Elden Ring: Größe des Netzwerk-Tests auf der PS5 bekannt - Charaktere präsentiert

In der kommenden Wochen haben ausgewählte Spieler die Möglichkeit, im Rahmen eines geschlossenen Netzwerk-Tests einen Blick auf das kommende Fantasy-Rollenspiel "Elden Ring" zu werfen. Schon jetzt steht fest, wie viel freien Speicherplatz ihr auf der PlayStation 5 reservieren solltet.

Elden Ring: Größe des Netzwerk-Tests auf der PS5 bekannt – Charaktere präsentiert

"Elden Ring" erscheint im Februar 2022.

Kürzlich räumten Bandai Namco Entertainment und die Entwickler von From Software nicht nur ein, dass das Fantasy-Rollenspiel „Elden Ring“ noch etwas mehr Zeit benötigt und daher um ein paar Wochen verschoben wurde.

Gleichzeitig wurde bekannt gegeben, dass ausgewählte Spieler die Möglichkeit erhalten, im Rahmen eines geschlossenen Netzwerk-Tests einen ersten Blick auf das neue Werk der „Dark Souls“-Macher und dessen Mehrspieler-Komponente zu werfen. Wie „PlayStation Size“ berichtet, wird der Netzwerk-Test von „Elden Ring“ auf der PlayStation 5 erfreulich klein ausfallen und gerade einmal 6,888 Gigabyte belegen. Mögliche Updates könnten den Speicherhunger des Netzwerk-Tests nach dem Start aber noch einmal vergrößern.

Der Netzwerk-Test findet in der kommenden Woche statt

Der geschlossene Netzwerk-Test von „Elden Ring“ findet vom 12. bis zum 15. November 2021 statt und soll genutzt werden, um mögliche Fehler und Probleme aufzuspüren, damit diese bis zum finalen Release des Rollenspiels behoben werden können. Als neuer Releasetermin wurde im Rahmen der offiziellen Verschiebung der 25. Februar 2022 ausgerufen, wobei „Elden Ring“ für den PC, die Xbox One, die PlayStation 4, die Xbox Series X/S sowie die PlayStation 5 veröffentlicht wird.

Zum ThemaElden Ring: Soll eine noch größere Zielgruppe begeistern als Dark Souls

Auf den Konsolen der neuen Generation unterstützt „Elden Ring“ ein kostenloses Next-Gen-Upgrade und ermöglicht es euch nach dem Kauf der PS4- oder Xbox One-Fassung, diese kostenlos einem Upgrade auf die entsprechende Next-Gen-Version zu unterziehen. Auf der PlayStation 5 sowie der Xbox Series X sind zudem zwei unterschiedliche Darstellungs-Modi mit von der Partie.

Je nach Vorliebe könnt ihr hier auf eine höhere Auflösung oder eine Darstellung in bis zu 60FPS setzen.

Weitere Meldungen zu .

(*) Bei Links zu Amazon, Media Markt, Saturn und einigen anderen Händlern handelt es sich in der Regel um Affiliate-Links. Bei einem Einkauf erhalten wir eine kleine Provision, mit der wir die kostenlos nutzbare Seite finanzieren können. Ihr habt dabei keine Nachteile.

Top News

PS Plus Dezember 2021

Ankündigung steht bevor - PS5/PS4-Spiele geleakt

Marvel

Ein Superhelden-MMO befindet sich in Entwicklung

Resident Evil - Welcome to Raccoon City

Pressestimmen und Fan-Meinungen zum Kinostart

Fanatec

Gran Turismo DD PRO vorgestellt - Rennlenkrad für GT7

PS Plus Dezember 2021

Liste mit Spielen für PS5 und PS4 geleakt

Mehr Top-News

Hotlist

Kommentare

Saowart-Chan

Saowart-Chan

05. November 2021 um 16:50 Uhr