AWAY The Survival Series: Der tierische Launch-Trailer zum Abenteuer des Kurzkopfgleitbeutlers

Kommentare (6)

Ab sofort ist "AWAY: The Survival Series" in einer digitalen Fassung für die PlayStation-Systeme erhältlich. Passend dazu zeigt sich das tierische Abenteuer im offiziellen Launch-Trailer.

AWAY The Survival Series: Der tierische Launch-Trailer zum Abenteuer des Kurzkopfgleitbeutlers
"AWAY: The Survival Series" ist ab sofort erhältlich.

Mit „AWAY: The Survival Series“ veröffentlichten die Entwickler von Breaking Walls in dieser Woche ein Action-Adventure, das sich spürbar vom Allerlei des Genres abhebt.

So versteht sich „AWAY: The Survival Series“ als eine Art spielbare Dokumentation und rückt einen Kurzkopfgleitbeutler in den Mittelpunkt, der von euch durch das Spielgeschehen gesteuert wird. Um euch einen Eindruck von dem zu vermitteln, was in „AWAY: The Survival Series“ auf euch zukommt, und gleichzeitig Lust auf mehr zu machen, darf der obligatorische Launch-Trailer zum Release natürlich nicht fehlen.

Retail-Version erscheint Ende der Woche

„Macht perfekt getimte Sprünge von Baum zu Baum. Erklimmt das Blätterdach des Waldes, um einen einzigartigen Blick auf eure Welt zu werfen. Erforscht atemberaubende Umgebungen, in denen euer Überleben von eurer Fähigkeit abhängt, zu klettern, zu gleiten, zu schleichen und sich aus Schwierigkeiten herauszukämpfen“, heißt es zum Gameplay der spielbaren Natur-Doku.

Zum Thema: AWAY The Survival Series: Wie kam das ungewöhnliche Konzept des tierischen Abenteuers zustande?

„AWAY: The Survival Series“ ist ab sofort in Form einer Download-Version für die PlayStation 4 und die PlayStation 5 erhältlich. Wer sich den ungewöhnlichen Titel gerne ins heimische Regal stellen möchte, wird sich noch bis Ende der Woche gedulden müssen.

So erscheint die Retail-Version von „AWAY: The Survival Series“ am Freitag, den 1. Oktober 2021 für die PS4 und die PS5.

Weitere Meldungen zu .
(*) Bei Links zu Amazon, Media Markt, Saturn und einigen anderen Händlern handelt es sich in der Regel um Affiliate-Links. Bei einem Einkauf erhalten wir eine kleine Provision, mit der wir die kostenlos nutzbare Seite finanzieren können. Ihr habt dabei keine Nachteile.

Kommentare

  1. Saowart-Chan sagt:

    Sagt mal Kurzkopfgleitbeutler 3 mal schnell hintereinander! xD

  2. jorgus666 sagt:

    ich hätt mich auf das spiel gefreut aber die Animationen sind so mies das hab ich selten gesehen

  3. Eloy29 sagt:

    Ich sehe da nichts von miesen Animationen und ich spiele es seid gestern. Ist mal wieder ein schönes Indie Game ab und an sind deutsche Texte mit englischen vertauscht ,das können sie noch patchen und die Trophäen sowie die Fortschritt Symbole sind in dieser Sprache.

  4. jorgus666 sagt:

    ach komm kannst mir nicht erzählen das dir die normale laufanimation von dem tierchen flüssig bzw realistisch vorkommt, der schwanz bewegt sich wie wenn ein metalgestänge dahinter ist

  5. AgentJamie sagt:

    Das Spiel ist schön, nur Trophäen wurden mal auf die Schnelle dahin gerotzt.

  6. Eloy29 sagt:

    Wenn du natürliche Bewegungen haben magst sieh dir Doku Filme an ,für das kleine Studio ist es gut gelungen.