Fortnite: Update 20.30 bringt Star Wars und weitere Inhalte in das Spiel

Epic Games hat für "Fortnite" ein neues Update veröffentlicht, das nicht nur einige ältere "Star Wars"-Inhalte in das Spiel brachte. Auch an anderen Stellen wird für Abwechselung gesorgt, wie der Changelog offenbart.

Fortnite: Update 20.30 bringt Star Wars und weitere Inhalte in das Spiel

Epic Games bestätigt in den Patchnotes für das „Fortnite“-Update 20.30, dass in den nächsten zwei Wochen eine Reihe von „Star Wars“-Gegenständen  zurückkehren wird. Die meisten Outfits werden zur Feier des morgigen „Star Wars“-Tages freigeschaltet. Mit dabei sind ebenfalls einige Lichtschwert-Waffen.

Vom 4. bis zum 17. Mai 2022 wird der Item-Shop von „Fortnite“ jedes zuvor veröffentlichte „Star Wars“-Outfit anbieten, sofern es nicht Teil eines Battle Passes war. Die Spieler erhalten damit neun der zehn bisherigen „Star Wars“-Outfits mit Ausnahme des Mandalorianers. Mit dabei sind demnach:

  • Imperialer Sturmtruppler
  • Kylo Ren
  • Zorii Bliss
  • Finn
  • Rey
  • Sith Trooper
  • Boba Fett
  • Fennec Shand
  • Krrsantan

Mehr Einzelheiten zur Rückkehr der „Star Wars“-Inhalte sind in einem offiziellen Blog-Post zusammengefasst.

Weitere Inhalte des Updates 20.30 für Fortnite

Mit dem neuen Update für „Fortnite“ kommen weitere Inhalte in den Shooter. So nehmt ihr euch dem Schicksal der Towers an, benutzt Weltraumwaffen und steigt wieder in den Choppa. Dabei schließt ihr euch dem Widerstand an und wehrt den IO ab. Erschwerend kommt hinzu, dass Jagdmeister Saber in einem Luftschiff thront.

Gleichzeitig wurden in allen Außenposten der Sieben Spendenstationen für Choppas aufgestellt. „Spendet Barren, um dieses Fahrzeug aus dem Tresor zu holen! Sobald ein Choppa zu 100 % finanziert ist, könnt ihr über die Karte fliegen und von oben angreifen“, so Epic Games.

Mit dem Update 20.30 erhielten alle Schrotflinten von „Fortnite“ ein Balance-Update für den Schaden. Diese Veränderungen erhöhen den Schaden für die meisten Schüsse (inkl. Kopfschüsse). Zudem verfügen alle Schrotflinten fortan über eine „Obergrenze für max. Schaden“, die festlegt, wie viel Schaden ein einzelner Schuss maximal anrichten kann. Details dazu sind im unten verlinkten Changelog aufgeführt.

Weitere Meldungen zu Fortnite: 

Ebenfalls wurde das Durchsuchen-Menü (neben Entdecken) hinzugefügt. Es ist in Kategorien (wie Action, Locker und Kampf) unterteilt, damit Spieler leichter Spiele in den Genres finden könnt, die ihnen gefallen.

Auch wurde ein Problem behoben, bei dem die meisten Tresore in Außenposten der Sieben nicht geöffnet werden konnten.

Den Changelog zum Update 20.30 von „Fortnite“ lest ihr hier.

Weitere Meldungen zu .

Diese News im PlayStation Forum diskutieren

(*) Bei Links zu Amazon, Media Markt, Saturn und einigen anderen Händlern handelt es sich in der Regel um Affiliate-Links. Bei einem Einkauf erhalten wir eine kleine Provision, mit der wir die kostenlos nutzbare Seite finanzieren können. Ihr habt dabei keine Nachteile.

Top-Artikel

PS Plus Essential, Extra und Premium

Offizieller Leitfaden und vollständiges Lineup für Asien

Game Pass

Ehemaliger Xbox-Manager macht sich Sorgen um die Auswirkungen

Call of Duty Warzone 2

Gerüchte sprechen von Verhör-Mechanik und weiteren Neuerungen

PlayStation VR2

Showcase in Kürze? Insider berichtet von "Gerüchten"

PS4 & PS5

Sniper Elite 5 und mehr - Neuerscheinungen der Woche

Mehr Top-Artikel

Hotlist

Kommentare

Lisa-Chan

Lisa-Chan

03. Mai 2022 um 15:54 Uhr
Lisa-Chan

Lisa-Chan

03. Mai 2022 um 15:56 Uhr
Beelzemon

Beelzemon

03. Mai 2022 um 16:48 Uhr