Dragon Age: Inquisition - Update 6 veröffentlicht und neuer DLC 'Jaws of Hakkon' angekündigt

Heute dürfen sich Besitzer des Fantasy-Rollenspiels „Dragon Age: Inquisition“ gleich über zwei Ankündigungen freuen.

Zum einen gaben Electronic Arts und die verantwortlichen Entwickler von BioWare bekannt, dass man hinter den Kulissen mit den Arbeiten an einer neuen Download-Erweiterung zu „Dragon Age: Inquisition“ begonnen hat, die den Namen „Jaws of Hakkon“ tragen wird. Weitere Details zu dieser sollen im Laufe des Tages folgen.

Des Weiteren verkündete BioWare, das ab sofort das mittlerweile sechste umfangreiche Update zu „Dragon Age: Inquisition“ zur Verfügung steht. Was sich mit diesem im Detail ändert, verrät euch der angehängte Change-Log.

Patchnotes zum Update 6

  • [PC] Bei Verwendung einer Maus mit mehr als 2 Tasten können nun weitere Maustasten belegt werden.
  • [PC] Ein Problem wurde behoben, durch das in der Taktischen Ansicht keine Fähigkeiten eingesetzt werden konnten, wenn die Maussicht umgeschaltet wurde.
  • [PC] Ein Problem wurde behoben, durch das die Maussicht beim Plündern deaktiviert wurde.
  • [PC] Ein Problem wurde behoben, das die Wiederbelebung von Charakteren, die in tiefem Wasser gestorben sind, verhinderte.
  • [PC] Es konnte vorkommen, dass Probleme mit dem Tagebuch auftraten, wenn dessen Kategorien mit der Maus aufgeklappt wurden. Diese Probleme wurden behoben.
  • Die Positionen, an denen die Teile des Mosaiks “Der Fall” zu finden sind, wurden so angepasst, dass nun alle Teile eingesammelt werden können.
  • Die Katari-Klasse im Multiplayermodus wurde leicht aufgewertet. Sie besitzt nun mehr TP und baut bei einem Treffer Block auf.
  • Solas’ Quest “Was schlummert” wird nun ausgelöst, sobald der Einsatzbericht zu “Stärke des Schleiers bewerten” gelesen wird und nicht mehr nach Ablauf der Zeit.
  • Unter bestimmten Umständen konnte es vorkommen, dass die Benutzeroberfläche nicht wieder erschienen ist, nachdem eine einfache Unterhaltung verlassen wurde. Dieses Problem wurde behoben.
  • In den Hinterlanden konnte es vorkommen, dass einige Drachenjungen nicht mehr feindselig waren, nachdem der Drache getötet wurde. Dieses Problem wurde behoben.
  • Unter bestimmten Umständen konnte es vorkommen, dass die durch den Abyssischen Hochdrachen geöffnete Höhle wieder geschlossen wurde. Dieses Problem wurde behoben.
  • Der Fehler, dass Zertrümmerung- und Spaltung-Kombos in den Statistiken einer Multiplayer-Sitzung zweimal auftauchten, wurde behoben.
  • Die Quest “Durchsetzungsvermögen” konnte unter bestimmten Umständen nicht abgeschlossen werden. Dieses Problem wurde behoben.
  • Die Stabilität wurde verbessert.
  • Im Multiplayermodus können die Spieler nun keine Gegenstände mehr verwerten, die von anderen Charakterklassen ausgerüstet sind.

dragon age hakkon dlc

Weitere Meldungen zu .

(*) Bei Links zu Amazon, Media Markt, Saturn und einigen anderen Händlern handelt es sich in der Regel um Affiliate-Links. Bei einem Einkauf erhalten wir eine kleine Provision, mit der wir die kostenlos nutzbare Seite finanzieren können. Ihr habt dabei keine Nachteile.

Top News

Uncharted - Legacy of Thieves Collection

PS5-Termin und Preise bekannt – Preorder-Trailer

GRID Legends in der Vorschau

Kampagne, Spielzeit, KI, Spielmodi und mehr

Horizon Forbidden West

Das verbesserte Kampfsystem im Fokus

Gran Turismo 7

Porsche Vision Gran Turismo enthüllt - Trailer und Details

PlayStation

Die Antwort auf den Game Pass? Schreier berichtet von Projekt Spartacus

Mehr Top-News

Hotlist

Kommentare