Cult of the Lamb: Die vier Bischöfe des alten Glaubens im neuen Trailer

Das kultische Roguelike "Cult of the Lamb" hat eine Woche vor der offiziellen Veröffentlichung einen neuen Trailer rund um die vier Bischöfe des alten Glaubens erhalten.

Cult of the Lamb: Die vier Bischöfe des alten Glaubens im neuen Trailer

In den letzten Jahren hatten Roguelikes Hochkonjunktur und das kommende Abenteuer „Cult of the Lamb“ konnte mit seinem süßen und zugleich düsteren Artstyle die Spieler begeistern, als es auf den verschiedensten Showcases vorgestellt wurde. Nun steht die Veröffentlichung unmittelbar bevor, weshalb uns Devolver Digital und das verantwortliche Entwicklerstudio Massive Monster einen weiteren Trailer präsentieren.

Setzt euren Glauben durch!

Ab dem 11. August 2022 wird man sich auf PlayStation 5, PlayStation 4, Xbox Series X/S, Xbox One, Nintendo Switch und PC einen eigenen Kult aufbauen können. Dabei wird man sich mit treuen Anhängern, blutigen Opfergaben und einigen rachsüchtigen Gottheiten auseinandersetzen müssen, um den Alltag des Kults zu bestreiten.

Der neue Trailer befasst sich bereits mit den vier Bischöfen des alten Glaubens, die einige Überraschungen parat halten, die euren Kreuzzug stoppen sollen. Dadurch wird auch jeder Lauf durch einen Dungeon eine vollkommen eigene Erfahrung, da die Waffen, Flüche, Pfade und Buffs verändert werden.


Weitere Meldungen zu Cult of the Lamb:


Auf Steam steht bereits eine Demo zu „Cult of the Lamb“ zum Download bereit. Alternativ kann man sich auch den neuesten Trailer anschauen, um einen Eindruck von dem Roguelike zu erhalten.

Weitere Meldungen zu .

Diese News im PlayStation Forum diskutieren

(*) Bei Links zu Amazon, Media Markt, Saturn und einigen anderen Händlern handelt es sich in der Regel um Affiliate-Links. Bei einem Einkauf erhalten wir eine kleine Provision, mit der wir die kostenlos nutzbare Seite finanzieren können. Ihr habt dabei keine Nachteile.

The Last of Us

PS5-Remake im Grafikvergleich von Naughty Dog

Activision Blizzard

Sonys Einwände gegen die Übernahme laut Microsoft eine durchschaubare Politik

Sony

Laut Microsoft werden Entwickler dafür bezahlt, auf den Game Pass zu verzichten

Call of Duty

Xbox-Exklusivität wäre laut Microsoft nicht rentabel

PS Plus Extra & Premium

Die Neuzugänge am 16. August 2022 mit Yakuza und mehr

Marvel's Spider-Man Remastered im Test

Wie schlägt sich der PlayStation-Hit auf dem PC?

PS4

Die endgültige Verkaufszahl steht fest

Twitch und Co

Nutzung der Game-Streams sinkt deutlich

Mehr Top-Artikel

Comments are closed.