Landwirtschafts-Simulator 22: Erster Gameplay-Trailer und Season-Pass bestätigt

Kommentare (3)

Im ersten Gameplay-Trailer zum "Landwirtschafts-Simulator 22" führt es euch nach Haut-Beyleron. Dabei handelt es sich um die dritte und letzte Map, die zum Start verfügbar sein wird. Bei der Gestaltung haben sich die Entwickler an französischen Landschaften orientiert.

Landwirtschafts-Simulator 22: Erster Gameplay-Trailer und Season-Pass bestätigt
Im Gamescom-Trailer wird die dritte Region vorgestellt.

Auch der „Landwirtschafts-Simulator 22“ hat auf der Gamescom einen neuen Trailer erhalten. Hier dürft ihr einen weiteren Blick auf das Gameplay des diesjährigen Ablegers werfen. Die grafische Qualität fällt allerdings bescheiden aus.

Eine harmonische Weinberglandschaft

Giants Software, das zuständige Entwicklerstudio, stellt im Video die letzte von insgesamt drei Landschaften vor. Auf Haut-Beyleron dürft ihr eine französische Umgebung bewundern. Dafür hat sich das Entwicklerteam von verschiedenen Sehenswürdigkeiten in Frankreich inspirieren lassen. Diese Karte eignet sich perfekt dazu, die neuen Feldfrüchte Trauben, Oliven und Sorghum anzubauen. Ihr könnt euch hier eine idyllische Weinberglandschaft errichten.

Wegen der saisonalen Zyklen wird es auch zu Schneefällen kommen. Jedoch könnt ihr diese Funktion ausschalten, wenn ihr eher ein mildes Klima bevorzugt.

Zudem wissen wir jetzt, dass zum ersten Mal überhaupt ein Season Pass angeboten wird. Dadurch erhaltet ihr drei Pakete, die wohl aus Fahrzeugen und Arbeitsgeräten besteht. Auch eine Erweiterung ist enthalten. Weil von „Year 1“ die Rede ist, wird es vermutlich auch das Jahr darauf einen Season Pass geben. Wer darauf verzichten wird, darf sich immerhin über kostenlose Content-Update freuen.

Bereits morgen um 19 Uhr zeigen euch die Entwickler auf dem offiziellen Twitch-Kanal noch mehr von Haut-Beyleron.

Weitere Einblicke in die Simulation erhaltet ihr hier:

Related Posts

„Landwirtschafts-Simulator 22“ kommt am 22. November für PS4, Xbox One, PS5, Xbox Series X/S, Google Stadia und PC auf den Markt.

Weitere Meldungen zu .
(*) Bei Links zu Amazon, Media Markt, Saturn und einigen anderen Händlern handelt es sich in der Regel um Affiliate-Links. Bei einem Einkauf erhalten wir eine kleine Provision, mit der wir die kostenlos nutzbare Seite finanzieren können. Ihr habt dabei keine Nachteile.

Kommentare

  1. Der_doktor_1982 sagt:

    Ja endlich

  2. samonuske sagt:

    Sorry das ist nicht mehr als ein überteuerter DLC was hier abgeliefert wird. Das schlimme daran,vieles davon gab es so schon als Mod auf PC und auf Konsolen. Hier wurde einfach nur übernommen und nun wird abkassiert !

  3. puGa sagt:

    Jetzt mal ehrlich, ich kenne persönlich wirklich niemanden, der diese Sims spielt. Macht das überhaupt Spass?