For Honor: „Order & Havoc“ als vierte Season angekündigt

Kommentare (0)

In wenigen Wochen wird mit "Order & Havoc" die vierte Season des Action-Titels "For Honor" an den Start gehen. Mit einigen neuen Videos wurden die Inhalte vorgestellt.

Ubisoft und Ubisoft Montréal haben heute Abend mitgeteilt, dass die vierte Season des Action-Titels „For Honor“ in wenigen Wochen beginnen wird. Mit „Order & Havoc“ werden die Spieler ab dem 14. November 2017 zwei neue Helden (Aramusha, Schamanin), zwei neue Karten (Marktstadt, Fehdehandschuh), einen neuen Spielmodus (Tribute) sowie einige Gameplay-Updates erhalten. Allerdings werden die Inhalte zunächst für Season Pass-Besitzer zur Verfügung stehen. Alle anderen Spieler können ab dem 21. November 2017 zuschlagen.

Die Entwickler haben heute auch einige neue Videos bereitgestellt, die einen kurzen Ankündigungs-Trailer sowie einen Überblick über die Inhalte umfassen. Zudem kann man die neuesten Anpassungsgegenstände der neuen Kalenderwoche betrachten.

„For Honor“ erschien bereits am 14. Februar 2017 für die PlayStation 4, Xbox One und den PC. Die Spieler können sowohl eine Kampagne als auch einen Multiplayer spielen, in dem sie mit Rittern, Samurais und Wikingern gegeneinander kämpfen können. Zudem haben die Entwickler seit dem Launch zahlreiche Verbesserungen und Anpassungen am Gameplay vorgenommen. Hier sind die neuesten Videos:



Weitere Meldungen zu .
(*) Bei Links zu Amazon, Media Markt, Saturn und einigen anderen Händlern handelt es sich in der Regel um Affiliate-Links. Bei einem Einkauf erhalten wir eine kleine Provision, mit der wir die kostenlos nutzbare Seite finanzieren können. Ihr habt dabei keine Nachteile.

Comments are closed.