PlayStation 4: KEINE Online-Abfrage alle 24 Stunden

Kommentare (56)

Sony schlägt für den eingeschlagenen PS4-Kurs eine Welle der Sympathie entgegen – hier ist noch ein weiterer Grund. Im Gegensatz zur Xbox One verzichtet Sony bei der PS4 auf die Online-Abfrage im 24-Stunden-Rhythmus.

Jack Tretton, President and CEO of Sony Computer Entertainment of America , ließ bei der E3-Pressekonferenz folgenden Satz vom Stapel, den er unverkennbar in Richtung Microsoft schickte:

„Und sie (gemeint die ist die PS4, Anm.d.Red.) wird nicht aufhören zu funktionieren, falls man sie mal innerhalb von 24 Stunden NICHT authentifizieren lässt.“

Für diese Aussage bekam Tretton den wohl größten Applaus vom Publikum während der gesamten PlayStation-Pressekonferenz. Ebenso positiv wurden Sonys Entscheidungen zum Thema Gebrauchtspiele (hier lesen) und zum Thema „Ländersperre“ (hier lesen).

Die PlayStation 4 erscheint zum Weihnachtsgeschäft 2013 in unseren Gefilden zum attraktiven Preis von 399 Euro. HIER könnt ihr die PS4 direkt bei amazon.de vorbestellen.

sony-e3-2011-press-conference

untitled36

Weitere Meldungen zu .
(*) Bei Links zu Amazon, Media Markt, Saturn und einigen anderen Händlern handelt es sich in der Regel um Affiliate-Links. Bei einem Einkauf erhalten wir eine kleine Provision, mit der wir die kostenlos nutzbare Seite finanzieren können. Ihr habt dabei keine Nachteile.
1 2

Kommentare

  1. RED-LIGHT sagt:

    SONY total spitze nur positives bis auf das mit PS+ ein Punkt!!!

  2. Matzinger13 sagt:

    Ja das mit plus ist Schade aber PlayStation plus lohnt sich auf jedenfall ist echt sein Geld Wert wenn Mann alles spiele mal Rechnet die man kostenlos bekommt kommt man besser weg

  3. Deftones sagt:

    online zwang hin oder her. was macht man denn wenn man im urlaub ist? sagen wir mal 3 wochen. muss ich dann die box mitnehmen? ich checks nicht. ja glauben die dass ich nichts besseres zu tun habe als dass ich meine box jeden tag einmal aktiviere? muss man dann bei ms urlaub beantragen? he ms ich fahr in den urlaub und werde sicher nur am strand verweilen... ist das behindert? oder wie läuft der shit?

  4. Yuuna89 sagt:

    @Deftones
    Die Konsole schaltet sich bestimmt selber an, auch wenn du im Urlaub bist 😛

  5. ManmanSion sagt:

    Einfach nur Kundenfreundlich.

  6. Stargash sagt:

    Ganz klar, das MS versucht, das System des PC's auf ihre Konsole zu übertragen. So lässt sich halt mehr Kontrolle ausüben und auch mehr Kohle scheffeln. Habe deswegen schon oft das ein oder andere Spiel für PC links liegen lassen. Gut, das Sony an uns denkt und Verbraucherfreundlich bleibt. Ein Grund mehr, der PS treu zu bleiben.

1 2