Xbox Scorpio: Sichtbare Unterschiede zur Grafik aktueller Konsolen, auch PS4 Pro

Glaubt man dem Xbox-Chef Phil Spencer, dann wird die Xbox Scorpio später in diesem Jahr alle anderen verfügbaren Konsolen alt aussehen lassen. Auch die PS4 Pro sollte demnach mit deutlich erkennbaren Unterschieden von der neuen Microsoft Konsole abgehängt werden.

Xbox Scorpio: Sichtbare Unterschiede zur Grafik aktueller Konsolen, auch PS4 Pro

Der Xbox-Chef Phil Spencer hat im aktuellen Interview mit IGN Unlocked weitere Informationen zur langsam näher kommenden Veröffentlichung von Project Scorpio verraten. Unter anderem hat er über ein noch streng geheimes Launch-Line-Up gesprochen und eine Grafik, welche deutliche Unterschiede zur Grafik von aktuell auf dem Markt verfügbaren Konsolen haben soll. Demnach dürfte auch die PS4 Pro deutlich übertroffen werden.

Grundsätzlich sei der Launch von Xbox Scorpio nicht mit der Markteinführung einer komplett neuen Konsole zu vergleichen, da es ähnlich wie bei der PlayStation 4 Pro nur eine neue Plattform in einer Konsolen-Familie ist.

„Ich denke, Scorpio wird sich selbst mit einem großen Angeboten an Inhalten als starke Konsole beweisen können“, meint Spencer. „Für alle die glauben, dass wir noch ein gewaltiges AAA-Spiel in der Hinterhand haben, was erst noch bei der E3 angekündigt wird und bereits zum Ende des Jahres in den Handel kommt, das könnte passieren.“

Er ergänzte dazu, dass insbesondere die ersten Spiele die wahre Stärke der Konsole unter Beweis stellen müssen, um neue Spieler anzulocken und die alten wieder ins Boot zu holen. „Ich bin sehr zuversichtlich, was die Qualität der Spiele angeht, die ich bereits gesehen habe. Wenn die Leute Scorpio sehen, werden sie offensichtliche Unterschiede zu den Spielen auf den aktuellen Konsolen erkennen. Und ich weiß, dass die Inhalte das unter Beweis stellen müssen.“

Weitere Meldungen zu .

Diese News im PlayStation Forum diskutieren

(*) Bei Links zu Amazon, Media Markt, Saturn und einigen anderen Händlern handelt es sich in der Regel um Affiliate-Links. Bei einem Einkauf erhalten wir eine kleine Provision, mit der wir die kostenlos nutzbare Seite finanzieren können. Ihr habt dabei keine Nachteile.

Monster Hunter Rise

Offiziell mit einem Trailer für PS4 & PS5 angekündigt

The Callisto Protocol im Test

So eklig, dass es schön ist

The Last of Us TV-Serie

11 Serienposter zeigen Schauspieler und ihre Rollen

The Witcher Remake

Erst nach Polaris - Release noch mehrere Jahre entfernt

PS Plus Dezember 2022

Spiele für PS5 und PS4 angekündigt

Marvel’s Midnight Suns im Test

Wie XCOM, nur anders

PlayStation Turniere

Neues Feature ist ab heute für PS5 verfügbar

PlayStation Plus

Essential-Titel für den Dezember 2022 geleakt

Mehr Top-Artikel

Kommentare

Mustang&Sally

Mustang&Sally

07. März 2017 um 16:44 Uhr
Mustang&Sally

Mustang&Sally

07. März 2017 um 17:26 Uhr
skywalker1980

skywalker1980

07. März 2017 um 18:13 Uhr
Mustang&Sally

Mustang&Sally

07. März 2017 um 18:37 Uhr