Fortnite: Kapitel 3 mit neuer Map und Spider-Man gestartet

Der Battle Royale-Hit "Fortnite" geht in die dritte Runde. Mit Kapitel 3 wurde abermals eine komplett neue Map eingeführt, auf der zahlreiche frische Waffen und Items vorzufinden sind. Zudem befindet sich unter den Battle Pass-Charakteren ein prominenter Superheld.

Fortnite: Kapitel 3 mit neuer Map und Spider-Man gestartet

Werft einen Blick auf die neue Map.

Seit gestern dürfen die Spieler von „Fortnite“ eine neue Karte erkunden. Damit beginnt ein neues Kapitel im beliebten BR-Shooter, nachdem die vorherige Map mit einem aufwendig inszenierten Live-Event verabschiedet wurde.

Während sich der östliche Teil durch eine grüne Landschaft auszeichnet, wird der Großteil der Karte von Schnee bedeckt. Abgerundet wird der neue Schauplatz von einer Wüste, die sich im Süden befindet.

Zwischen den neu eingeführten Orten werdet ihr auf wilde Tiere stoßen, durch deren Eliminierung ihr Heilmittel erhält. Des Weiteren sind einem späteren Zeitpunkt weitere Wettereffekte geplant. Neben dem altbekannten Sturm, der die Zone verkleinert, sollen Gewitter und Tornados für mehr Spannung sorgen.

Natürlich erwartet euch mit einer neuen Map eine Vielzahl an neuen Waffen. Dazu gehören unter anderem das MK7-Sturmgewehr, mit dem ihr wie in einem Ego-Shooter durch ein Visier zielen könnt.

Die weiteren Neulinge:

  • das Ranger-Sturmgewehr
  • die Striker-Pumpgun
  • die automatische Schrotflinte
  • die Faustfeuer-Pistole
  • die Stachler-Maschinenpistole
  • das Repetier-Jagdgewehr

Zu den neuen Items gehören unter anderem das Zelt, das sich ironischerweise zum Campen eignet. Der Spieler kann sich hineinlegen, um seine Lebensleiste aufzufüllen. Zudem lassen sich bis zu drei Gegenstände unterbringen, die in einer späteren Partie entnommen werden können. Euer aufgestelltes Zelt findet ihr also auch im nächsten Match an der selben Stelle wieder.

Ein Battle-Pass darf natürlich nicht fehlen. Wie seit Jahren müssen dafür 950 V-Bucks bezahlt werden, was umgerechnet knapp zehn Euro sind. Die Besitzer können acht Charaktere freispielen, unter denen sich der allseits bekannte Spider-Man befindet. Im Laufe der nächsten Wochen sollen im Shop mehrere Variationen des Spinnenhelds angeboten werden.

Sliden wie in Apex Legends

Mit dem Sliden wurde auch das Movement um eine nützliche Funktion erweitert. Genau wie in „Apex Legends“ könnt ihr damit einen Abhang hinunterrutschen, um euch schneller fortzubewegen oder dem gegnerischen Beschuss zu entkommen. Zusätzlich werden nächste Woche die Netzschießer von Spider-Man eingefügt, mit denen ihr Dächer und andere höhergelegene Punkte erreichen könnt.

Als Nächstes bekommt der Battle Royale-Konkurrent „Call of Duty: Warzone“ eine neue Map spendiert:

Related Posts

Solltet ihr es schaffen, einen epischen Sieg einzufahren, erhaltet ihr als Belohnung ein besonderes Emote. Damit könnt ihr die Anzahl eurer errungenen Siege anzeigen.

Schaut euch jetzt den Übersichts-Trailer und den Battle Pass-Trailer an:

Quelle: Epic Games

Weitere Meldungen zu .

Diese News im PlayStation Forum diskutieren

(*) Bei Links zu Amazon, Media Markt, Saturn und einigen anderen Händlern handelt es sich in der Regel um Affiliate-Links. Bei einem Einkauf erhalten wir eine kleine Provision, mit der wir die kostenlos nutzbare Seite finanzieren können. Ihr habt dabei keine Nachteile.

Top-Artikel

The Witcher 3

Current-Gen-Version kommt im vierten Quartal 2022

Dolmen im Test

Dark Souls trifft auf Dead Space

Bungie

Übernahme laut Sony-CEO Yoshida ein wichtiger Teil der internen Multiplattform-Strategie

The Last of Us Remake

Jeff Grubb nennt einen Veröffentlichungszeitraum

Studie

Videospiele können Kinder intelligenter machen

Mehr Top-Artikel

Hotlist

Kommentare

SeniorRicketts

SeniorRicketts

06. Dezember 2021 um 15:24 Uhr
Kugel_im_Gesicht

Kugel_im_Gesicht

07. Dezember 2021 um 08:21 Uhr