GTA 5 Online: Wird laut Take-Two nicht ewig unterstützt

Kommentare (19)

Laut Take-Two-CEO Strauß Zelnick wird der Mehrspieler-Ableger "GTA Online" definitiv nicht auf ewig unterstützt. Wann der Stecker gezogen werden soll, sei aber noch unklar.

In der näheren Vergangenheit wurden „GTA 5“ beziehungsweise der Mehrspieler-Ableger „GTA Online“ nicht nur in regelmäßigen Abständen mit kostenlosen Content-Updates bedacht, darüber hinaus fanden zuletzt in wöchentlichen Abständen neue In-Game-Events statt.

Wie Take-Two-CEO Strauss Zelnick auf der Cowen and Company Technology, Media & Telecom Conference einräumte, war „GTA Online“ nie als permanentes Projekt geplant und wird daher auch nicht auf ewig unterstützt. Wann im Endeffekt ein Schlussstrich gezogen werden soll, ist zwar noch unklar, eigenen Angaben zufolge rechnet Zelnick jedoch damit, dass die Spielerzahlen spätestens im Herbst zurückgehen werden.

GTA 5 Online wird nicht ewig unterstützt

„Wir gehen davon aus, dass sich die Resultate von GTA Online beruhigen werden. Schließlich ist der Release im Oktober bereits drei Jahre her“, so Zelnick. „Wir müssen der Marke ab einem gewissen Zeitpunkt einfach eine Pause gönnen.“

Weiter führt dieser aus, dass Take-Two Interactive auch weiterhin an der Taktik, die hauseigenen Marken mit Pausen zu versehen, um diese frisch und die Nachfrage seitens der Spieler aufrecht zu halten, festhalten wird. Lediglich bei den Sportspielen werde das Unternehmen eine Ausnahme machen und auf jährliche Veröffentlichungen setzen.

Quelle: GameSpot

Weitere Meldungen zu .
(*) Bei Links zu Amazon, Media Markt, Saturn und einigen anderen Händlern handelt es sich in der Regel um Affiliate-Links. Bei einem Einkauf erhalten wir eine kleine Provision, mit der wir die kostenlos nutzbare Seite finanzieren können. Ihr habt dabei keine Nachteile.

Kommentare

  1. dharma sagt:

    vermutlich wird der Stecker gezogen wenn GTA 6 kommt mit GTA Online 2

    das dürfte aber noch ein, zwei Jährchen dauern, mindestens 🙂

  2. Frauenarzt sagt:

    Welcher Onlinemodus wird schon ewig unterstützt?

    Irgendwann werden bei jedem game die server abgeschaltet. Was ist daran jetzt also eine Neuigkeit?^^

  3. Cheaterarescrub sagt:

    Logisch, irgendwann ist immer schluss, ausserdem ist es ja FTP.

  4. Zockerfreak sagt:

    Darum würde ich auch nie Geld in Online Sachen stecken,wenn die Server abgeschaltet werden ist auch das investierte Geld weg,schön blöd.

  5. Ifil sagt:

    Es wird Zeit für ein STORY DLC, also R* weniger Online Stuff, davon haben wir genug 😀

  6. Drache sagt:

    Mit der Aussage bestätigt er indirekt, dass Herbst / Winter 2016 ein neues, großes Triple AAA Spiel kommen wird. 😀
    Red Dead Redemption 2 oder Agent oder Bully 2 oder ein neues Midnight Club ? Egal, ich würde mir alle holen ! Rockstar Games !

  7. BLACKSTER sagt:

    Wozu online dann 9999lv? Das schafft man nie wenn man normal spielt 😀

  8. Langfinger Lou sagt:

    Ich will mein Geld zurück

  9. ALOIS sagt:

    Ich kann dir gratis Prügel anbieten.

  10. jackpotrk sagt:

    Bestimmt so ein 70kg Lauch mit heroischer Tastatur

  11. Das Orakel sagt:

    @Blackster

    Level MAX bei GTA5 Online ist 1000 und nicht 9999. Ich war schonmal auf 1000 wurde aber von Rockstar wieder zurückgestuft 😀

  12. i-fix-it sagt:

    @Das Orakel
    .."wurde aber von Rockstar wieder zurückgestuft"
    zurückgestuft, ist auch richtig so !

  13. Snoopy007 sagt:

    @ Frauenarzt

    Gibt noch genug Spiele wo das der Fall ist, gerade im PC Bereich.

    "Wann der Stecker gezogen werden soll, sei aber noch unklar."

    Naja wenn man sich den Text bei Gamespot durchliest, steht das so nicht drin. Da wird nur gesagt das es nicht ewig neuen Content geben wird. Und das es noch dauern wird bis das eingestellt wird. Es ist also völlig unklar inwieweit die Server abgeschaltet werden, da steht nämlich mal gar nichts davon.

    Dementsprechend ist der Satz frei übersetzt und aus dem Zusammenhang gerissen, dass hat schon Bild Niveau......aber so kann man auch Clicks generieren.........nur für was? Mein Adblocker leistet gute Dienste.

  14. Cheaterarescrub sagt:

    Max lvl 1000 ist nicht richtig, hab lvl 8000 schon gesehn, und gemeldet. 😆

  15. Frauenarzt sagt:

    @Zockerfreak

    Das mit dem Geld investieren ist auch bei jedem Offlinespiel so, wenn du es irgendwann nicht mehr spielst.

    Mein Gott, was hab ich Kohle in DLCs und dergleichen gesteckt wenn man mal alle games zusammen nimmt.
    Und so gut wie alles ist logischerweise weg wenn ich das game irgendwann nicht mehr spiele.

    Das ist also völlig egal ob offline oder online. Nichts spielt man ewig. 😉

    Online werden die Server abgeschaltet.
    Aber bevor sowas überhaupt passiert, spielen es die meisten schon lange nicht mehr.

  16. Zockerfreak sagt:

    @Frauenarzt

    Es geht aber ums Prinzip,auch wenn man ältere Spiele nicht mehr spielen sollte,besteht immer noch die Möglichkeit es vom Dachboden zu holen und zu zocken.

  17. Nnoo1987 sagt:

    Das Klischee von alten Konsolen und Spielen auf dem Dachboden lol
    RAUS damit! - meine Eltern - Ich mit 17 😀

  18. Frauenarzt sagt:

    @Zockerfreak

    Ja, das stimmt. Geht aber nur wenn man das Spiel noch besitzt.

    Ich verkaufe oder verschenke auch oft alte games. Zudem lösche ich alles von den games die ich ohnhin nicht mehr spiele. Ich hebe auch keine savegames oder dergleichen auf.

  19. Stefan-SRB sagt:

    Gott sei dank denn der MP von GTA 5 ist der letzte Schrott ein riesen Rückschritt zum GTA 4 MP bei dem ich bestimmt 1000+h spielstunden verbrachte.