Child Of Light: Neues Projekt ist nicht Child Of Light 2

In dieser Woche wurden die Arbeiten an einem neuen "Child Of Light"-Projekt angedeutet. Um erst gar keine falschen Hoffnungen aufkommen zu lassen, wurde nun bestätigt, dass wir es hier nicht mit "Child Of Light 2" zu tun haben.

Child Of Light: Neues Projekt ist nicht Child Of Light 2

Ubisoft arbeitet nicht an "Child Of Light 2".

In dieser Woche schürte Ubisofts Director Patrick Plourde neue Hoffnungen innerhalb der „Child of Light“-Anhängerschaft, als er in einem Tweet bestätigte, dass das neueste Abenteuer von Aurora and Igniculus grünes Licht erhalten habe.

Nachdem es in dem Tweet zudem hieß, dass mit weiteren Details erst Anfang des kommenden Jahres zu rechnen sei, waren Spekulationen natürlich Tür und Tor geöffnet. Schnell wurde dabei über einen möglichen Nachfolger in Form von „Child of Light 2“ diskutiert. Um erst gar keine falschen Hoffnungen aufkommen zu lassen und möglichen Gerüchten den Wind aus den Segeln zu nehmen, meldete sich Plourde nun noch einmal zu Wort.

Ubisoft arbeitet nicht an Child of Light 2

Wie Plourde bestätigte, haben wir es bei dem in dieser Woche ins Gespräch gebrachten „Child of Light“-Projekt nicht mit einem Nachfolger zu tun. Stattdessen wird an einem bisher nicht näher konkretisierten Crossover gearbeitet, in dem sowohl Aurora als auch Igniculus einen Auftritt haben.

Zum Thema: Child Of Light: Nachfolger in Arbeit? Director Plourde streut Hinweis

„Nur um keine falschen Erwartungen zu wecken. Das hier ist nicht Child of Light 2. Es ist ein Crossover, bei dem Aurora und Igniculus in einem maßgeschneiderten Abenteuer in eine andere Welt gelangen. Wir haben mit allen Details dieser einzigartigen Erfahrung zusammengearbeitet und sie genehmigt. Wir hoffen, dass ihr es lieben werdet“, so Plourde.

Sollten sich weitere Details zu dem Projekt ergeben, erfahrt ihr es bei uns natürlich sofort.

Weitere Meldungen zu .

Diese News im PlayStation Forum diskutieren

(*) Bei Links zu Amazon, Media Markt, Saturn und einigen anderen Händlern handelt es sich in der Regel um Affiliate-Links. Bei einem Einkauf erhalten wir eine kleine Provision, mit der wir die kostenlos nutzbare Seite finanzieren können. Ihr habt dabei keine Nachteile.

Top-Artikel

Elden Ring

From Software-Mutterkonzern deutet Arbeit an Erweiterungen an

Resident Evil

Neue Details zur kommenden Netflix-Serie bekannt

Star Wars Jedi Fallen Order 2/Survivor

Releasezeitraum des Nachfolgers bekannt?

PS5

Offenbar neues Bundle mit Horizon Forbidden West im Anflug

Jim Ryan

PlayStation-Chef verärgert Mitarbeiter mit Mail zu Abtreibungsrechten

Mehr Top-Artikel

Hotlist

Kommentare

RikuValentine

RikuValentine

28. November 2021 um 12:58 Uhr
RikuValentine

RikuValentine

29. November 2021 um 08:55 Uhr