Shadow Warrior 3: Neue Details und der finale Releasetermin folgen "in Kürze"

Wie die Entwickler von Flying Wild Hog via Twitter bekannt gaben, dürfen wir uns schon "in Kürze" über neue Details zum Action-Titel "Shadow Warrior 3" freuen. Auch der finale Releasetermin wartet demnach auf seine Enthüllung.

Shadow Warrior 3: Neue Details und der finale Releasetermin folgen „in Kürze“

"Shadow Warrior 3" befindet sich bei Flying Wild Hog in Entwicklung.

Im Oktober des vergangenen Jahres räumten die Entwickler von Flying Wild Hog ein, dass aus dem geplanten Release von „Shadow Warrior 3“ im Jahr 2021 nichts wird. Stattdessen benötigte der Action-Titel etwas mehr Zeit und wurde auf das Jahr 2022 verschoben.

Nachdem bisher noch in den Sternen stand, wann im Endeffekt mit dem Release von „Shadow Warrior 3“ zu rechnen ist, könnte alles nun ganz schnell gehen. Wie die Verantwortlichen von Flying Wild Hog via Twitter versprachen, soll der finale Releasetermin des Action-Titels nämlich schon in Kürze bekannt gegeben werden. Auch neue Details zu „Shadow Warrior 3“ stehen demnach in den Startlöchern und warten darauf, den Spielern präsentiert zu werden. Einen konkreten Termin für die Enthüllungen nannten die Entwickler leider nicht.

Von handgefertigten Umgebungen und spektakulären Kills

Zu den größten Neuerungen von „Shadow Warrior 3“ gehört die Tatsache, dass die zufällig generierten Umgebungen des Vorgängers der Vergangenheit angehören und handgefertigten Arealen weichen. Ebenfalls versprochen werden spektakuläre Manöver wie das Wall-Running oder Umgebungs-Kills, mit denen die Action auf das nächste Level gehoben werden soll. Ihr schlüpft ein weiteres Mal in die Rolle des Protagonisten Lo Wang, der sich dieses Mal mit seinem ehemaligen Arbeitgeber und Erzfeind zusammenschließt, um einen versehentlich freigelassenen Drachen einzufangen.

Weitere Meldungen zu Shadow Warrior 3:

„Shadow Warrior 3“ wird für den PC, die Xbox One sowie die PlayStation 4 veröffentlicht und kann über die Abwärtskompatibilität zudem auf der PlayStation 5 beziehungsweise der Xbox Series X/S gespielt werden. Auf den Konsolen der neuen Generation profitiert „Shadow Warrior 3“ von den SSDs und wird unter anderem deutlich verkürzte Ladezeiten bieten.

Ob auch native Umsetzungen für die PlayStation 5 und die Xbox Series X/S geplant sind, wurde bisher nicht verraten.

Weitere Meldungen zu .

Diese News im PlayStation Forum diskutieren

(*) Bei Links zu Amazon, Media Markt, Saturn und einigen anderen Händlern handelt es sich in der Regel um Affiliate-Links. Bei einem Einkauf erhalten wir eine kleine Provision, mit der wir die kostenlos nutzbare Seite finanzieren können. Ihr habt dabei keine Nachteile.

Top News

PS4 & PS5

Diese Spiele kommen neu auf den Markt

Need for Speed

Die Rückkehr von Criterion Games - Release im Herbst?

PS5

Cover in den Farben Midnight Black und Cosmic Red ab sofort erhältlich

PS4 & PS5

Bereits veröffentlichte Activision Blizzard-Titel bleiben den Plattformen erhalten

Sony

Aktienkurs des PS5-Herstellers sinkt nach Ankündigung des Activision Blizzard-Deals

Mehr Top-News

Hotlist

Kommentare

StoneyWoney

StoneyWoney

04. Januar 2022 um 16:17 Uhr