GTA Trilogy Definitive Edition: Die Verbesserungen in der Übersicht

Die "GTA Trilogy Definitive Edition" hat heute einen Termin erhalten. Doch welche Änderungen gehen mit den neuen Versionen einher?

GTA Trilogy Definitive Edition: Die Verbesserungen in der Übersicht

Bis November müsst ihr euch nur noch gedulden.

Heute wurden nicht nur der Release-Termin der „GTA Trilogy Definitive Edition“ und ein erster Gameplay-Trailer zur Sammlung veröffentlicht. Auch wurden auf der offiziellen Webseite von Rockstar Games weitere Details zu den Verbesserungen und Neuerungen freigeschaltet.

Damit verweisen die Entwickler einmal mehr darauf, dass euch mit den überarbeiteten Neuauflagen der Klassiker optisch aufgewertete Spiele erwarten. Doch auch an der Spielmechanik wurde Hand angelegt. So könnt ihr gescheiterte Missionen sofort neu starten.

Ebenfalls wurden ein paar plattformspezifische Besonderheiten aufgelistet. Dazu zählen die 4K-Auflösung und 60 Frames pro Sekunde auf den New-Gen-Konsolen PS5 und Xbox Series X.

Die Verbesserungen im Detail

Aktualisiertes Spielerlebnis:

  • Controller-Layout im Stil von GTA 5
  • Verbesserte Steuerung der Waffen und des Zielsystems, mit verbesserter Drive-by-Steuerung in GTA: San Andreas
  • Aktualisierte Auswahlräder für Waffen und Radiosender
  • Aktualisierte Mini-Maps mit verbesserter Navigation, die es dem Spieler ermöglichen, Wegpunkte zu Zielen zu setzen
  • Die Möglichkeit, eine gescheiterte Mission sofort neu zu starten
  • Neue Rockstar Games Social Club-Errungenschaften für Mitglieder

Verbesserte Grafik:

  • Höher aufgelöste Texturen von Charakteren, Waffen, Fahrzeugen, Straßen und vielem mehr
  • Ein komplett überarbeitetes Beleuchtungssystem mit verbesserten Schatten, Reflektionen und mehr
  • Verbesserte Wasser- und Wettereffekte
  • Verbesserte Details in Bäumen und Blättern
  • Erhöhte Darstellungsdistanzen

Plattformspezifische Funktionen:

  • Unterstützung von 4K-Auflösung mit bis zu 60 FPS für PlayStation 5 und Xbox Series X
  • NVIDIA DLSS-Unterstützung für PC
  • Touchscreen-Kamera zum Zoomen, Schwenken und Auswählen von Menüs sowie Gyro-Zielen für die Nintendo Switch

Die „GTA Trilogy Definitive Edition“ erscheint am 11. November 2021 in den digitalen Stores für PlayStation 5, Xbox Series X/S, Nintendo Switch, PlayStation 4, Xbox One und PC. Die Disk-Version folgt am 7. Dezember 2021, wobei die PS5 in der offiziellen Ankündigung im Gegensatz zu den anderen Plattformen nicht explizit erwähnt wird. Mehr zur „GTA Trilogy Definitive Edition“ erfahrt ihr in unserer Themen-Übersicht.

Weitere Meldungen zu .

(*) Bei Links zu Amazon, Media Markt, Saturn und einigen anderen Händlern handelt es sich in der Regel um Affiliate-Links. Bei einem Einkauf erhalten wir eine kleine Provision, mit der wir die kostenlos nutzbare Seite finanzieren können. Ihr habt dabei keine Nachteile.

Top News

Resident Evil - Welcome to Raccoon City

Pressestimmen und Fan-Meinungen zum Kinostart

Fanatec

Gran Turismo DD PRO vorgestellt - Rennlenkrad für GT7

PS Plus Dezember 2021

Liste mit Spielen für PS5 und PS4 geleakt

Mass Effect

Deal kurz vor dem Abschluss? Offenbar Serie für Amazon Prime geplant

Resident Evil Welcome to Raccoon City

Besser als die alten Kinofilme? - Filmkritik

Mehr Top-News

Hotlist

Kommentare

Motherlucker

Motherlucker

22. Oktober 2021 um 15:36 Uhr
Motherlucker

Motherlucker

22. Oktober 2021 um 15:46 Uhr
ABWEHRBOLLWERK

ABWEHRBOLLWERK

22. Oktober 2021 um 15:57 Uhr
Grinder1979

Grinder1979

22. Oktober 2021 um 16:02 Uhr
DUALSHOCK93

DUALSHOCK93

22. Oktober 2021 um 16:18 Uhr
TemerischerWolf

TemerischerWolf

22. Oktober 2021 um 16:20 Uhr
Sergey Fährlich

Sergey Fährlich

22. Oktober 2021 um 16:27 Uhr
RikuValentine

RikuValentine

22. Oktober 2021 um 16:38 Uhr
Gurkengamer

Gurkengamer

22. Oktober 2021 um 16:44 Uhr
ABWEHRBOLLWERK

ABWEHRBOLLWERK

22. Oktober 2021 um 17:26 Uhr
ABWEHRBOLLWERK

ABWEHRBOLLWERK

22. Oktober 2021 um 17:28 Uhr
Icebreaker38

Icebreaker38

23. Oktober 2021 um 07:26 Uhr
Konsolenheini

Konsolenheini

23. Oktober 2021 um 17:22 Uhr
RikuValentine

RikuValentine

23. Oktober 2021 um 17:53 Uhr