PS5, Xbox Series X/S und Switch: Konsolenverkäufe in UK rückläufig - Die Charts im Mai 2024

Zum Abschluss der Woche veröffentlichten GSD und Gamesindustry.biz die britischen Hard- und Software-Charts für den Monat Mai. Während sich die Stunlock Studios über die Spitze der Charts freuen durften, gibt es von der Hardware-Front nur wenig Erfreuliches zu berichten.

PS5, Xbox Series X/S und Switch: Konsolenverkäufe in UK rückläufig – Die Charts im Mai 2024
Die Konsolen kämpfen in Großbritannien mit rückläufigen Zahlen.

Kurz vor dem Start in das Wochenende stellte Gamesindustry.biz die britischen Hard- und Software-Charts aus dem Monat Mai bereit. Erhoben wurden diese wie gehabt von den Marktforschern von Games Sales Data (GSD).

Die Spitze der britischen Software-Charts sicherte sich im letzten Monat die PC-Version des düsteren Abenteuers „V Rising“. Die PS5-Umsetzung folgte am 11. Juni 2024 und wird folgerichtig erst in den Charts für den laufenden Monat berücksichtigt. Auf den weiteren Plätzen folgen mit „EA Sports FC 24“ und dem Open-World-Dauerbrenner „GTA 5“ zwei alte Bekannte aus den Vormonaten.

Laut den Daten von GSD machte sich das Fehlen großer Blockbuster im Mai an den Verkaufszahlen bemerkbar. Unter dem Strich wurden in UK im letzten Monat 1,85 Millionen Spiele verkauft (physisch & digital). Im Vergleich mit dem Mai 2023, in dem „The Legend of Zelda: Tears of the Kingdom“ sowie die PS4- und Xbox One-Versionen von „Hogwarts Legacy“ erschienen, entspricht dies einem Rückgang von 21 Prozent.

Verkäufe der Konsolen ebenfalls rückläufig

Eine Entwicklung, von der nicht nur die Spiele betroffen sind. Auch im Bereich der Hardware verbuchte der britische Markt im Mai 2024 rückläufige Zahlen. Den ersten Platz der Hardware-Charts sicherte erneut die PS5. Gegenüber dem April 2024 gingen die Verkaufszahlen der Sony-Konsole allerdings um 13 Prozent zurück.

Auf den weiteren Plätzen folgen die Switch und die Xbox Series X/S, die gegenüber dem April jeweils neun Prozent abgaben. Laut GSD erwarben die britischen Spielerinnen und Spieler im letzten Monat etwas weniger als 65.000 Konsolen. Im Vergleich mit dem Vorjahresmonat ein Rückgang von 33 Prozent.



Im Bereich des Zubehörs wurden im Mai 475.429 Produkte verkauft, 12,6 Prozent weniger als im April 2024 und fünf Prozent mehr als im Mai des Vorjahres. Eine Entwicklung, die im letzten Monat vor allem auf die Verkaufszahlen des weißen und schwarzen DualSense-Controllers zurückzuführen war.

Zudem kehrte PlayStation Portal auf dem dritten Platz in die Top 3 des meistverkauften Zubehörs zurück.

Controller und Headsets mit steigenden Verkaufszahlen

„Die Hauptwachstumskategorien für Konsolenzubehör sind Controller, die aufgrund der PS5-Joypads, nämlich DualSense, DualSense Edge und PlayStation Portal, um 22 Prozent gestiegen sind. Aber auch im Xbox-Bereich sind Controller leicht im Plus“, so GSD weiter. „Konsolen-Gaming-Headsets sind um 17 Prozent gestiegen.“

„Angetrieben von PlayStation-Headsets und Sonys bestehenden Pulse 3D-Produkten. Aber vor allem seit Woche acht mit der Einführung von Pulse 3D Elite, das die Pulse-Reihe vorantreibt und Sonys Gesamtumsatzanteil erhöht“, ergänzen die Marktforscher.

Anbei die Top 10 der meistverkauften Spiele im Mai 2024. Abgesehen von Nintendo-Titeln für die Switch werden sowohl physische als auch digitale Verkäufe berücksichtigt.

PositionTitel
1.V Rising (Stunlock Studios)
2.EA Sports FC 24 (EA)
3.Grand Theft Auto 5 (Rockstar)
4.Fallout 4 (Bethesda)
5.Helldivers 2 (Sony)
6.Ghost of Tsushima: Director’s Cut (Sony)
7.Hogwarts Legacy (Warner Bros)
8.Paper Mario: Die Legende vom Äonentor (Nintendo)*
9.Call of Duty: Modern Warfare 3 (Activision Blizzard)
10.Cyberpunk 2077 (CD Projekt/Bandai Namco)
*keine digitalen Zahlen enthalten

Weitere Meldungen zu .

Diese News im PlayStation Forum diskutieren

(*) Bei Links zu Amazon, Media Markt, Saturn und einigen anderen Händlern handelt es sich in der Regel um Affiliate-Links. Bei einem Einkauf erhalten wir eine kleine Provision, mit der wir die kostenlos nutzbare Seite finanzieren können. Ihr habt dabei keine Nachteile.

Hotlist

Kommentare

Flex_deine_Ex

Flex_deine_Ex

14. Juni 2024 um 16:10 Uhr
AllesSpieler

AllesSpieler

14. Juni 2024 um 16:48 Uhr
OzeanSunny

OzeanSunny

14. Juni 2024 um 18:35 Uhr