Battlefield 3: End Game – Neuer Patch und Trailer zum Launch des DLCs veröffentlicht

Kommentare (45)

Mit „End Game“ spendieren EA und DICE heute allen „Battlefield 3: Premium“-Usern die finale Erweiterung zum hauseigenen Shooter. Ergänzend zur Veröffentlichung des Add-Ons stellt man zudem einen neuen Patch zur Verfügung, der verschiedene Neuerungen und Verbesserungen mit sich bringt.

Mit dem besagten Software-Flicken nehmen sich die Entwickler verschiedener Fehler an und besserten unter anderem bei der Kollisionsabfrage nach, behoben kleinere Darstellungsfehler und beseitigten einen kleinen Bug, der dafür sorgen konnte, dass Hubschrauber plötzlich unsichtbar wurden. Was sich sonst noch ändert, entnehmt ihr dem offiziellen Change-Log, den ihr euch hier zu Gemüte führen könnt.

Passend zum Launch von „End Game“ bedachte uns Electronic Arts zudem mit dem offiziellen Launch-Trailer, den wir euch natürlich ebenfalls nicht vorenthalten wollen.

httpv://www.youtube.com/watch?v=wo0O-DCQJeo

Weitere Meldungen zu .
(*) Bei Links zu Amazon, Media Markt, Saturn und einigen anderen Händlern handelt es sich in der Regel um Affiliate-Links. Bei einem Einkauf erhalten wir eine kleine Provision, mit der wir die kostenlos nutzbare Seite finanzieren können. Ihr habt dabei keine Nachteile.

Kommentare

  1. Tim3killer sagt:

    Patch: 2GB; End Game: 1,7GB.

  2. Don-Corleone sagt:

    Patchfield 3 hat ein Ende... Muahaha

  3. HushPuppy sagt:

    zum Glück gehts zu ende mit Bugfield 3

    hoffe der 4 wird besser und evt ma 2 oder 1 Weltkrieg

  4. Harry Pottsau sagt:

    end games is der hammer!

  5. Xcoolplayer49 sagt:

    Schon wieder so ein großes Update -,-

  6. Janno sagt:

    Patchfield. Muuahaha
    Bugfield. HAHAHA

    Mädels, ihr seid echt die Knüller. Wie kommt ihr bloß immer auf solche originellen Einfälle?

  7. Gamer51 sagt:

    End game hat mich sehr enttäuscht, die Bikes spielen sich brutal schlecht.

    FAIL

  8. martgore sagt:

    @pussyDon und pussypuppy

    Millionen Spieler haben sich in BF3 wohl geirrt 🙂
    Das Game hat gerockt, nach fast 1 1/2 Jahren ist die Luft raus und ? Für die heutige Haltbarkeit eines Titels, ist das schon ne halbe Ewigkeit.

  9. Buzz1991 sagt:

    Was machen die CoD-Fanboys schon wieder hier?
    Patchfield, Bugfield, alles Nonsens!

    Battlefield = König der Ego-Shooter auf Konsolen und PC.

  10. Buzz1991 sagt:

    Man könnte Battlefield 3 mit all den DLCs locker noch bis Ende 2013 zocken.
    Es ist einfach konkurrenzlos. Einfach ein super Ego-Shooter, vor allem auf dem PC.
    DICE unterstützt das Spiel auch gut mit Patches und DLCs, die preislich gesehen noch relativ fair sind.

  11. Ric84 sagt:

    Euer ständiges Geheule, dann werdet selbst Entwickler!

    Und warum flamed ihr wegen Bugs, auf der PC Version gibt es komischerweise keine. Ich lade den Patch auch grad und es sind 6,1 GB !!!

    Ausserdem spielt man keinen Ego Shooter auf Konsole!

    Und die jenigen, die BF nicht weiter kennen, sollten mal die ganzen alten Teile zocken, BF hat schon immer Spass gemacht 🙂

  12. Pitbull Monster sagt:

    Also der Patch ist bei der PC Version 6GB groß, ohne das Map Pack. 🙂

  13. HushPuppy sagt:

    Anscheinend haben sich millionen causuals geirrt. Wenn nichts anderes da ist, zockt man eben das. Weils relativ neu ist. Die jenigen die Qualität zu schätzen wissen zocken weiter Bad Company 2 oder 1 so wie ich.

    Das ganze Game ist ein einziger Patch! Zum glück hab ichs verkauft....

  14. grabolino sagt:

    Wohl dem der Plus hat. Autamatische Updates sag' ich nur! 😉

  15. Pitbull Monster sagt:

    @Ric84

    Online Spiele inkl. Ego-Shooter sind auf dem PC eine Qual, warum?
    Die ganzen Cheater und Haker sind in jedem Spiel und machen den ganzen Spaß kaputt.
    Wenn die PS4 raus ist, zocke ich nicht mehr am PC. 😉

  16. Ric84 sagt:

    @Pibull

    Ja diese Cheater sind schon derbst belastend!

    Muss ich dir Recht geben. Und davon gibt es echt viele. Aber auf aktuellen Rechnern läufts einfach besser, allein schon wegen 64 Spieler usw.

    Ich selbst zocke auch gern PS3, BFBC1 war richtig geil. Aber Nun ist auch meine zweite 60er PS3 flocke gegangen. Kotzt mich grad tierisch an. Werd die jetz modden lassen (Chip Reballing und ordentliches Kühlsystem)

    UND verdammt ja, PS4 kommt mir auch SOFORT ins Haus 😀

  17. martgore sagt:

    @huschpuppe

    und du bestimmst, was casual ist und was nicht ?
    sei nicht albern, auf dem pc is bf3 besser als bc2, auf der konsole is nur der "früher war alles besser" faktor, der BC2 besser macht.

  18. martgore sagt:

    @huschpuppe

    und du bestimmst, was casual ist und was nicht ?
    sei nicht albern, auf dem pc is bf3 besser als bc2, auf der konsole is nur der "früher war alles besser" faktor, der BC2 besser macht.

  19. HushPuppy sagt:

    alles Ansichtssache...

    die Maps in BF3, der Nebel in manchen Levels und der Unterdrückungeffekt sowie
    Waffenpower gepatche usw sind alles Sachen die mir persönlich den Spielspaß kaputt gemacht haben.

    BC1 Harvest Day das war ma ne ordentliche Map....

  20. Buzz1991 sagt:

    Bad Company 2 ist auch genial, keine Frage.
    Doch Battlefield 3 bietet noch anspruchsvolleres Gameplay, mehr Kartenvielfalt, Jets und bessere Technik.

    @Ric84:

    Wieso spielt man deiner Meinung nach keinen Ego-Shooter auf der Konsole?

  21. Zonkey sagt:

    WTF. Wieso hab ich für den DLC nur 15 Min zum laden gebraucht und für den Patch zeigt es mir über 200 Minuten an?!

  22. Bhoune sagt:

    Also mit dem Patch haben die wieder vieles kaputt gemacht.
    Ich finde das schon wieder Hammer wie man mit einer Rakete stirbt, wärend man in den umgebauten Humveys sitzt. Man stirbt und der Wagen brennt nur....
    Und bei Capture the Flag wird man gleich beim Spawn gekillst, weil die dort gleich auf einen warten....

  23. Killerphil51 sagt:

    Ist und bleibt einfach schwachsinn das die Munitionsanzeige im HC modus herausgenommen worden ist... schade das dies nichtmehr geändert wurde.

  24. AdelsLucky sagt:

    Also wer sich über Patches und Updates beschwert hat sie nicht mehr alle. Also wirklich... Ist doch gut, dass ein Game weiterhin aktuell gehalten wird. Wer sich hier beschwert hat mit dem Gaming nu wahrlich nix am Hut.

  25. giftzwerg sagt:

    Bugfield 3 FAIL

  26. HushPuppy sagt:

    @ Giftzwerg

    🙂

    Das Game war und ist ne OPENBETA zum Vollenpreis

  27. proPS3gamer sagt:

    also das man auf konsolen keine Ego-shooter zockt ist der größte Mumpitz!ja,man kan mit ser maus schneller agieren und ja, die Grafik ist beim pc besser.aber 1.der unterschied zwiechen maus und stick ist nicht so groß wie viele meinen, 2.schaut euch mal die pc grafik von vor 6 1/2 jahren an,die war deutlich schlechter als die von der ps3.aber jetzt ist es ja klar das die pc's die konsolen übertrumpfen,wenn alle 2 monate eine neue grafikkarte und sonstiges zum aufrüsten des pc's kommt.zum glück ist bald die ps4 draußen.dann kann man hoffentlich mit 64 spielern spielen.somit ist dem pc das beste feature geraubt!!!!!!!!!!!!

  28. Bananaboy sagt:

    AAAlter riesen Update, riesen DLC...

    würd mich freuen, wenn statt bf4, bc3 rauskommt,
    wär echt hammer

  29. Tim3killer sagt:

    Auf der Konsole bot BC2 einfach mehr. Die Maps waren besser, auch die Langzeitmotivation. BC2 hab ich knapp 400h gespielt und es macht immer noch Spaß, BF3 knapp 300 und das auch nur, weil ich das mit Freunden spiele. Ansonsten wären da keine 100h zusammengekommen.
    Auch von der Technik her wirkte BC2 für mich ausgereifter. Man vergleiche nur die Zerstörung der Häuser miteinander (bei BF3 nur Oberflächlich).
    Es machte schlichtweg viel mehr Spaß.

    Ich hätte mir Premium nicht holen sollen. Aber die Hoffnung auf gute Maps hat gesieht und wurde zerstört.

  30. Kiter sagt:

    Ich fand auch BC2 weit besser als BF3, aber erst genanntes spielen ja nurnoch sehr wenige.
    Dennoch ist BF3 derzeit der spielbarste und beste neue fps.
    Gibt zwar hier und da noch ein paar Dinge die gefixt werden könnten aber langsam bekommt Dice auch das Balancing in den Griff, was aber auch überfällig war!

  31. Xcoolplayer49 sagt:

    @Ric auf dem PC sind Shooter vierl schwerer!

    PS: MoH finde ich besser als BF3 😉

  32. moja sagt:

    @alle dies schon haben
    gibts eigentlich neue Waffen? nur diese Vorbesteller-M1911er oder? irwie schade.

  33. Plastik Gitarre sagt:

    irgendwie hat bad company auch mehr gebockt. alleine den mörserschlag anfordern und damit einen wahren feuersturm zu entfesseln. jetzt sitzt du da mit dem mörser der absolut keinen schaden hat und völlig unspektakulär ist. der mörser aus bfbc war einfach nur genial und auch wie unter einem lauten ächzen die gebäude zusammen gefallen sind. und was hast du jetzt? viel weniger zerstörbare umgebung. toll!

  34. RLBG sagt:

    Endlich die letzte News zu Bugfield und patchfield. Viel schlechter als CoD. Mit Abstand viel schlechter. CoD ist und bleibt der MP King! Muhahahah

  35. Plastik Gitarre sagt:

    cod!!!??? cod ist ja nochmal 5 fach rotziger.

  36. Buzz1991 sagt:

    @RLBG:

    Fail Comment of Day...

  37. edel sagt:

    @AdelsLucky

    Es ist aus Käufersicht jawohl selbstverständlich das ein angepriesenes Angebot (Produkt/Spiel/Software/Programm wie auch immer) funktioniert. Oder kaufst Du ständig Sachen die halbfertiggestellt sind?

    Das Problem heutzutage ist einfach das der Konsument auch immer öfter als Betatester benutzt wird. Der Käufer hat selbstverständlich die Erwartung ein fertiges Produkt für sein Geld zu erhalten das auch wirklich Final ist.

    Bugs, Fehler usw. zeigen einfach nur das ein Spiel wiedereinmal nicht genügend Zeit bekommen hat, dass schlampig gearbeitet wurde und das damit man Entwicklungszeit (Geld) sparen kann. Hängt natürlich vom Ausmaß der Bugs oder der fehlenden Balance ab.

    Es ist also deren "Pflicht", Patches/Bugfix zu bringen, ansonsten würden man je nach Ausmaß der Fehler Probleme bekommen...oder zukünftig Konsumenten verlieren.

  38. lecker bier sagt:

    @buzz

    ja ja da ist er wieder unser ach so toller "seid doch tolerant untereinander" prediger buzzilein.da sagen ein paar leute etwas kritisches gegen buzzilein sein ach so tolles patchfield3 und schon lästert er indirekt über cod ab und giesst öl ins feuer(was machen die cod fanboys hier)ich frage mich was macht unser patchfield3 fanboy buzzilein immer bei fast jeder cod news? ach ja ich vergaß du bist ja der weisheit letzter schluss der godfather of videogames.alles was du sagst stimmt und wen andere es anders sehen sind sie fanboy hauptschüler asozial dumm usw.ich frage mich nur was ein angeblicher student hier morgens mittags abends macht.und warum du nie in der uni sitzt. du studierst mit sicherheit hartz4 und füllst grad deinen weiterbewilligungs antrag aus:) ach ja nur nebenbei ich geh arbeiten (nachtschicht) bergbau.solltest du auch mal probieren und net auf staatskosten leben das ist nämlich asozial du aufschneider

  39. lecker bier sagt:

    @rlbg

    das stimmt

  40. MOBS1969 sagt:

    @AdelsLucky

    da muss ich Dir 100% recht geben. Was hier passiert ist einfach verarsche. Da ich jedoch schon ein paar Jahrzehnte spiele muss ich Dir aber auch sagen, früher wurde gar nicht gepatcht und die Spiele waren auch nicht frei von Fehlern.
    DICE hätte aufgrund der Erfahrung schon besseres abliefern können. Wenn wir aber immer schön ein neues Spiel direkt kaufen wird sich nicht viel ändern.
    Ich hab mir angewöhnt die Spiele nicht mehr vorzubestellen oder beim Start zu kaufen. Wenn Sie nach ein paar Wochen ins Angebot kommen ärgert man sich nicht mehr ganz so doll.

  41. MOBS1969 sagt:

    sorry

    @edel natürlich

  42. plava sagt:

    Ich denke das Bf3 nicht so "rund" läuft wie bc2 oder bc1. Ist einfach weil die Engine neu ist, und die entwickler sich erst daran gewöhnen müssen. Bin sehr zuversichtlich das bf4 besser wird, obwohl ich bf3 such sehr nice fand.

  43. edel sagt:

    @MOBS1969

    Gebe Dir auch soweit Recht, jedoch muss ich ein wenig genauer werden.

    Zitat von Dir:
    "Da ich jedoch schon ein paar Jahrzehnte spiele muss ich Dir aber auch sagen, früher wurde gar nicht gepatcht und die Spiele waren auch nicht frei von Fehlern."

    Konsolengames waren zwar nicht immer 100% Bugfrei, aber diese kamen vor dieser Konsolengeneration (mit Internetfunktion und Auslagerung auf digitale Inhalte) schon sehr, sehr nah dran. Es gab "meißtens" kein Spiel, dass aufgrund der zahlreichen Bugs unzumutbar war bzw. den Eindruck vermittelt hat, einfach nicht fertig zu sein. PS1,PS2 und Konsolenspiele davor....

    Beim PC sieht es dagegen schon ganz anders aus und da trift Deine Beschreibung sicherlich besser zu. Ich erinnere mal an Bugstoss (Anstoss von Ascaron) oder Bughold 2 (Stronghold 2).und unglaublich viele andere Games...da ist es schon länger gang und gebe das die Konsumenten als Betatester benutzt werden. Ein Nachteil, der im Zuge der Patchfähigkeit (Internetfunktion) für Konsoleros vom PC übernommen wurde.

  44. edel sagt:

    PS:

    Und diese Entwicklung liegt größtenteils an den Publishern. Ganz einfach, weil diese letztenendes Entscheiden, ob und wann ein Game released wird. Klar, der Developer geht ein Vertrag ein (Entwicklungszeit = Geld). Leider liegt die Versuchung sehr nahe, die Entwicklungszeiten generell zu verkürzen und Games zu früh zu Releasen um natürlich Kosten zu sparen.

  45. MOBS1969 sagt:

    Leider muss man sich wohl oder übel damit abfinden, dass kaum noch Endprodukte auf dem Markt kommen die auch wirklich fertig sind. Wie gesagt ich kauf halt später zum halben Preis eine Version, die bis dahin nahezu fertig gestellt wurde. Wenn das alle machen würden, müsste die Spieleindustrie reagieren.
    Ich gebe natürlich zu, dass es schon ab und an schwer war nicht direkt zu kaufen. Aber nach gut einem Jahr macht es mir nichts mehr aus zu warten. Spart einfach Nerven und Geld.
    Es gibt noch so viele gute "ältere" Spiele, die ich noch auf meiner Liste habe, da reicht die Zeit leider nicht für aus.

Kommentieren

Reviews