2042“ mit einer reinen Multiplayer-Erfahrung zu tun, die über einen langen Zeitraum mit neuen Inhalten unterstützt werden soll. Näher ins Detail gingen die Verantwortlichen von DICE bisher zwar nicht, es gilt aber als sicher, dass wir uns wohl auf die obligatorischen Seasons freuen dürfen.

Zum Thema: Battlefield 2042: Portal wird zum Launch einige Einschränkungen haben – Zunächst kein Battle Royale-Modus möglich

Erste Details zu den Seasons möchte der Insider Tom Henderson in Erfahrung gebracht haben, der sich in den vergangenen Monaten immer wieder als verlässliche Quelle einen Namen machte. Wie Henderson berichtet, werden im Zuge der Seasons neue Inhalte wie Maps für den „Portal“-Modus oder neue Spezialisten geboten, die allen Spielern ohne zusätzliche Kosten zur Verfügung gestellt werden.

Weitere Details zu den bisher nicht bestätigten Inhalten der „Battlefield 2042“-Seasons entnehmt ihr der folgenden Übersicht.

Diese Inhalte sollen in den Seasons geboten werden

  • Ein neuer Spezialist
  • Zwei neue Maps
  • Zwei neue Portal-Maps
  • Story-Updates für die Hazard Zone
  • Sechs bis acht neue Waffen (für jeden Modus)
  • Zwei bis drei neue Fahrzeuge (für jeden Modus)
  • 100 Season-Stufen

Electronic Arts und DICE wollten die Angaben von Henderson bisher nicht kommentieren. „Battlefield 2042“ erscheint am 22. Oktober 2021 für den PC, die PlayStation 4, die PlayStation 5, die Xbox One und die Xbox Series X/S.

Weitere Meldungen zu .
(*) Bei Links zu Amazon, Media Markt, Saturn und einigen anderen Händlern handelt es sich in der Regel um Affiliate-Links. Bei einem Einkauf erhalten wir eine kleine Provision, mit der wir die kostenlos nutzbare Seite finanzieren können. Ihr habt dabei keine Nachteile.

Kommentare

  1. Devil-Ninja sagt:

    Nur noch 3 Monate bis zur Veröffentlichung.
    Das wird geil 🙂

  2. Highman sagt:

    Bin auf den hazard mode gespannt. Soll ja wie Hunt oder Tarkov sein wenn ichs richtig verstanden habe.

  3. feabhra sagt:

    Battlefield halte ich eh für Schwachfug für Schießwütige....mit und ohne Hirn...lach

  4. Knoblauch1985 sagt:

    Achtung.
    Der @feabhra ist unser neuer Politiker der jedes baller Spiel verteufelt & gamer für dumm & potenzielle Amokläufer hält.

    Hahahahaha,
    Unglaublich was ich da lese.
    Warum bist du überhaupt hier auf play3?
    Oder war das ein sehr schlechter troll Versuch?!

  5. casey sagt:

    Feabhra zockst auf Shpock wieder Kinder ab und gibst ihnen 5 Euro für ihre Spiele damit du dann wieder die 9.99 im Gamestop beanspruchen kannst ? Alter Lümmel du

  6. Der Coon sagt:

    In einem Jahr gibt's dann die Definitive Edition mit vollständigem Inhalt für 30,-

  7. ResidentDiebels sagt:

    @ casey

    😀 😀 😀