Sol Cresta: Der neue Releasetermin steht - Frisches Gameplay zum Shoot'em Up

Nach einer kurzfristigen Verschiebung Ende des vergangenen Jahres bekam das von Platinum Games entwickelte Shoot'em Up "Sol Cresta" nun einen neuen Releasetermin spendiert. Los geht es laut dem japanischen Studio im Februar.

Sol Cresta: Der neue Releasetermin steht – Frisches Gameplay zum Shoot’em Up

"Sol Cresta" bekam einen neuen Releasetermin spendiert.

Nach der Ankündigung, zukünftig verstärkt auf selbst finanzierte und vertriebene Titel zu setzen, stellten die japanischen Entwickler von Platinum Games im vergangenen Frühjahr das Retro-Shoot’em-Up „Sol Cresta“ vor.

Ursprünglich sollte „Sol Cresta“ Anfang Dezember 2021 veröffentlicht werden. Nachdem der Release des Shoot’em-Ups kurzfristig verschoben werden musste, nannten die Verantwortlichen nun den neuen Releasetermin. Wie es heißt, wird „Sol Cresta“ ab dem 22. Februar 2022 für den PC, die PlayStation 4 sowie Nintendos Switch erhältlich sein und kann im Fall der PS4-Fassung auch auf der PlayStation 5 gespielt werden – der Abwärtskompatibilität der Sony-Konsole sei Dank. Der Preis des Titels liegt hierzulande bei 39,99 Euro.

Ein Aprilscherz wird zu einem vollwertigen Spiel

Bei „Sol Cresta“ handelt es sich um den offiziellen Nachfolger zu den Arcade-Klassikern „Moon Cresta“ (1980) und „Terra Cresta“ (1985). Seinen Anfang nahm das Projekt als ein von Platinum Games initiierter Aprilscherz. Nachdem das Ganze von der Community ungemein positiv aufgenommen wurde und entsprechendes Feedback nach sich zog, entschlossen sich die Verantwortlichen von Platinum Games dazu, „Sol Cresta“ zu einem vollwertigen Spiel auszubauen.

Weitere Meldungen zu Platinum Games:

„Die Idee dahinter ist nicht, sich eine bestimmte IP oder ein bestimmtes Spiel anzusehen, sondern das Gefühl dieser älteren Spiele der 8-Bit- und 16-Bit-Ära zu nehmen und die Tage zurückzubringen, an denen man wirklich den Spaß finden musste und nicht diesen ganzen Schnickschnack von heute hatte“, so die Entwickler von Platinum Games zu „Sol Cresta“.

„Wir haben jetzt die Technologie, um einige dieser Ideen zu verbessern oder vielleicht einige Säulen zu verwirklichen, die damals nicht möglich waren, aber Sie haben immer noch das Gameplay und die Kernmechanik“, hieß es abschließend.

Weitere Meldungen zu .

Diese News im PlayStation Forum diskutieren

(*) Bei Links zu Amazon, Media Markt, Saturn und einigen anderen Händlern handelt es sich in der Regel um Affiliate-Links. Bei einem Einkauf erhalten wir eine kleine Provision, mit der wir die kostenlos nutzbare Seite finanzieren können. Ihr habt dabei keine Nachteile.

Top-Artikel

PlayStation Plus

Spiele für Extra und Premium angekündigt

Silent Hill

Leak soll einen Build von 2020 zeigen - Mehrere Spiele in Arbeit?

Genervt von der Gaming-Sommerflaute

Diese zehn Games erscheinen 2022 noch!

Bloober

Vertrag mit Sony lässt Hoffnungen auf Silent Hill steigen

Elden Ring

From Software-Mutterkonzern deutet Arbeit an Erweiterungen an

Mehr Top-Artikel

Hotlist

Comments are closed.