Epic Games: Neues Studio in Seattle arbeitet mit der Unreal Engine 4

Kommentare (6)

Wie die Jungs und Mädels von Epic Games in einem kurzen Statement bestätigten, stampfte man im US-amerikanischen Seattle ein weiteres Studio aus dem Boden.

Ohne weiter ins Detail zu gehen, ließ man verlauten, dass sich dieses in erster Linie mit der Unreal Engine 4 beschäftigen soll und sich derzeit auf der Suche nach entsprechendem Personal befindet. Da weitere Informationen derzeit Mangelware sind, ist noch unklar, ob sich Epic Games Seattle lediglich um das technische Grundgerüst des Grafikmotors kümmern oder auch Spiele auf Basis der Unreal Engine 4 entwickeln wird.

Derzeit arbeitet man bei Epic offiziell lediglich an einem Titel, der von der Unreal Engine 4 befeuert wird. Hierbei handelt es sich um“ Fortnite“, das im Laufe des kommenden Jahres exklusiv für den PC erscheint.

unreal_engine_4_4

Weitere Meldungen zu , .
(*) Bei Links zu Amazon, Media Markt, Saturn und einigen anderen Händlern handelt es sich in der Regel um Affiliate-Links. Bei einem Einkauf erhalten wir eine kleine Provision, mit der wir die kostenlos nutzbare Seite finanzieren können. Ihr habt dabei keine Nachteile.

Kommentare

  1. Nnoo1987 sagt:

    Suchen die noch Praktikanten? Ich kann Kaffee mache und English gehört ebenfalls zu meinen Top Stärken.

  2. Paradino sagt:

    Deutsch leider nicht! (Ist nicht böse gemeint!)

  3. Nnoo1987 sagt:

    Phuu gerade gesehen das man in Seattle kein Deutsch spricht!!!
    Vielleicht hab ich doch noch eine Chance bei EPIC zu abeiten. >:O!!

  4. RED-LIGHT sagt:

    Die Unreal Engine 4 ist wahnsinn, das sieht einfach nur fantastisch aus. Cry Engine 3, Unreal Engine 4, Frostbite 2 Engine, Fox Engine und die von Square Enix die werden erst auf PS4 zu Geltung kommen. Bin echt gespant was da für Perlen auf uns zukommen, mit fetten Grafiken das die Münder gar nciht mehr zu gehen.

  5. Deidara_hmm sagt:

    @RED-LIGHT ist die Frostbite 2 Engine denn gut? ich habe gerüchte gehört das Dragon Age III Frostbite2 Engine bekommt.. ich dachte nur shooter games würden die Frostbite2 favorisieren

  6. RED-LIGHT sagt:

    @ Deidara --- Jap die ist sogar sehr gut Battlefield 3, medal of Honor Warfighter, Dead Space 3, Need for Speed Most Wanted laufen zB mit der Engine. Die sieht auf PS3 schon gut aus, aber auf dem PC ist alles noch schärfer und die Weitsicht ist ebenfalls besser. Deswegen sollte die nächste PS auch eine gescheite Auflösung haben.