Battlefield 2042: Erste regelmäßige Inhalte der Seasons bekannt?

Bekanntermaßen soll der kommende Shooter "Battlefield 2042" über einen langen Zeitraum mit neuen Inhalten unterstützt werden. Während DICE zu den konkreten Inhalten noch schweigt, möchte ein alter Bekannter bereits mehr wissen.

Battlefield 2042: Erste regelmäßige Inhalte der Seasons bekannt?

"Battlefield 2042" erscheint im Oktober 2021.

Vor wenigen Wochen kündigten Electronic Arts und die Entwickler von DICE mit „Battlefield 2042“ den neuesten Ableger der langlebigen Shooter-Serie an.

Wie es im Rahmen der offiziellen Ankündigung hieß, haben wir es bei „Battlefield 2042“ mit einer reinen Multiplayer-Erfahrung zu tun, die über einen langen Zeitraum mit neuen Inhalten unterstützt werden soll. Näher ins Detail gingen die Verantwortlichen von DICE bisher zwar nicht, es gilt aber als sicher, dass wir uns wohl auf die obligatorischen Seasons freuen dürfen.

Zum Thema: Battlefield 2042: Portal wird zum Launch einige Einschränkungen haben – Zunächst kein Battle Royale-Modus möglich

Erste Details zu den Seasons möchte der Insider Tom Henderson in Erfahrung gebracht haben, der sich in den vergangenen Monaten immer wieder als verlässliche Quelle einen Namen machte. Wie Henderson berichtet, werden im Zuge der Seasons neue Inhalte wie Maps für den „Portal“-Modus oder neue Spezialisten geboten, die allen Spielern ohne zusätzliche Kosten zur Verfügung gestellt werden.

Weitere Details zu den bisher nicht bestätigten Inhalten der „Battlefield 2042“-Seasons entnehmt ihr der folgenden Übersicht.

Diese Inhalte sollen in den Seasons geboten werden

  • Ein neuer Spezialist
  • Zwei neue Maps
  • Zwei neue Portal-Maps
  • Story-Updates für die Hazard Zone
  • Sechs bis acht neue Waffen (für jeden Modus)
  • Zwei bis drei neue Fahrzeuge (für jeden Modus)
  • 100 Season-Stufen

Electronic Arts und DICE wollten die Angaben von Henderson bisher nicht kommentieren. „Battlefield 2042“ erscheint am 22. Oktober 2021 für den PC, die PlayStation 4, die PlayStation 5, die Xbox One und die Xbox Series X/S.

Weitere Meldungen zu .

Diese News im PlayStation Forum diskutieren

(*) Bei Links zu Amazon, Media Markt, Saturn und einigen anderen Händlern handelt es sich in der Regel um Affiliate-Links. Bei einem Einkauf erhalten wir eine kleine Provision, mit der wir die kostenlos nutzbare Seite finanzieren können. Ihr habt dabei keine Nachteile.

Top-Artikel

The Witcher 3

Current-Gen-Version kommt im vierten Quartal 2022

Dolmen im Test

Dark Souls trifft auf Dead Space

Bungie

Übernahme laut Sony-CEO Yoshida ein wichtiger Teil der internen Multiplattform-Strategie

The Last of Us Remake

Jeff Grubb nennt einen Veröffentlichungszeitraum

Studie

Videospiele können Kinder intelligenter machen

Mehr Top-Artikel

Hotlist

Kommentare

Devil-Ninja

Devil-Ninja

24. Juli 2021 um 15:55 Uhr
Knoblauch1985

Knoblauch1985

24. Juli 2021 um 20:02 Uhr
ResidentDiebels

ResidentDiebels

25. Juli 2021 um 21:15 Uhr