Outcast Second Contact: Launch-Trailer zum Remake des Open-World-Klassikers

Kommentare (4)

Das Spieleremake "Outcast: Second Contact" steht ab sofort unter anderem im PSN Store für PS4 zum Kauf bereit. Zum erfolgten Release gibt der offizielle Launch-Trailer einen frischen Einblick in das Spiel.

Die Verantwortlichen von BigBen Interactive und die Entwickler von Appeal haben pünktlich zur heutigen Veröffentlichung des Actionspiel-Remakes „Outcast: Second Contact“ den offiziellen Launch-Trailer präsentiert. Das Remake steht ab sofort zunächst als Launch-Edition für Konsolen und PC zum kauf bereit. Diese wird im PlayStation Store zum Preis von 44,99 Euro angeboten; PS Plus-Nutzer erhalten 10 Prozent Rabatt.

Eine Disk-Fassung von „Outcast Second Contact“ wird erst am 24. November 2017 in den Handel kommen, die bei Amazon zum Preis von 49,99 Euro vorbestellt werden kann. „Outcast: Second Contact“ ist ein Remake des ursprünglich in Voxel-Grafik veröffentlichten Open-World-Action-Adventures aus dem Jahr 1999.

Die Spieler schlüpfen dabei in die Rolle des Elitesoldaten Cutter Slade, der auf den fremden Planeten Adelpha geschickt wurde, um die Zerstörung der Welt zu verhinden. Dafür muss er diese unbekannte Welt erkunden und macht dabei Bekanntschaft mit außerirdischen Wesen. Im Spielverlauf werden die Spieler die Geheimnisse außerirdischer Zivilisationen lüften und viele Gefahren überstehen. Der frische Launch-Trailer gibt euch einen kleinen Einblick: 

Weitere Meldungen zu .

Kommentare

  1. BVBCHRIS sagt:

    50 euro ?
    viel spass dabei. 🙂

    (melden...)

  2. m0uSe sagt:

    Das Spiel, das damals sogar den PIII in die Knie zwang 😀 Das lief damals auf keinem einzigen PC flüssig in normaler Auflösung (war damals 512×384)

    (melden...)

  3. ps3hero sagt:

    @mOuSe: jo wegen der dämlichen voxel-grafik.

    (melden...)

  4. flikflak sagt:

    Ich bezahle 40€.

    (melden...)

Kommentieren

Reviews