Marvel’s Spider-Man 2: Actionspiel mit erstem Teaser-Trailer angekündigt

Kommentare (47)

In den letzten Monaten kursierten bereits immer wieder Gerüchte, nun kündigten Insomniac Games und Sony Interactive Entertainment "Marvel's Spider-Man 2" offiziell mit einem Teaser-Trailer an.

Marvel’s Spider-Man 2: Actionspiel mit erstem Teaser-Trailer angekündigt
Venom macht in "Marvel's Spider-Man 2" Jagd auf Peter und Miles.

Nachdem Ende 2020 mit „Marvel’s Spider-Man: Miles Morales“ eine Stand-Alone-Erweiterung zu Insomniac Games‘ erstem Spiel rund um die freundliche Spinne aus der Nachbarschaft veröffentlicht wurde, bestätigte Sony heute im Rahmen seines jüngsten Showcase die Entwicklung von „Marvel’s Spider-Man 2“. Den ersten Teaser-Trailer zum Game könnt ihr euch wie gewohnt weiter unten im Artikel selbst ansehen.

Marvel’s Spider-Man 2: Venom geht auf Spinnenjagd

Offizielle Informationen zum Spiel sind gegenwärtig noch rar gesät, doch das kurze Video verrät bereits einige Details. So werden wir sowohl Peter Parker als auch Miles Morales auf diesem Abenteuer begleiten. Der Trailer zeigt beide Protagonisten Seite an Seite im Kampf gegen das Verbrechen in den Straßen von New York City. Dabei lauert im Schatten bereits eine neue Gefahr. Hierbei handelt es sich um Spidey-Bösewicht Venom, der wohl Jagd auf Peter und Miles machen wird.

Außerdem hören wir noch weitere Stimmen, darunter wohl auch jene von Kraven the Hunter, der es wohl ebenfalls auf die zwei Spider-Men abgesehen hat. Bereits im Vorgänger wurde angedeutet, dass Symbionten in einer potentiellen Fortsetzung eine größere Rolle spielen könnten. Im englischen Originalton wird übrigens niemand geringeres als „Candyman“ Tony Todd dem Alien-Schurken Venom seine markante Stimme leihen. Zudem kehren ebenfalls Yuri Lowenthal (Peter Parker) und Nadji Jeter (Miles Morales) zurück.

Mehr zum Thema: Spider-Man: Ein konkreter Hinweis auf die Arbeiten am Nachfolger?

Wie Insomniac Games des Weiteren in einem Beitrag im PlayStation Blog verrät, wird ein Großteil des Entwicklerteams des ersten Teils für das Sequel zurückkehren. Hierzu zählen unter anderem Bryan Intihar (Creative Director) und Ryan Smith (Game Director). Wie zudem versichert wird, handle es sich bei dem gezeigten Video lediglich um einen „Vorgeschmack auf all die neuen Fähigkeiten, die unsere Helden erlernen werden, die Anzüge, die sie tragen werden (mehr dazu ein andermal), und die Schurken, die ihnen den Garaus machen wollen.“

„Marvel’s Spider-Man 2“ erscheint voraussichtlich 2023 exklusiv für PlayStation 5.

Freut ihr euch bereits auf „Marvel’s Spider-Man 2“?

Weitere Meldungen zu .
(*) Bei Links zu Amazon, Media Markt, Saturn und einigen anderen Händlern handelt es sich in der Regel um Affiliate-Links. Bei einem Einkauf erhalten wir eine kleine Provision, mit der wir die kostenlos nutzbare Seite finanzieren können. Ihr habt dabei keine Nachteile.

Kommentare

  1. PS-Gamer sagt:

    GEIL GEIL GEIL!!!!! Day one Kauf!!!

  2. Saowart-Chan sagt:

    Grösste Überraschung der Show! *W*

  3. Hideo Howard sagt:

    Oh man, hab ich Bock drauf.
    Warum nur CGI und kein Gameplay Trailer? Mega nervig! -_-

  4. RikuValentine sagt:

    @Hideo

    Weils 2 Jahre noch dauert.

  5. Saowart-Chan sagt:

    @Hideo Howard

    Was Riku sagt! >U>

  6. Fr3eZi sagt:

    Meiner Meinung nach viel zu früh angekündigt. Aber das wird definitiv ein day 1 Kauf wenn es denn irgendwann mal soweit ist

  7. KerasLucar sagt:

    Wenn ich die Synchro lese bin ich schon gehyped. ^^ 2023 kann kommen.

  8. Spyro sagt:

    „ Im Trailer sagt er, er befände sich auf der Suche nach würdigen Gegnern und womöglich hat er diese nun in Form der beiden Spider-Men gefunden.“

    Stimmt aber nicht ganz.

    Die Stimme mit Akzent fragt: „Will One of you finally give me what i desire“ und Venom antwortet: „Yes we will“

    Glaube es sind mehrere Widersacher, frage mich nur um wen es sich bei der Stimme mit dem Akzent handelt.

  9. clunkymcgee sagt:

    Mein Highlight. VENOM!

  10. RikuValentine sagt:

    @Spyro

    Kraven wahrscheinlich.

  11. SolidSn4ke sagt:

    Hammer!
    Pflichtkauf...

  12. try.to.be.neutral sagt:

    mein most wanted

  13. Zentrakonn sagt:

    Leeeecker

  14. KerasLucar sagt:

    Könnte Kraven sein, weil Kravinoff ja auch immer mit Akzent dargestellt wurde wenn er halt mal in Cartoons auftauchte. Mal schauen wer Venoms Host sein wird, klar könnte Eddie sein aber es gibt ja genug die danach mit dran waren. ^^

  15. Saowart-Chan sagt:

    Und es sieht auch nicht so aus, dass man Hauptsächlich den BOOOOYYY spielen wird, dass hat ja viele beunruhigt! ^^

  16. Saowart-Chan sagt:

    Ups falsche News! xDDD

    Ignoriert mich einfach! x3

  17. Blacknitro sagt:

    <3

  18. big ed@w sagt:

    Spyro
    Wäre schön wenn du recht hast u wir es mit allem Symbioten zu tun bekommen.
    Ich vermute aber,dass Venom einfach von sich u seinem Wirt im Plural spricht.

    In jedem Falle ist das Spiel eine gute Basis für einen Venom vs Spiderman movie wenn man beide zeitlich u storytechnisch synchronisiert bekommt.

  19. Yago sagt:

    Ohhh ja baby, das wird geil aber was noch geiler ist, ist Wolverine.... So krass

  20. qFLASCHp sagt:

    Der Showcase hat mich richtig hops genommen beim ersten Marvel dachte ich es wäre Spider Man dann kam Guardians aber dann Wolverine und noch Spider Man uff zu fett weiß nur nicht wie ich mir das mit 2 spideys in einem Game vorstellen soll

  21. SchwanzusLongus sagt:

    Is klar 2023 schön mit der PS5 Pro!! Diese Geier

  22. Saleen sagt:

    Zu früh angekündigt
    Sehe ich genauso....
    Aber schön zu wissen. Fand Spider Man damals sehr gelungen. Hat mir Freude bereitet.

  23. Peter_Parker sagt:

    @KerasLucar
    Ist doch Harry Osbourne, sah man schon im ersten Teil

  24. clunkymcgee sagt:

    Übrigens laut Insomniac ein PS5-Only Titel. Kein PS4 Release.

  25. Argonar sagt:

    Ja das klang nach Kraven.
    Und was die Spider-Men da machen, erinnert etwas an die Double Team Action von Arkham Knight

    2023 ist echt schade, aber bei dem was Insomniac alles macht okay.

  26. branch sagt:

    Im Film ist Venom ja auch ein Antiheld. Ich vermute, er und die spidys kommen sich zwar in die Quere, aber tun sich letztendlich zusammen um gegen den Unbekannten zu kämpfen, ala Godzilla vs Kong movie. Sony macht aus Venom keinen reinen Bösewicht. Glaub ich zumindest jetzt mal nicht. Mal sehn

  27. AgentJamie sagt:

    Ich schätze, wird ein typisches Spidey Spiel wie die Vorgänger, nur mit 2 Spidey's. Also alles beim alten. Und Carnage wird der Endboss sein.

  28. Nero-Exodus88 sagt:

    @clunky

    Es wäre auch traurig, wenn man 2023 noch immer die PS4 mit durch-schleifen würde. Das wäre ein echtes Armutszeugnis.

  29. ZaYn_BolT sagt:

    Was soll man von einem Spiderman Game denn erwarten ausser das es der Spider-Man Marke gerecht wird?!

    Genau. Wo Spiderman drin steht will man auch spidey typisches Gameplay mit seinen typischen Widersachern. Entweder man mag es oder nicht. Wer da denkt das da das Rad neu erfunden wird,hat nicht verstanden das es um Spider-Man geht wo die typischen Markenzeichen schon seit Jahrzehnten die selben sind.

    Cool das Venom endlich seinen Auftritt hat und genau den braucht die Fortsetzung. Wird ein spass und garantiert sehr unterhaltsam (-:

  30. Squall Leonhart sagt:

    In früheren Leaks hieß dass man auch als Venom spielen werden kann in Marvel Spiderman 2. Das wären ja dann mehrere Kampagnen, das wäre fresh.

  31. AlgeraZF sagt:

    Nur noch Marvel Kram super Sony!

  32. Sasuchi Yame sagt:

    Spiderman 2? Yay! Venom? Yay! Noch 2 Jahre warten... Noooo!

    Naja, dazwischen kommen ja noch genügend andere Dinge 😉 Insomniac haut aber echt raus. Freue mich schon sehr auf die Fortsetzung und ich denke, da warten noch einige Überraschungen in den Schatten. Ich bin allerdings mal gespannt, wie sie die Charakterwahl der zwei Spiderman gestalten werden.

  33. Crysis sagt:

    Gestern nach nicht mal 1 Stunden schon knapp 1 Million Aufrufe nur von dem Trailer zu Spiderman 2 absolut irre einfach. Die meisten Trailer die auf dem Sony Kanal Online gingen haben haben nichtmal die 100.000 nach einer Stunde erreicht und Platz 2 war Star Wars: Knights of the Old Republic Remake mit 300-400.000 Aufrufen. Jetzt hat der Trailer 3,7 Million Aufrufe und Star Wars: Knights of the Old Republic Remake 1,2 Million.

  34. Tobse sagt:

    Oh Boy, erst Wolvi, dann Venom... Das wird verdammt genial 🙂
    Könnte mir allerdings auch vorstellen das Venom zum Ende mit Miles und Peter zusammen gegen eine größere Bedrohung kämpft. Carnage wäre auch aufgrund des kommenden Films sehr realistisch.

  35. ZaYn_BolT sagt:

    @algera du bist auch nur hier um bei jedem Marvel Spiel rumzutrollen.

    Ich bin zwar kein Marvel Fan, aber sehe gute Unterhaltung auf mich zukommen. Spiderman 2,Guardians und Wolverine werden bestimmt spassig. Nicht mehr nicht weniger.

    Einfach mal tief durchatmen und spass haben, statt ne Hater Kappe zu schieben oder deinen geistigen D#nnpfiff nicht in jeder news verteilen. Danke

  36. RegM1 sagt:

    Eigentlich hasse ich frühe Ankündigungen, aber bei Spider-Man ist es anders, freue mich auf Venom und hoffe sogar auf spielbare Abschnitte oder sogar später ein eigenes Venom-Spiel.

  37. OVERLORD sagt:

    Richtig geil

    @play3

    War aber wohl eindeutig Kraven der jagt auf die Spinnen macht und fragt wer ihm das Wasser reichen kann.
    D
    a antwortet Venom aus dem Schatten mit "Wir".

  38. OVERLORD sagt:

    @Spyro

    Die Stimme mit Akzent die du nicht zuordnen kannst, ist Kraven der Großwildjäger

  39. Plastik Gitarre sagt:

    spider-man frisst wolverine zum frühstück und wischt sich mit kratos den a.sch ab. haha!
    nein... 3 wirklich sehr geile titel.

  40. Knoblauch1985 sagt:

    Bin gestern geplatzt als Venom aus dem Dunkeln auftauchte. 🙂

  41. Nerdykent sagt:

    Danach bitte noch ein eigenes Venom Spinoff, ähnlich dem Miles Morales Game.

  42. FSME sagt:

    2023 also mit der obligatorischen Verschiebung von Sony Exklusivtitel also effektiv 2024. ^^

  43. AgentJamie sagt:

    Ist doch klar, dass wegen des kommenden Kinofilms auch Carnage seinen Auftritt bekommen wird. Ein Symbiont macht keinen Sinn und einen Feind gab es soweit ich weiß noch nie in einem Spiderman Game.

  44. RikuValentine sagt:

    @Jamie

    Allein die Stimme mit dem Dialekt weist auf Kraven hin. Dann gab es nach dem Abspann von ;iles Morales noch noch Doktor Connors zu sehen (also vllt kommt die Echse). Osborn wurde bereits in Teil 1 auch als Green Goblin geteasert.

    Und in dem Trailer sah man noch Blitze. Also kommt vielleicht da noch irgendwas. Carnage wäre eher für Teil 3 passend wenn Venom vielleicht ein Anti Held geworden ist.

  45. AgentJamie sagt:

    @RikuValentine

    An Spiderman so Gegenspieler wird es nicht mangeln. Bin mal gespannt was uns sonst noch erwarten wird.

  46. Yeezus123 sagt:

    Spidey vs venom geht immer! Hab als Kind die ganzen spiderman open world Spiele geliebt. Insomniac hat mich mit ihrem spiel echt wieder in meine Kindheit versetzt. Alles von denen ist bei mir day one kauf. (MM muss ich noch nachholen weil ich das erst auf ps5 spielen wollte und diese erst vor kurzem bekommen habe)

  47. qFLASCHp sagt:

    Wäre irgendwie geil wenn’s so bisschen wie bei Web of shadows ablaufen würde