FIFA 22: Termin für Aufnahme in EA Play-Bibliothek

Abonnenten von EA Play können bald ohne Zusatzkosten auf "FIFA 22" zugreifen. Der Fußballtitel wird mit besonderen Boni in den Dienst aufgenommen.

FIFA 22: Termin für Aufnahme in EA Play-Bibliothek

„FIFA 22“ wird in der nächsten Woche in das EA Play-Angebot aufgenommen, was bedeutet, das Abonnenten des Dienstes ohne Zusatzkosten auf das Fußballspiel zugreifen können. Die Freischaltung erfolgt am 23. Juni 2022 für PS5, PS4, Xbox One, Xbox Series X/S und PC.

Mit der Aufnahme des Titels sind alle EA Sports-Titel des Jahres 2021, darunter „FIFA 22“, „Madden NFL 22“, „NHL 22“ und „F1 2021“, im Rahmen eines EA Play-Abonnements erhältlich.

EA Play ist ein Archiv mit älteren Titeln, die von jedem Spieler mit einem EA Play-Abonnement (Xbox, PlayStation oder PC) oder einem Xbox Game Pass Ultimate-Abonnement gespielt werden können.

Bonusinhalte für FIFA 22

„Als EA Play-Mitglied erhältst du tolle Ingame-Inhalte, mit denen du mehr aus FIFA 22 herausholen kannst“, schreibt EA Sports in der heutigen Ankündigung. Dazu gehören mehr Möglichkeiten, euer Team mit den mitgliederexklusiven Capetown-Cheetahs-Items (Trikot, Wappen, Stadionthema und Choreo) hervorzuheben.

Interessenten müssen FIFA Ultimate Team vom 23. Juni bis 31. Juli 2022 aufrufen, um das Stadion-Set automatisch dem Club hinzuzufügen. Ein Popup-Fenster informiert über den Bonus.

EA Play-Mitglieder erhalten außerdem zusätzliche Inhalte für „FIFA 22“, darunter Saisonziel-XP-Boosts in Ultimate Team sowie Kleidung und VOLTA-Münzen in „Volta Football“.

Auch unabhängig von EA Play werden kontinuierlich Erweiterungen vorgenommen. Im vergangenen Monat begann EA Sports damit, den Cross-Play-Online-Multiplayer in „FIFA 22“ zu testen. Beschränkt ist er vorerst auf die PS5-, Xbox Series X/S- und Stadia-Versionen, was bedeutet, dass Xbox One-, PS4- und PC-Spieler zunächst außen vor bleiben.


Weitere Meldungen zur FIFA-Reihe: 


EA Play schlägt mit 3,99 Euro pro Monat bzw. 24,99 Euro pro Jahr zu Buche und umfasst einen Zugriff auf „The Play List“ mit älteren Spielen von Electronic Arts. Hinzukommen der Vorabzugriff auf Neuerscheinungen mit einer Spielzeit von bis zu zehn Stunden sowie zehn Prozent Rabatt beim Kauf digitaler EA-Inhalte.

Weitere Meldungen zu .

Diese News im PlayStation Forum diskutieren

(*) Bei Links zu Amazon, Media Markt, Saturn und einigen anderen Händlern handelt es sich in der Regel um Affiliate-Links. Bei einem Einkauf erhalten wir eine kleine Provision, mit der wir die kostenlos nutzbare Seite finanzieren können. Ihr habt dabei keine Nachteile.

MEINUNG

PlayStation VR2 ist eine neue Chance für Virtual Reality

Like A Dragon Ishin

Vorschau - Düstere Story zwischen Hühnerrennen und Bordell

Dead Space Remake

Test-Wertungen in der Übersicht

DualSense Edge

240-Euro-Controller mit kleinerem Akku veröffentlicht

Kein Uncharted 5 für PS5

Naughty Dog hat mit der Reihe abgeschlossen

PS Plus Extra und Premium

Diese Spiele werden im Februar entfernt

Hogwarts Legacy im PLAY3.DE-Interview

"Es ist mehr Hogwarts als man je gesehen hat"

Hogwarts Legacy in der Vorschau

Ein wahrlich magisches Abenteuer?

Mehr Top-Artikel

Kommentare