Twisted Metal: Laut David Jaffe befindet sich kein neuer Ableger in Arbeit

2012 erblickte der letzte Ableger der „Twisted Metal“-Reihe exklusiv auf der PlayStation 3 das Licht der Welt.

Auch wenn wir es bei „Twisted Metal“ mit einem recht unterhaltsamen Mehrspieler-Titel zu tun hatten, blieb der entsprechende kommerzielle Erfolg, den der Titel unserer Meinung nach eigentlich verdient gehabt hätte, leider aus. Daher dürften die meisten unter euch bereits davon ausgegangen sein, dass auf kurz oder lang wohl nicht mit einem Nachfolger zu rechnen ist. Dies bestätigte nun auch David Jaffe, der kreative Kopf hinter der „Twisted Metal“-Reihe.

Wie dieser in einem aktuellen Tweet ausführt, arbeitet er derzeit nicht an einem neuen „Twisted Metal“, da sein Studio The Bartlet Jones Supernatural Detective Agency mit der Entwicklung des PS4-exklusiven Projets „Drawn to Death“ ausgelastet ist. Hinzukommt laut Jaffe, dass Sony im Besitz der „Twisted Metal“-IP ist. Folgerichtig sollte man Fragen nach einem möglichen Nachfolger an den Inhaber der Markenrechte richten.

Wie Jaffe abschließend ausführt, arbeitet laut seinem Kenntnisstand aber auch bei Sony niemand an einem neuen Ableger des Multiplayer-Spektakels.

Weitere Meldungen zu .

(*) Bei Links zu Amazon, Media Markt, Saturn und einigen anderen Händlern handelt es sich in der Regel um Affiliate-Links. Bei einem Einkauf erhalten wir eine kleine Provision, mit der wir die kostenlos nutzbare Seite finanzieren können. Ihr habt dabei keine Nachteile.

Top News

PS Plus

Jahresmitgliedschaft für 39,99 Euro im Angebot - Nur noch heute!

Resident Evil - Welcome to Raccoon City

Pressestimmen und Fan-Meinungen zum Kinostart

Fanatec

Gran Turismo DD PRO vorgestellt - Rennlenkrad für GT7

PS Plus Dezember 2021

Liste mit Spielen für PS5 und PS4 geleakt

Mass Effect

Deal kurz vor dem Abschluss? Offenbar Serie für Amazon Prime geplant

Mehr Top-News

Hotlist

Kommentare

Michael Knight

Michael Knight

30. März 2015 um 08:55 Uhr
Doerdinger

Doerdinger

30. März 2015 um 09:22 Uhr