The Long Dark: Episode #4 „Fury, then silence“ steht bereit – Der Trailer zum Launch

Kommentare (1)

Unter dem Namen "Fury, then silence" steht die mittlerweile vierte Episode von "The Long Dark" bereit. Passend dazu wurde auch der offizielle Launch-Trailer veröffentlicht, der auf die vor euch liegenden Abenteuer einstimmt.

The Long Dark: Episode #4 „Fury, then silence“ steht bereit – Der Trailer zum Launch
"The Long Dark" bekam eine weitere Episode spendiert.

Mittlerweile sind seit der Veröffentlichung von „Crossroads Elegy“, der dritten Episode des Survival-Adventures „The Long Dark“, fast zwei Jahre ins Land gezogen.

Wer befürchtet haben sollte, dass die verantwortlichen Entwickler der Hinterland Studios die Unterstützung von „The Long Dark“ eingestellt haben könnte, sah sich kürzlich eines Besseren belehrt. So wurde unter dem Namen „Fury, the silence“ die mittlerweile vierte Episode angekündigt, die ab sofort für die Konsolen sowie den PC erhältlich ist und sich passend dazu im offiziellen Launch-Trailer zeigt.

Bis zu zehn Stunden frisches Gameplay

„Fury, the silence“ erzählt euch laut offiziellen Angaben eine komplett neue Geschichte und bringt rund eine Stunde frischer Zwischensequenzen mit sich. Hinzukommen etwa 40 Minuten neuer Musik sowie je nach Vorgehensweise sieben bis zehn Stunden frisches Gameplay.

Zum Thema: Firesprite: Sonys neues Studio arbeitet offenbar an einem narrativen Adventure

„Eine mörderische Bande von Sträflingen hat Mackenzie gefangen genommen“, erklärte Hinterland gestern. „Verzweifelt, um einer der dunkelsten Ecken der Großen Bäreninsel zu entkommen, muss er seinen bisher schärfsten Feind irgendwie überleben. Kann Mackenzie das Hardcase bergen, seine Suche nach Astrid fortsetzen und auch die Unschuldigen retten, die in diese tödliche Konfrontation geraten sind?“

Derzeit arbeiten die Macher der Hinterland Studios an der fünften Episode zu „The Long Dark“, bei der allerdings noch unklar ist, wann diese im Endeffekt erscheinen wird.

Weitere Meldungen zu .
(*) Bei Links zu Amazon, Media Markt, Saturn und einigen anderen Händlern handelt es sich in der Regel um Affiliate-Links. Bei einem Einkauf erhalten wir eine kleine Provision, mit der wir die kostenlos nutzbare Seite finanzieren können. Ihr habt dabei keine Nachteile.

Kommentare

  1. SteveSunderland86 sagt:

    TLD ist eines dieser Spiele die ich gerne mehr mögen würde... Ich finde das gesamte Konzept super und das Spiel sehr atmosphärisch, aber leider die ganzen Mechaniken sehr altbacken das sie am Spielspaß zerren. Vielleicht lade ich es mir einfach nochmal runter. Jetzt wo das Wetter schlechter wird, kommt es bestimmt richtig atmosphärisch.